Abfrage-Details

Prof. Dr. Marina Foschi Albert

Foschi Albert, Prof. Dr. Marina

Universita di Pisa, Italy
Fachgebiet: German language and literature, German philology
Gastgeber: Prof. Dr. Hardarik Blühdorn Institut für deutsche Sprache, Mannheim (IDS)
  • Marina Foschi Albert: Il profilo stilistico del testo. Guida al confronto intertestuale e interculturale (tedesco e italiano). Pisa: Edizioni Plus, 2009.

  • Marina Foschi Albert (Hrsg.) (mit Carlo Carmassi, Giovanna Cermelli und Marianne Hepp): Wo bleibt das "Konzept"? / Dov'è il "concetto"? Festschrift für / Studi in onore di Enrico De Angelis. München: Iudicium, 2009.

  • Marina Foschi Albert: Pronomi ambigui in Kafka. In: Wo bleibt das "Konzept"? / Dov'è il "concetto"? Festschrift für / Studi in onore di Enrico De Angelis. (Ed. Carlo Carmassi, Giovanna Cermelli, Marina Foschi Albert, Marianne Hepp) München: Iudicium, 2009, p. 218 - 236.

  • Marina Foschi Albert (Hrsg.) (mit Marianne Hepp): Texte - Lesen. Ansichten aus der polnischer und italienischer DaF-Didaktik. Pisa: Jacques e i suoi quaderni, 2009.

  • Marina Foschi Albert: Zum Lesen sind Texte nötig!. In: Texte - Lesen. Ansichten aus polnischer und italienischer DaF-Didaktik. (Ed. Marina Foschi Albert, Marianne Hepp) Pisa: Jacques e i suoi quaderni, 2009, p. 7 - 12.

  • Marina Foschi Albert (Hrsg.) (mit Martine Dalmas, Eva Neuland): Wissenschatliche Textsorten im germanistikstudium deutsch-italienisch-französisch kontrastiv. Villa Vigoni: Centro Italo-Tedesco Villa Vigoni, 2009, [elektronische Publikation].

  • Marina Foschi Albert: Schreibpraxen im Germanistikstudium an den deutschen, französischen und italienischen Universitäten nach Bologna: ein Ausblick. In: Wissenschaftliche Textsorten im Germanistikstudium deutsch-italienisch-französisch kontrastiv. (Ed. Martine Dalmas, Marina Foschi Albert, Eva Neuland) Villa Vigoni: Centro Italo-Tedesco Villa Vigoni, 2009, p. 118 - 132 [elektronisch Publikation].

  • Marina Foschi Albert: Kulturspezifische Züge schriftlicher Textsorten am Beispiel deutschsprachiger und italienischer Rezensionen. In: Wissenschaftliche Textsorten im Germanistikstudium deutsch-italienisch-französich kontrastiv. (Ed. Martine Dalmas, Marina Foschi Albert, Eva Neuland) Villa Vigoni: Centro Italo-Tedesco Villa Vigoni, 2009, p. 264 - 283 [elektronische Publikation].

  • Marina Foschi Albert (Hrsg.) (mit Silvia Bruti, Roberta Cella): Perspectives on Lexicography in Italy and Europe. Newcastle upon Tyne: Cambridge Scholars, 2009.

  • Marina Foschi Albert: Equivalenze e alienità culturali di costituzione testuale. Saggio di analisi del genere 'testo lirico', 'premessa del traduttore' nelle tradizioni tedesca e italiana. In: Testo Stile Traduzione. riflessioni sull'analisi linguistica in ambito traduttologico. (Ed. Donatella Mazza) Como-Pavia: Ibis, 2009, p. 27 - 47.

  • Marina Foschi Albert: Die "Grundgrammatik" des Deutschen: ein sprachwissenschaftlicher Lehrinhalt für den universitären DaF-Bereich. In: Der Kanon in der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft. (Ed. Simonetta Sanna) Bern, Berlin: Lang, 2009, p. 17 - 30.

  • Marina Foschi Albert: Rezension: Winfried Thielmann, Deutsche und englische Wissenschaftssprache im Vergleich. Hinzuführen - Verknüpfen - Benennen. In: Osservatorio Critico della Germanistica. XII,30, 2009, p. 35 - 56.

  • Marina Foschi Albert: La traduzione dalle origini a Lutero. In: Teoria della traduzione: breve panorama diacronico. (Ed. Charles Barone, Silvia Bruti et al.) Genova: Clu, 2010, p. 7 - 23.

  • Marina Foschi Albert, Pietro Umberto Dini (a cura di): Textwelten in der Wissenschaft / L'universo testuale della scienza. Atti dello Alexander von Humboldt-Kolleg, Pisa 23-25 Ottobre 2009. Pisa: Slifo, 2010, 396 pp.

  • Marina Foschi Albert: Pronominalizzazione e comunicazione scientifica: lo es in Freud. In: Textwelten in der Wissenschaft / L'universo testuale della scienza. (Ed. Marina Foschi Albert, Pietro Umberto Dini) Pisa: Slifo, 2010, p. 360 - 382.


Mehr Informationen über Prof. Dr. Marina Foschi Albert