Neue Ausschreibungsrunde im Wardwell-Stipendienprogramm für Musiker aus Spanien

Begabte spanische Musiker und Musikwissenschaftler können sich bis zum 10. Januar für das Hezekiah Wardwell-Stipendium bewerben.

Bis zu zehn spanische Musiker oder Musikwissenschaftler werden jährlich mit einem Wardwell-Stipendium gefördert. Mit dem Stipendium können sie für ein oder zwei Semester nach Deutschland kommen und hier ihre Kenntnisse an einem Konservatorium oder einer Musikhochschule ihrer Wahl vertiefen. Die Bewerbungsfrist der aktuellen Ausschreibungsrunde endet am 10. Januar 2019.

Alle Instrumente, Komposition und Dirigat

Gefördert werden einzelne Musikschaffende aller Instrumente sowie aus den Bereichen Komposition und Dirigat. Bevorzugt werden Bewerberinnen und Bewerber, die bisher keine Gelegenheit hatten, in Deutschland zu studieren.

Spätestens drei Jahre nach Abschluss der Ausbildung

Das Stipendium richtet sich an Studierende im Übergang zum Berufsleben. Eine Bewerbung ist bis spätestens drei Jahre nach Abschluss der musikalischen oder musikwissenschaftlichen Ausbildung möglich.

Die Stipendien werden aus den Erträgen einer testamentarischen Zustiftung des amerikanischen Staatsbürgers Hezekiah C. Wardwell finanziert, der im Jahre 1964 verstorben ist.

Kontakt

Alexander von Humboldt-Stiftung
Referat Presse, Kommunikation und Marketing
Tel.: +49 228 833-144
Fax: +49 228 833-441
presse(at)avh.de