Nachrichten aus der Stiftung

Lob aus Großbritannien

Die britische Regierung hat ihre Strategie für internationale Zusammenarbeit in Forschung und Entwicklung vorgestellt, „A Strategy for International Engagement in Research and Development“. Darin unterstreicht sie die Bedeutung internationaler Wissenschaft und Innovationen für die Lösung globaler Herausforderungen.

Unter dem Stichwort „Exzellenzförderung in der Wissenschaft durch Förderung internationaler Mobilität von Forschern“ wird die Arbeit der Alexander von Humboldt-Stiftung als positives Beispiel aus Deutschland angeführt. Besonders in den Bereichen „Markenbildung“ und „aktives Alumnimanagement“ könne Großbritannien dazulernen. Das Strategiepapier wurde von einem ressortübergreifenden Forum, dem Global Science and Innovation Forum, erarbeitet. Neben hochrangigen Vertretern der für Wissenschaft , Handel und Industrie, Außenpolitik, Umwelt, internationale Zusammenarbeit und Bildung zuständigen Ministerien gehören dem Gremium auch Repräsentanten von British Council, Royal Society und den Research Councils an. Vorsitzender des Forums ist Sir David King, der wissenschaftliche Berater der britischen Regierung.


Beitrag kommentieren

Wenn Sie Humboldtianer sind und sich eingeloggt haben, können Sie diesen Beitrag oder die Kommentare andere Humboldtianer kommentieren. (Bitte lesen Sie zunächst den Kommentarleitfaden)

Kommentarleitfaden

Humboldtianer haben nach dem Login die Möglichkeit, sich mit den Beiträgen des Humboldt Kosmos auseinanderzusetzen und eigene Kommentare von bis zu 1.000 Zeichen Länge in deutscher und englischer Sprache zu veröffentlichen. Im Falle der Veröffentlichung erscheint Ihr Kommentar unter Ihrem Namen.

Jeder Kommentar wird von der Redaktion geprüft und schnellstmöglich veröffentlicht, es sei denn es bestehen hiergegen rechtliche oder inhaltliche Bedenken. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nötigenfalls zu kürzen und zu bearbeiten. Bitte bedenken Sie, dass veröffentlichte Kommentare von jedermann im Internet eingesehen und von Suchmaschinen aufgefunden werden können.