18. Januar 2019

Auftakt für Humboldt-Jubiläumsjahr beim Neujahrsempfang der Alexander von Humboldt-Stiftung

Kampagne Humboldt heute zum 250. Geburtstag Alexander von Humboldts wird vorgestellt

Am 17. Januar fand der Neujahrsempfang der Alexander von Humboldt-Stiftung in Berlin statt. Er stand dieses Mal ganz im Zeichen des aktuellen Jubiläumsjahres: Am 14. September 2019 jährt sich Alexander von Humboldts Geburtstag zum 250. Mal.

Stiftungspräsident Hans-Christian Pape begrüßte etwa 350 internationale Gäste aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft sowie Humboldtianerinnen und Humboldtianer, die zurzeit in Deutschland forschen. Er würdigte Humboldt in seiner Neujahrsansprache als Forscher, Humanisten und Kosmopoliten, der seiner Zeit voraus war, und deshalb auch heute noch populär und relevant ist. „Er warnte schon früh vor den Folgen von Umweltzerstörung. Er gilt als Begründer der modernen Klimawissenschaften“, so Pape. „Er machte Vorlesungen für ein breites Publikum, zu dem für ihn explizit auch Frauen gehörten – die zu dieser Zeit aus den preußischen Universitäten ansonsten noch ausgeschlossen waren. Er bezog Stellung, gegen Sklaverei, Kolonialismus und Ausbeutung.“

Das Thema Wissenschaftskommunikation wäre dem Marketinggenie und Netzwerker vermutlich wichtig gewesen, sagte Pape. „Doch Humboldt müsste heute nicht nur sagen und erklären was ist. Er müsste auch zuhören und den Dialog suchen. Denn die Transparenz von Wissenschaft und das Vertrauen in sie zu stärken, ist eine unserer großen Herausforderungen.“

Die Humboldt-Stiftung feiert den 250. Geburtstag Alexander von Humboldts in diesem Jahr mit der Kampagne Humboldt heute. Auf www.humboldt-heute.de kann jeder seine eigene Antwort auf die Frage „Was bedeutet Humboldt heute für mich?“ als Video oder Fotostatement hochladen. Unter den ersten Beiträgen sind Bundesforschungsministerin Anja Karliczek, Außenminister Heiko Maas oder der Journalist Ranga Yogeshwar.

Kontakt

Alexander von Humboldt-Stiftung
Presse, Kommunikation
und Marketing
Tel.: +49 228 833-144
Fax: +49 228 833-441
presse(at)avh.de

  • Logo Humboldt 250