Nachrichten aus der Stiftung

Starker Partner in den USA

Mit dem Zusammenschluss der Alumnivereinigung „Alexander von Humboldt Association of America“ und den „American Friends of the Alexander von Humboldt Foundation“ werden die amerikanischen Alumni-Netzwerke der Stiftung gestärkt und eine neue Grundlage für die Zusammenarbeit mit der Humboldt-Stiftung geschaffen. Als Partnerorganisation der Humboldt-Stiftung werden die American Friends, mit erweitertem Vorstand und einem neuen Alumnirat, weiterhin Kontakte zu führenden Wissenschaftlern pflegen und sie über die Förderprogramme der Stiftung informieren sowie Impulse für die Forschungszusammenarbeit zwischen den USA und Deutschen geben.


Beitrag kommentieren

Wenn Sie Humboldtianer sind und sich eingeloggt haben, können Sie diesen Beitrag oder die Kommentare andere Humboldtianer kommentieren. (Bitte lesen Sie zunächst den Kommentarleitfaden)

Kommentarleitfaden

Humboldtianer haben nach dem Login die Möglichkeit, sich mit den Beiträgen des Humboldt Kosmos auseinanderzusetzen und eigene Kommentare von bis zu 1.000 Zeichen Länge in deutscher und englischer Sprache zu veröffentlichen. Im Falle der Veröffentlichung erscheint Ihr Kommentar unter Ihrem Namen.

Jeder Kommentar wird von der Redaktion geprüft und schnellstmöglich veröffentlicht, es sei denn es bestehen hiergegen rechtliche oder inhaltliche Bedenken. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nötigenfalls zu kürzen und zu bearbeiten. Bitte bedenken Sie, dass veröffentlichte Kommentare von jedermann im Internet eingesehen und von Suchmaschinen aufgefunden werden können.