Suche nach

Bibliographia Humboldtiana Index

Bibliographia Humboldtiana

I. Publikationen von Humboldt-Stipendiaten aus dem Ausland

Germanistik

Agazzi, Prof. Dr. Elena

Universita degli Studi di Bergamo, Italy
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Erhard Schütz Humboldt-Universität Berlin
  • Elena Agazzi: La Memoria Ritrovata. Mailand: Bruno Mondadori, 2004, 167 pp.

Arburg, Prof. Dr. Hans-Georg

Universite de Lausanne, Switzerland
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Helmut Pfotenhauer Universität Würzburg
  • Hans-Georg von Arburg: Alles Fassade. 'Oberfläche' in der deutschsprachigen Architektur- und Literaturästhetik 1770-1870. München: Wilhelm Fink, 2008, 505, ill. pp. [aesthetics, architecture and literature, discourse history, metaphorology, history of ideas].

Averina, Prof. Dr. Anna

Moscow State Pedagogical University, Russian Federation
Fachgebiet: German linguistics, German language
Gastgeber: Prof. Dr. Norbert Fries Humboldt-Universität Berlin
  • Anna Averina: Dependenzrelationen im Satzgefüge und Verwendung von Modalpartikeln am Beispiel der deutschen Partikeln ja, doch und denn und der entsprechenden Partikeln ved’ „ja“, že „ja, doch, denn“ im Russischen. In: Zeitschrift für Sprache und Sprachen (im Erscheinen). 46, 2014, p. 1 - 17 [Partikeln, Satzgefüge, Dependenzrelationen].

  • Anna Averina: Partikeln ja, doch und denn im Nebensatz. In: Estudios Filológicos Alemanes. 24, 2012, p. 189 - 199 [Partikeln, Nebensatz, Struktur, Semantik].

  • Anna Averina: Partikeln als eine differenzierte Wortklasse (am Beispiel der Partikeln ja, doch und denn im Deutschen und ihrer Äquivalente ved’, že und vot im Russischen). In: Bavarian Working Papers in Linguistics (im Erscheinen). 3, 2013, p. 1 - 12 [Partikeln, etymologische Eigenschaften, Partikelsyntax].

  • Anna Averina: Deutsche Partikeln ja, doch und denn in einigen Typen der Satzgefüge im Vergleich zu ihren russischen Äquivalenten ved', ze und vot (strukturell-semantische und kommunikativ-pragmatische Aspekte). In: Estudios Filológicos Alemanes (im Erscheinen). 25, 2013, [Modalpartikeln, semantische Eigenschaften, pragmatische Faktoren].

  • Anna Averina: Partikeln als Regentia (am Beispiel der Modalpartikeln ja, doch und denn im Deutschen und ved’ und že im Russischen). In: Studien des Belgischen Linguistischen Kreises (im Erscheinen). 2013, [Regentia, Valenz, Modalpartikeln].

  • Anna Averina: Modalpartikeln als Shifterphänomene (am Beispiel der Modalpartikel ja im Deutschen). In: Zielsprache Deutsch (angenommen). 2014, [Shifters, Modalpartikeln, Temporalsätze].

Balogh, Prof. Dr. Andras F.

University Babes-Bolyai, Romania
Fachgebiet: History of the German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Wolfgang Harms Universität München
  • Andras Balogh: Möglichkeiten und Probleme der Germanistik aus Sicht jüngerer Wissenschaftler aus Ungarn. In: Zukunftschancen der deutschen Sprache in Mittel-, Südost- und Osteuropa. (Ed. Dietmar Goltscnigg, Anton Schwob) Wien: Edition Praesens, 2004, p. 188 - 192.

  • Andras Balogh: Nachwirkung von Motiven und Topoi der älteren deutschen Literatur im Ungarischen Simplicissimus des Georg Daniel Speer. In: Das Ungarnbild in der deutschen Literatur der frühen Neuzeit. (Ed. Dieter Breuer, Gabor Tüskes) Bern : Peter Lang, 2005, p. 95 - 110.

  • Helga Mitterbauer und András F. Balogh (Hg.): Zentraleuropa. Ein hybrider Kommunikationsraum. Wien:: Praesens Verlag, 2006, 311 pp. [Germanistik, Hungarologie, Mitteleuropa].

  • Rózsa, Mária (Auswahl, Einleitung und Nachwort), András F. Balogh und László Tarnói (Hg.) : "Ihr Männer auf, jetzt ruft die Zeit" Deutsche Texte aus Ungarn zur Revolution und zum Freiheitskampf 1848/1849. Budapest:: Argumentum Verlag, 2006, 404 pp. [Germanistik, Hungarologie, Mitteleuropa].

  • Andras F. Balogh, Helga Mitterbauer (Hg.):: Der Brief in der österreichischen und ungarischen Literatur. Budapest: Eötvös-Loránd-Universität, 2005, 233 pp. [Germanistik, Hungarologie].

  • Andras F. Balogh, Harald Vogel (Hg.): "Erliegst du der Götter Abgeschiedenheit." Exil und Fremdheitserfahrung in der deutschen Literatur. Cluj-Napoca/Klausenburg: Presa Universitara Clujeana, 2007, 238 pp. [german literature, exile, german literature abroad].

  • Andras F. Balogh, Helga Mitterbauer (Hg.): Zentraleuropa. Ein hybrider Kommunikationsraum. Wien: Praesens, 2006, 311 pp. [Mitteleuropa, Interkulturalität].

  • Andras F. Balogh: Studien zur deutschen Literatur Südosteuropas. Cluj: Presa Universitara Clujeana, 2008, 222 pp.

Battafarano, Prof. Dr. Italo Michele

Universita degli Studi di Trento, Italy
Fachgebiet: History of the German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Jörg J. Berns Universität Marburg
  • Italo Michele Battafarano: Apokalypse-Kommentar. Bern: Peter Lang, 2004, 209 pp.

  • Italo Michele Battafarano: Berichtetes und erzähltes Ungarn im 17. Jahrhundert aus italienischer und deutscher Sicht. In: Das Ungarnbild in der deutschen Literatur der frühen Neuzeit. (Ed. Dieter Breuer, Gabor Tüskes) Bern: Peter Lang, 2005, p. 13 - 54.

  • Italo Michele Battafarano: Rom est regio Antichristi / Itali irrident nos - Lutero a Roma. In: Strenna dei Romanisti. 2006, p. 59 - 70.

  • Italo Michele Battafarano, Hildegard Eilert: Planet Grimmelshausen: Beschreibende Bibliographie der Werke 1666-2010 . Taranto: Scorpione Editrice, 2012, 928 pp.

Bekic, Prof. Dr. Tomislav


Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Mathias Mayer Universität Augsburg
  • Tomislav Bekic: Anica Savic-Rebac als Vermittlerin zwischen der serbischen und deutschen Kultur (serbisch). Novi Sad: Vrsac, 2004, 130 pp.

  • Tomislav Bekic: Das Groteske. Seine Gestalung in Malerei und Dichtung. Novi Sad, 2004, 315 pp. Original author: Wolfgang Kayser (serbisch).

  • Tomislav Bekic: Ein Besuch auf Nontenegro. Podgorica, 2004, 197 pp. Original author: Hajnrih Stiglic (serbisch).

  • Tomislav Bekic: Kosovo. Die Schlacht auf dem Amselfelde in geschichtlicher und epischer Überlieferung. Novi Sad, 2004, 104 pp. Original author: Maximilian Braun (serbisch).

  • Tomislav Bekic: Erzählungen aus dem Hinterhalt. Vrsas, 2004, 138 pp. Original author: Gerhard Gezeman (serbisch).

  • Tomislav Bekic: Die Serbische Revolution im deutschen Kulturraum von Leipold Ranke bis Siegfried Kapper (serbisch). In: Evropa i srpska rebolucija 1804-1815. (Ed. Cedomir Popov) Novi Sad, 2004, p. 504 - 542.

  • Tomislav Bekic: Alois Schmaus als Germanist. In: Festschrift für Peter Rehder zum 65. Geburtstag. (Ed. Mulos Okuka, Ulrich Schweier) München : Otto Sagner, 2004, p. 325 - 333.

  • Tomislav Bekic: Bosko Petrovic und die deutsche Literatur (serbisch). In: Razgovar o tajnama Boska Petrovica. (Ed. Slavko Gordic, Ivan Negrisorac) Novi Sad: Zbornik radova, 2004, p. 152 - 160.

  • Tomislav Bekic: Thomas Manns "Bilse und ich" als Verteidigung des literarischen Schaffens (serbisch). In: Kovine. III Nr. 6, 2004, p. 15 - 21.

  • Tomislav Bekic: Miljan Mojasevic als Vertreter der jugoslawischen Germanistik. In: Vremekazi, 'Andrijevica. V, 2004, p. 124 - 132.

  • Tomislav Bekic: Zwölf Tage in Montenegro. Podgorica: CID, 2006, 178 pp. Original author: Wilhelm Ebel (serbisch).

  • Tomislav Bekic: Briefwechsel 1943 - 1955. Vrsac: KOV, 2006, 145 pp. Original author: Theodor Adorno, Thomas Mann (serbisch).

  • Tomislav Bekic: Das erzählerische Werk Johannes Weidenheims (serbisch). In: Trag, Vrbas. II H. 5, 2006, p. 85 - 90.

  • Tomislav Bekic: Thomans Manns - Josepf und seine Brüder (serbisch). In: Letopis Matice srpske. 477, H 4, 2006, p. 592 - 612.

  • Tomislav Bekic: Die Ansiedlung der Deutschen in der Vojvodina. Novi Sad: Platoneum, 2006, Original author: Branko Beslin (deutsch).

Berendse, Prof. Dr. Gerrit-Jan

Cardiff University, Great Britain
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Claudia Albert Freie Universität Berlin
  • Gerrit-Jan Berendse: Kampf dem Leviathan, oder Kool Koller in Stammheim. In: Die (k)alte Sachlichkeit. Herkunft und Wirkungen eines Konzepts. (Ed. Moritz Baßler, Ewout van der Knaap) Würzburg: Königshausen und Neumann, 2004, p. 211 - 220.

  • Gerrit-Jan Berendse: Suttner, Bertha von. In: Metzler Autoren Lexikon. Deutschsprachige Dichter und Schriftsteller vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Dritte, aktualisierte und erweiterte Auflage. (Ed. Bernd Lutz, Benedikt Jeßing) Stuttgart, Weimar: J. B. Metzler, 2004, p. 731 - 732.

  • Gerrit-Jan Berendse: Schreiben im Terrordrom - Gewaltcodierung, kulturelle Erinnerung und das Bedingungsverhältnis zwischen Literatur und RAF-Terrorismus. München: edition text + kritik, 2005, 272 pp.

  • Gerrit-Jan Berendse: Schwierigkeiten beim Schreiben über Terror. Notizen zu einem spektakulären Spannungsverhältnis. In: Gewalt und kulturelles Gedächtnis. Repräsentationsformen von Gewalt in Literatur und Film seit 1945. (Ed. Robert Weninger) Tübingen: Stauffenburg Verlag, 2005, p. 219 - 235.

  • Gerrit-Jan Berendse: Adolf Endler - Eine deutsche Karriere. In: Deutsche Bücher. 4, 2006, p. 266 - 270.

  • Gerrit-Jan Berendse: Spiel der Revolte. Karl Mickel und die konspirative Poetik der Sächsischen Dichterschule. In: Neophilologus. 2, 2007, p. 281 - 298.

  • Gerrit-Jan Berendse: Virtuelles Reisen im Exil. Erich Frieds Gedichtbände 'Deutschland' (1944) und 'Österreich' (1945). In: literatur für leser. 1, 2007, p. 21 - 34.

  • Gerrit-Jan Berendse: Subversiver Realismus in der DDR. Die konspirative Lyrik der Sächsischen Dichterschule in den 1960er Jahren. In: Sozialistischer Realismus. Lyrik des 20. Jahrhunderts in Ost-Mittel-Europa II. (Ed. Alfrun Kliems, Ute Raßloff, Peter Zajac) Berlin: Frank & Timme, 2006, p. 39 - 62.

  • Gerrit-Jan Berendse: Adolf Endler. In: Deutschsprachige Lyriker des 20. Jahrhunderts. (Ed. Ursula Heukenkamp, Peter Geist) Berlin: Erich Schmidt, 2007, p. 494 - 502.

  • Gerrit-Jan Berendse: Elke Erb. In: Deutschsprachige Lyriker des 20. Jahrhunderts. (Ed. Ursula Heukenkamp, Peter Geist) Berlin: Erich Schmidt, 2007, p. 561 - 570.

  • Gerrit-Jan Berendse: 'Dank Breton'. Surrealismus und kulturelles Gedächtnis in Adolf Endlers Lyrik. In: Schaltstelle: Neue deutsche Lyrik im Dialog. (Ed. Karen Leeder) Amsterdam and New York, NY : Rodopi, 2007, p. 73 - 95 [ ].

  • Gerrit-Jan Berendse, Ingo Cornils (eds.): Baader-Meinhof Returns: History and Cultural Memory of German Left-Wing Terrorism. Amsterdam and New York, NY: Rodopi, 2008, 345 pp. pp.

  • Gerrit-Jan Berendse, Ingo Cornils: Introduction: The Long Shadow of Terrorism. In: Baader-Meinhof Returns.History and Cultural Memory of German Left-Wing Terrorism. (Ed. Gerrit-Jan Berendse, Ingo Cornils) Amsterdam and New York, NY: Rodopi, 2008, p. 9 - 21.

  • Gerrit-Jan Berendse: Shakespeare's Children in Dialogue: Erich Fried and Heiner Müller. In: Baader-Meinhof Returns.History and Cultural Memory of German Left-Wing Terrorism. (Ed. Gerrit-Jan Berendse, Ingo Cornils) Amsterdam and New York, NY: Rodopi, 2008, p. 171 - 190.

  • Gerrit-Jan Berendse: Elke Erb. In: Kritisches Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur. 88. Nachlieferung. (Ed. Heinz Ludwig Arnold) München: edition text + kritik, 2008, p. 1 - 35.

  • Gerrit-Jan Berendse: Vom Aushalten der Extreme. Berlin: Erich Schmidt Verlag, 2011, 201 pp.

Bernath, Prof. Dr. Arpad

University of Szeged, Hungary
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Wilhelm Voßkamp Universität Köln
  • Arpad Bernath: Gefahren und Chancen für die Behauptung des Deutschen als Fremdsprache im 21. Jahrhundert. In: Zukunftschancen der deutschen Sprache in Mittel-, Südost- und Osteuropa. (Ed. Dietmar Goltschnigg, Anton Schwob) Wien: Edition Praesens, 2004, p. 129 - 133.

  • Arpad Bernath, Karoly Csuri: Die deutsche Sprache im ungarischen Hochschulwesen. In: Zukunftschancen der deutschen Sprache in Mittel-, Südost- und Osteuropa. (Ed. Dietmar Goltschnigg, Anton Schwobl) wien: Edition Praesens, 2004, p. 137 - 139.

  • Arpad Bernath: Heinrich Böll Werke - Kölner Ausgabe - Band 13. Köln: Kiepenheuer & Witsch, 2004, 457 pp.

  • Arpad Bernath: Entwurf einer "utopischen" Literaturwissenschaft oder Was für Romane hätte Heinrich Böll geschrieben, wäre Hitler nicht an die Macht gekommen?. In: Vom Zweck des Systems. (Ed. Arpad Bernath, Endre Hars, Peter Plener) Tübingen: Francke Verlag, 2006, p. 155 - 162.

Bildhauer, Dr. Bettina

University of St. Andrews, Great Britain
Fachgebiet: Old German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Stefan Keppler-Tasaki Freie Universität Berlin
  • Bettina Bildhauer: Filming the Middle Ages. London: Reaktion Books, 2011, 264 pp. [cinema, historical film, medievalism, reception of the Middle Ages, German studies].

Bondarko, Dr. Nikolay

Russian Academy of Sciences, Russian Federation
Fachgebiet: Old German (linguistics)
Gastgeber: Prof. Dr. Freimut Löser Universität Augsburg
  • Nikolai Bondarko: Der geistliche Orden als Bewahrer funktional determinierter sprachlicher Stereotype. Zur sprachlichen Gestaltung von Zeit und Ewigkeit in der oberdeutschen franziskanischen Unterweisung des 13. und 14. Jahrhunderts. In: Historische Soziolinguistik des Deutschen VIII. (Ed. Gisela Brandt/Rainer Hünecke) Stuttgart: Stuttgarter Arbeiten zur Germanistik Nr. 439, 2007, p. 61 - 76 [Historische Soziolinguistik, Sprachliche Stereotypie, Prosa der Augsburger Franziskaner, Zeit- und Ewigkeitskonzepte].

  • Nikolai Bondarko: Die sprachlichen Erscheinungsformen der deontischen Modalität in der Epistola ad fratres de Monte Die Wilhelms von Saint-Thierry und in deren mittelhochdeutschen Übertragung. In: Probleme der historischen deutschen Syntax unter besonderer Berücksichtigung ihrer Textsortengebundenheit. Akten zum Internationalen Kongress an der Freien Universität Berlin 29. Juni bis 3. Juli 2005. (Ed. Franz Simmler, Claudia Wich-Reif) Berlin: WEIDLER Buchverlag Berlin, 2007, p. 151 - 195 [historische deutsche Syntax, mittelhochdeutsche Übersetzungen aus dem Lateinischen, deontische Modalität, zisterziensische und franziskanische Klosterregeln].

  • Nikolai Bondarko: Nu fraget sant Bernhart waz got si. Zur paraphrasierenden Textübertragung und Dialogizität in den 'St. Georgener Predigten' und im 'Bavmgarten geistlicher Herzen'. In: Kulturtopographie des deutschsprachigen Südwestens im späteren Mittelalter. Studien und Texte . (Ed. René Wetzel, Barbara Fleith) Berlin; New York: De Gruyter, 2009, p. 13 - 39 [Textbearbeitungstrategien, Latein und Mittelhochdeutsch, Dialogizität Interpunktion in deutschen spätmittelalterlichen Handschriften].

  • Nikolai Bondarko: Dìv gottis wort kvìwen vnde trvken: spätmittelalterliche geistliche Meditationstexte im Spannungsfeld zwischen Mündlichkeit und Schriftlichkeit. In: Historische Soziolinguistik des Deutschen IX. Neue Forschungsansätze – Fallstudien – Reflexe konzeptueller Mündlichkeit in Schriftzeugnissen verschiedener soziofunktionaler Gruppen. Stuttgart, 2009. Internationale Fachtagung Dresden 08. – 09.9.2008. (Ed. Gisela Brandt, Rainer Hünecke) Stuttgart: Verlag Hans-Dieter Heinz, 2009, p. 195 - 211 [deutsche geistliche Literatur des Mittelalters, Wechselbeziehungen zwischen Mündlichkeit und Schriftlichkeit, sprachliche Stereotypie].

  • Nikolai Bondarko: Geistliche Erbauung und institutionelle Normgebung: zur funktionalen Differenzierung der Sprache des Regensburg-Augsburger Franziskanerkreises. In: Historische Soziolinguistik des Deutschen X. Historisch-Soziolinguistische Forschungen als Beiträge zur Optimierung der deutschen Sprachgeschichtsschreibung. (Ed. Gisela Brandt) Stuttgart: Verlag Hands-Dieter Heinz/Akademischer Verlag Stuttgart, 2011, p. 61 - 86 [Geschichte der deutschen Literatursprache, historisch-textlinguistische Analyse, prototypische Handlungsmuster, institutionelles Schrifttum deutscher Franziskaner].

  • Nikolai Bondarko: Besonderheiten der Textgliederung in der handschriftlichen Überlieferung der deutschen Traktate Davids von Augsburg. In: Indoeuropäische Sprachwissenschaft und Klassische Philologie – XIII. Arbeitsmaterialien gewidmet dem Gedenken an I. M. Tronskij. 22.-24. Juni 2009 (russisch). (Ed. Nikolai A. Bondarko, Nikolai N. Kazansky) St. Petersburg: Nauka, 2009, p. 655 - 681 [überlieferungsgeschichtliche Prosaforschung, handschriftliche Überlieferung der deutschen Schriften Davids von Augsburg ].

  • Nikolai Bondarko, Margarita Logutova, Evgeny Lyakhovitskiy: Mittelniederdeutsche geistliche Prosa in Handschriften der Russischen Nationalbibliothek St. Petersburg. In: Manuscripta germanica. Deutschsprachige Handschriften des Mittelalters in Bibliotheken und Archiven Osteuropas (Zeitschrift für deutsches Altertum, Beiheft 15). (Ed. Astrid Breith, Christine Glaßner, Klaus Klein, Martin Schubert, Jürgen Wolf) Stuttgart: Hirzel Verlag, 2012, p. 123 - 155 [Handschriftenbestände der Russischen Nationalbibliothek, mittelniederdeutsche geistliche Prosa, Handschriftenbeschreibung und -erschließung ].

Bonter, Prof. Dr. Urszula

University of Wroclaw, Poland
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Günter Dammann Universität Hamburg
  • Urszula Bonter: Die Konsequenz der Inkonsequenz. Anmerkungen zu J. G. Schnabels Roman "Der aus dem Mond gefallene und nachhero zur Sonne des Glücks gestiegene Printz". In: Das Werk Johann Gottfried Schnabels und die Romane und Diskurse des frühen 18. Jahrhunderts. (Ed. Günter Dammann/Dirk Sangmeister ) Tübingen: Niemeyer, 2004, p. 273 - 280.

  • Urszula Bonter: Valeska Gräfin Bethusy-Huc (1849-1926). In: Schlesische Lebensbilder, Bd. 8: Schlesier des 14. bis 20. Jahrhunderts. (Ed. Arno Herzig ) Neustadt an der Aisch : Verlag Degener & Company , 2004, p. 202 - 210.

  • Urszula Bonter: Der Populärroman in der Nachfolge von E. Marlitt: Wilhelmine Heimburg, Valeska Gräfin Bethusy-Huc, Eufemia von Adlersfeld-Ballestrem. Würzburg: Königshausen & Neumann , 2005, 276 pp.

  • Urszula Bonter: Spiel - Kampf - Disziplinierung. Beobachtungen zum mentalen Exerzieplatz im Roman "Die drei Thedenbrinks" von Juliane Karwath. In: Neisse: Kulturalität und Regionalität. (Ed. Wojciech Kunicki/Monika Witt ) Nysa , 2004, p. 223 - 231.

  • Urszula Bonter: Das Romanwerk von Paul Heyse. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2008, 262 pp.

  • Urszula Bonter: Die drei Fassungen von „Sophiens Reise von Memel nach Sachsen“ von Johann Timotheus Hermes im Spiegel der Briefe des Autors an seinen Verleger Junius in Leipzig und andere Zeitgenossen. Ein Beitrag zur Buch- und Verlagsgeschichte des 18. Jahrhunderts. In: Archiv für Geschichte des Buchwesens. 65, 2010, p. 172 - 212.

Bosco, Dr. Carmela Lorella

Universita degli Studi di Bari, Italy
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Gabriele Brandstetter Freie Universität Berlin
  • Lorella Bosco: «Das furchtbar-schöne Gorgonenhaupt des Klassischen». Deutsche Antikebilder (1755-1875). Würzburg: Königshausen & Neumann , 2004, 400 pp. [Deutsche Literatur Antikerezeption].

  • Lorella Bosco: Oltre Babilonia, oltre Gerusalemme: il «rinnovamento ebraico» di Döblin e la prospettiva neoterritorialista. In: Rinnovamento ebraico. (Ed. Alfred Döblin) Firenze: La Giuntina, 2008, p. 5 - 50 [Zionismus, Judentum, Exilliteratur].

  • Carmela Lorella Bosco: Jakob Wassermann, Il mio cammino di tedesco e di ebreo e altri saggi,. Firenze: La Giuntina, 2006, 193 pp. Original author: Jakob Wassermann (italian) [Jewish Studies, deutsch-jüdische Beziehungen ].

  • Lorella Bosco: Umschreibungen der Tradition und Aspekte des Performativen in Botho Strauß’Ithaka (1996). In: Links. 5, 2005, p. 83 - 100 [Antikerezeption, deutsche Gegenwartsliteratur, Theater].

  • Lorella Bosco: Dinanzi all’immagine: fotografie e dipinti nell’opera di Kafka. In: Kafkaesk. Metamorfosi di parole. (Ed. Grazia Pulvirenti, Vincenza Scuderi, Paola Di Mauro) Roma / Acireale: Bonanno, 2008, p. 29 - 61 [Kafka, Bilder, Erotik des Blicks, Bildlichkeit und juudische Tradition].

  • Lorella Bosco: Ricomporre le storie ricordando la storia: fantasmi della memoria e segreti di famiglia in ‘Spione’ (‘Spie’) di Marcel Beyer. In: Il segreto nella letteratura moderna. (Ed. Patrizia Guida, Giovanna Scianatico) Lecce: Pensa Multimedia, 2010, p. 119 - 152 [Gegenwartsliteratur, Vergangenheitbewältigung, Intermedialität].

  • Lorella Bosco: Canone occidentale-orientale: l'eredità di Auerbach e il discorso teorico di Said. In: Mimesis. L'eredità di Auerbach. (Ed. Ivano Paccagnella, Elisa Gregori) Pavia: Esedra, 2009, p. 217 - 233 [Auerbach, Said, Orientalismusdiskurs, Exil].

  • Lorella Bosco: «Metà furia, metà grazia». Il classicismo weimariano e la ‘Pentesilea’ di Heinrich von Kleist. Lecce: Pensa Multimedia, 2009, 172 pp. [Deutsche Antikerezeption, Weimarer Klassik, Goethe, Kleist].

Braun, Dr. Rebecca Joanne

University of Lancaster, Great Britain
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Jürgen Schutte Freie Universität Berlin
  • Rebecca Beard: Speaking the Language of Culture: Elfriede Jelinek and James Joyce Writing the Homeland. In: Beziehungen & Identitäten: Österreich, Irland und die Schweiz. (Ed. Gisela Holfter, Marieke Karjenbrink & Edward Moxon-Browne) Bern: Peter Lang, 2004, p. 191 - 202 [Elfriede Jelinek Austrian Literature National Identity].

  • Rebecca Beard: The art of self-construction: Günter Grass's use of Camus and Orwell in Headbirths or The Germans are Dying Out. In: Comparative Critical Studies . 1, 2004, p. 323 - 336 [Günter Grass self-presentation authorship autobiography autofiction].

  • Rebecca Braun: Constructing Authorship in the Work of Günter Grass. Oxford: Oxford University Press, 2008, 197+ix pp. [Günter Grass, authorship, post-war German literature, self-presentation, construction].

  • Rebecca Braun, Lyn Marven (eds): Cultural Impact in the German Context: Studies in Transmission, Reception, and Influence. Rochester, NY: Camden House, 2010, 310+vipp pp. [Cultural impact, reception, German culture, German literature, transmission, influence, authorship].

  • Rebecca Braun, Frank Brunssen (eds): Changing the Nation: Günter Grass in International Perspective. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2008, 224 pp. [Günter Grass, authorship, world literature, literature and politics, Nobel Prize].

  • Rebecca Braun: Fetishizing Intellectual Achievement: The Nobel Prize and European Literary Celebrity. In: Celebrity Studies. 2, 2011, p. 320 - 334 [literary celebrity, Nobel Prize, fetish, intellectual, Jelinek, authorship].

  • Rebecca Braun: 1967-2007: The Gruppe 47 as a Cultural Heimat. In: German Quarterly. 83, 2010, p. 212 - 229 [Gruppe 47, TV, myth, Heimat, German literature, post-war Germany, German culture, authorship].

  • Rebecca Braun: “Mich in Variationen erzählen”: Günter Grass and the Ethics of Autobiogaphy. In: The Modern Language Review. 103, 2008, p. 1056 - 1071 [Günter Grass, autobiography, authorship, post-war German literature].

  • Rebecca Braun: Daniel Kehlmann, Die Vermessung der Welt: Measuring Celebrity Through the Ages. In: Emerging German-Language Novelists of the Twenty-First Century . (Ed. Lyn Marven, Stuart Taberner) Rochester, NY: Camden House, 2011, p. 75 - 88 [Daniel Kehlmann, celebrity, authorship, literary celebrity, German literature].

  • Rebecca Braun: Wandelnde Mythen: Zur populären Darstellung Ingeborg Bachmanns und der Gruppe 47. In: Mythos Bachmann: Zwischen Inszenierung und Selbstinszenierung . (Ed. W. Hemecker, M . Mittermayer) Vienna: Zsolnay, 2011, p. 110 - 130 [Ingeborg Bachmann, Gruppe 47, TV documentaries, authorship, myth, German literature].

Breger, Prof. Dr. Claudia

Indiana University, United States of America
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Gabriele Brandstetter Freie Universität Berlin
  • Claudia Breger, ed. Fritz Breithaupt, ed.: Empathie und Erzählung. [Empathy and Narrative.]. Freiburg/Br.: Rombach, 2010.

  • Claudia Breger: Ästhetische Erkundungen von Empathie und Identifizierung in Andres Veiel’s 'Der Kick'. In: Empathie und Erzaehlung.. (Ed. Claudia Breger Fritz Breithaupt) Freiburg/Br.: Rombach, 2010.

Brockmann, Prof. Dr. Stephen Matthew

Carnegie Mellon University, United States of America
Fachgebiet: German language and literature, German philology
Gastgeber: Prof. Dr. Ethel Matala de Mazza Humboldt-Universität Berlin
  • Stephen Matthew Brockmann: German Literary Culture at the Zero Hour. Rochester, NY: Camden House, 2004, 295 pp.

  • Stephen Matthew Brockmann: Nuremberg - The Imaginary Capital. Rochester: Camden House, 2006, 345 pp.

Bukowski, Dr. habil. Piotr

Jagiellonian University, Poland
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Heiko Uecker Universität Bonn
  • Piotr Bukowski: Sovereignty and Obedience The Problem of Authority in Selected Literary Works by August Strindberg (polnisch) . Krakow: Wydawnictwo Uniwersytetu Jagiellonskiego, 2006, 477 pp.

Burneva, Dr. Nikolina

St. Cyril and St. Methodius University of Veliko Tarnovo, Bulgaria
Fachgebiet: German language and literature, German philology
Gastgeber: Prof. Dr. Volker Neuhaus Universität Köln
  • Nikolina Burneva: Plädoyer für eine interessante Germanistik. In: Zukunftschancen der deutschen Sprache in Mittel-, Südost- und Osteuropa. (Ed. Dietmar Goltschnigg, Anton Schwob) Wien: Edition Praesens, 2004, p. 251 - 257.

  • Nikolina Burneva, Rada Vasileva, Janka Koeva: Deutsch lernen in Bulgarien. Ein Lehrwerk für bulgarische Muttersprachler – GER-Stufe B2. Plovdiv: Lettera, 2009, 160 pp. [interkulturelle germanistik].

  • Nikolina Burneva, Ana Dimova, Ludmila Ivanova, Reneta Kileva-Stamenova (Hrsg.): Translation. Bulgarisch-deutscher Kulturtransfer. Dresden: Thelem, 2009, 310 pp. [Übersetzungswissenschaft, Komparatistik und interulturelle Kommunikationj, deutsch-bulgarische Kontakte].

  • Николина Бурнева (съст.): Гьоте : Фауст. Нови интерпретации. Велико Търново: изд. ПИК, 2005, 200 pp. [Germanistische Studien und übersetzungskritische Analysen der vier jüngsten Übersetzungen von Goethes ].

Cirko, Prof. Dr. Leslaw

University of Wroclaw, Poland
Fachgebiet: German linguistics, German language
Gastgeber: Prof. Dr. Danuta Rytel-Schwarz Universität Leipzig
  • Leslaw Cirko: Kulturraumforschung und Sprachwissenschaft. In: Polonistik im deutschsprachigen Bereich. (Ed. Donata Rytel-Kuc, Wolfgang Schwarz, Han-Christian Trepte) Hildesheim: Olms, 2005, p. 323 - 336.

  • Leslaw Cirko: Links for dem Finitum im polnisch-deutschen Vergleich. In: Sprachwissenschaftschaft im Fokus germanistischer Forschung und Lehre (Band 1). (Ed. Edyta Blachut, Józef Jarosz, Anna Malgorzewicz, Roman Opilowski) Wroclaw-Dresden: Neisse Verlag, 2013, p. 47 - 54.

Colliander, Prof. Dr. Peter

Copenhagen Business School, Denmark
Fachgebiet: German linguistics, German language
Gastgeber: Prof. Dr. Konrad Ehlich Universität München
  • Peter Colliander: Die Lage und die Zukunftsperspektiven der Germanistik und der deutschen Sprache in Dänemark. In: Zukunftschancen der deutschen Sprache in Mittel-, Südost- und Osteuropa. (Ed. Dietmar Goltschnigg, Anton Schwob) Wien: Edition Praesens, 2004, p. 258 - 266.

Craciun-Fischer, Prof. Dr. Ioana M.C.

University of Bucharest, Romania
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Waltraud Wiethölter Universität Frankfurt am Main
  • Ioana M.C. Craciun-Fischer: "Einer, der das Weltbild seiner Zeit verändert". Zur Gestalt Hermann Oberths in Rolf Hochhuths Tragödie Hitlers Dr. Faust. In: Brücken schlagen - Studien zur deutschen deutschen Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts - Festschrift für George Gutu. (Ed. Anton Schwob, Stefan Sienerth, Andrei corbea-Hoisie ) München : IKGS Verlag, 2004, p. 223 - 242.

  • Ioana M.C. Craciun-Fischer: Wortakrobat ohne Netz. Bukarest: ADZ Verlag, 2005, 107 pp.

  • Ioana M.C. Craciun-Fischer: Die Ermittlung. Oratorium in 11 Gesängen. Pitesti: Paralela, 2006, 292 pp. Original author: Peter Weiss (rumänisch).

  • Ioana M.C. Craciun-Fischer: Historische Dichtergestalten im zeitgenössischen deutschen Drama. Heidelberg: Universitätsverlag Winter, 2008, 291 pp.

  • Ioana M.C. Craciun-Fischer et al. (Hrsg): Ost-West-Identitäten und Perspektiven. Deutschsprachige Literatur in und aus Rumänien im interkulturellen Dialog. München: IKGS Verlag, 2012, 242 pp. [Deutsche Literatur, Rumänien, Migration].

  • Ioana Craciun: Ancheta. Oratoriu in 11 canturi. Bukarest: Paralela 45, 2006, 292 pp. Original author: Peter Weiss: Die Ermittlung. Oratorium in 11 Gesängen (Rumänisch) [Peter Weiss, Die Ermittlung. Oratorium in 11 Gesängen, Auschwitz-Prozess, Holocaust, Vergangenheitsbewältigung, Nationalsozialismus].

  • Ioana Craciun: Die Liebe ist mein Alltagskleid. Jena: Neue Literatur, 2010, 191 pp. Original author: Coman Sova (Deutsch) [Coman Sova, rumänische Gegenwartslyrik].

  • Ioana M.C. Craciun-Fischer et al. (Hrsg.): Minderheitenliteraturen - Grenzerfahrung und Reterritorialisierung. Festschrift für Stefan Sienerth. Bukarest: Paideia, 2008, 334 pp. [Paul Celan, Oskar Pastior, Richard Wagner, Catalin Dorian Florescu, Aglaja Veteranyi, Südtirol, Slowenien].

Critchfield, Prof. Dr. Richard Demar


Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Klaus Völker Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch"
  • Richard Demar Critchfield: From Shakespeare to Frisch: The Provocative Fritz Kortner. Heidelberg: Synchron Publishers, 2008, 223 pp.

Decultot, Prof. Dr. Elisabeth

Centre National de la Recherche Scientifique (CNRS), France
Fachgebiet: German language and literature, German philology
Gastgeber: Prof. Dr. Ernst Osterkamp Humboldt-Universität Berlin
  • Elisabeth Decultot, Stefanie Buchenau, Hg.: Esthétiques de l'Aufklärung (Nr. 4 der Revue Germanique Internationale, NF). Paris: CNRS-Editions, 2006, 209 pp. [Ästhetik der frühen Neuzeit].

  • Elisabeth Decultot, Michel Espagne, Jacques Le Rider, Hg.: Dictionnaire du Monde Germanique. Paris: Editions Bayard, 2007, 1309 pp.

  • Elisabeth Decultot, Michel Espagne, François-René Martin, Hg.: Johann Georg Wille (1715-1808) et son milieu : un réseau européen de l'art au XVIIIe siècle. Paris: Ecole du Louvre, 2009, 271 pp. [Deutsch-französische Kulturtransfers im Bereich der Kunstgeschichte und Ästhetik].

  • Elisabeth Decultot, Elena Agazzi, Gilbert Hess, Hg.: Graecomania. Der europäische Philhellenismus. Berlin: De Gruyter, 2009, 372 pp. [Philhellenismus ; Rezeption der Antike im 18. und 19. Jahrhundert].

  • Elisabeth Decultot, unter Mitwirkung von Gabriele Bickendorf und Valentin Kockel, Hg.: Musées de papier. L'Antiquité en livres, 1600-1800. Paris: Éditions du Musée du Louvre/Gourcuff-Gradenigo, 2010, 168 pp. [Antikerezeption im 17. und 18. Jahrhundert ; Geschichte der antiquarischen Wissenschaft und der Kunstgeschichtsschreibung].

  • Elisabeth Decultot, Elena Agazzi, Gilbert Hess, Hg.: Raffael als Paradigma. Rezeption, Imagination und Kult im 19. Jahrhundert. Berlin: De Gruyter, 2011, 426 pp. [Raffael-Rezeption im 19. Jahrhundert; Geschichte der Kunstgeschichtsschreibung und Literatur].

  • Elisabeth Decultot: Von der Seelenkunde zur Kunsttheorie. Zu Sulzers Untersuchung über den Ursprung der angenehmen und unangenehmen Empfindungen (1751/52). In: Scientia Poetica. Jahrbuch für Geschichte der Literatur und der Wissenschaften. 12, 2008, p. 69 - 88 [Ästhetik, Psychologie und Anthropologie im 18. Jahrhundert].

  • Elisabeth Decultot: Les pérégrinations européennes du mot "romantique". In: Critique. Revue générale des publications françaises et étrangères. 745-746, 2009, p. 455 - 466 [Geschichte des Romantik-Begriffs in Europa].

  • Elisabeth Decultot: Anthropologie et ethnologie de l'histoire de l'art au 18e siècle. Winckelmann et le tableau des peuples antiques. In: Études germaniques. 64, 2009, p. 821 - 839 [Anthropologie und Entstehung der Kunstgeschichtsschreibung im 18. Jahrhundert].

  • Elisabeth Decultot: Die Schattenseiten der Seele : Zu Johann Georg Sulzers Theorie der dunklen Vorstellungen. In: Formen des Nichtwissens der Aufklärung. (Ed. Hans Adler und Rainer Godel) Paderborn: Wilhelm Fink Verlag, 2010, p. 263 - 278 [Johann Georg Sulzers Ästhetik ; Anthropologie und Ästhetik in der Aufklärung].

  • Elisabeth Decultot: Johann Georg Sulzers 'System der schönen Künste'. In: Johann Georg Sulzer (1720-1779). Aufklärung zwischen Christian Wolff und David Hume. (Ed. Frank Grunert und Gideon Stiening) Berlin: Akademie Verlag, 2011, p. 211 - 225 [Johann Georg Sulzers Systematik der Künste ; Entstehung der Ästhetik und Taxonomie der Künste im 18. Jahrhundert].

  • Elisabeth Decultot: Diderots Versuch über die Malerei. In: Goethe-Handbuch Kunst. (Ed. Andreas Beyer und Ernst Osterkamp) Stuttgart: Metzler Verlag, 2011, p. 333 - 342 [Goethes Bezug zu Diderot ; Entstehung der Kunstkritik in Frankreich und Deutschland].

  • Elisabeth Decultot: Winckelmanns Medizinstudien. Zur Wechselwirkung von kunstgeschichtlichen und medizinischen Studien. In: Heilkunst und schöne Künste. Wechselwirkungen von Medizin, Literatur und bildender Kunst im 18. Jahrhundert. (Ed. Heidi Eisenhut, Anett Lütteken und Carsten Zelle) Göttingen: Wallstein Verlag, 2011, p. 108 - 130 [Beziehungen zwischen Naturgeschichte, Medizin und Kunstgeschichte im 18. Jahrhundert ; Genese von Winckelmanns Kunstgeschichtsschreibung].

  • Elisabeth Decultot, Gerhard Lauer, Hg.: Kunst und Empfindung. Zur Genealogie einer kunsttheoretischen Fragestellung in Deutschland und Frankreich im 18. Jahrhundert. Heidelberg: Carl Winter Verlag, 2012, 184 pp. [Entstehung der Ästhetik in der frühen Neuzeit ; europäische Wissenstransfers].

  • Elisabeth Decultot, Gerhard Lauer, Hg.: Herder und die Künste. Ästhetik, Kunsttheorie, Kunstgeschichte. Heidelberg: Carl Winter Verlag, 2013, 325 pp. [Geschichte der Ästhetik und Kunstgeschichte in der frühen Neuzeit].

  • Hans Adler, Elisabeth Decultot, Hg.: Johann Georg Sulzer: Gesammelte Schriften. Kommentierte Ausgabe. (Bd. 1 : Kurzer Begriff aller Wissenschaften. Erste (1745) und zweite (1759) Auflage, hg. von Hans Adler, mit einem Beitrag zu Leben und Werk J.G. Sulzers von Elisabeth Décultot). Basel: Schwabe Verlag, 2014, 244 pp. [Ästhetik, Philosophie, Epistemologie in der frühen Neuzeit].

  • Elisabeth Decultot: Eine Geschichte der antiken Kunst im Kleinen. Zu Johann Joachim Winckelmanns Description des Pierres Gravées du feu Baron de Stosch. In: Antike und Abendland. 58, 2012, p. 167 - 188 [Geschichte der Kunstgeschichtsschreibung].

Diagne, Dr. Ibrahima

Universite Cheikh Anta Diop de Dakar, Senegal
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Hans-Jürgen Lüsebrink Universität des Saarlandes
  • Ibrahima Diagne: Kulturanthropologische Grundpositionen im schwarzafrikanischen Emigrationsdiskurs in Deutschland. In: Mont Cameroun. Zeitschrift für deutsch-afrikanische interkulturelle Studien („Literaturen der Migration in Deutschland: Das Beispiel Afrika“), Band 6. (Ed. Albert Gouaffo/Salifou Traoré ) Kamerun, 2009, p. 11 - 27 [Afrikanische Migrationsliteratur Fremderfahrung Fremdheit Alterität Selbstbehauptung Identitätskonstruktion ].

  • Ibrahima Diagne: Annäherung, Selbstbehauptung oder Selbstexotisierung: afrikanische Märchen im interkulturellen Prozess der Migration in Deutschland. In: Weltengarten. Deutsch-Afrikanisches Jahrbuch für Interkulturelles Denken. („Migrationen heute und gestern“). (Ed. David Simo/Leo Kreutzer ) Hannover: Wehrhahn Verlag, 2010, p. 135 - 161 [Interkulturelle Märchenliteratur Interkulturelle Annäherung Selbstbehauptung Märchenrezeption Märcheninszenierung Selbstverkärung Selbstexotisierung].

  • Ibrahima Diagne: Gedächtnis, Erinnerung und Identität. In: Mont Cameroun. Zeitschrift für deutsch-afrikanische interkulturelle Studien; (Band 7 Koloniale Vergangenheit und deutsch-afrikanische Erinnerungsorte/ Passé colonial et lieux de mémoire germano-africaine). (Ed. Albert Gouaffo/Salifou Traoré) Kamerun, 2010, p. 5 - 17 [Erinnerungstheorien Interkulturelles Gedächtnis Gedächtnisbildung Postkoloniale Erinnerungskultur Vergangenheitsbewältigung Kollektivbewusstsein ].

  • Ibrahima Diagne: Zur expressiven Performanz in modernen Kommunikationsstilen. Dimensionen von Oralität in den Printmedien im Senegal. In: Weltengarten. Deutsch-Afrikanisches Jahrbuch für Interkulturelles Denken („Oralität und moderne Schriftkultur“). (Ed. Leo Kreutzer/ David Simo/ Hans-Peter Klemme) Hannover: Revonnah Verlag, 2008, p. 348 - 370 [Schriftpresse Kommunikationsstile Kulturtransfer Oralität Dramatisierungseffekte ].

  • Ibrahima Diagne: De la violence du passé au sens du vécu présent. Les survivances de la mémoire coloniale dans Lisahohé (2005) de Théo Ananissoh. In: Mont Cameroun. Zeitschrift für deutsch-afrikanische interkulturelle Studien; Band 7, („Koloniale Vergangenheit und deutsch-afrikanische Erinnerungsorte/ Passé colonial et lieux de mémoire germano-africaine“). (Ed. Albert Gouaffo/Salifou Traoré ) Kamerun, 2010, p. 31 - 47 [Discours mémoriel Enjeux identitaires et sociétaux Mémoire coloniale Production et usage de la mémoire coloniale Intertextualité].

Djomo, Prof. Dr. Esaie

Universite de Dschang, Cameroon
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Reiner Wild Universität Mannheim
  • Esaie Djomo: Eine Bildungsstätte für Kulturpioniere ohne Betätigungsfeld: Die Deutsche zu Kolonialschule Witzenhausen an der Werra in der Weimarer Republik. In: Text und Kontext. Jahrbuch für Germanistische Literaturforschung in Skandinavien. Sonderreihe Band 53.. 53, 2007, p. 165 - 186 [Kolonialdenken, Koloniales Bildungswesen, Deutsche Kolonialschule; Kolonialliteratur].

  • Esaie Djomo: Literatur, Mission und Kolonialismus: Konstruktion des afrikanischen Machthabers und Putschsimulation im kolonialen Missionsdrama. Am Beispiel von Ledoschowskas "Zaïda". In: Koloniale und postkoloniale Konstruktionen von Afrika und Menschen afrikanischer Herkunft in der deutschen Alltagskultur. . (Ed. Marianne Bechhaus-Gerst, Sunna Gieseke) Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien: Peter Lang, 2006, p. 103 - 114 [Kolonialismus, Mission, Kolonialdrama, Afrika-Dramen].

Donec, Prof. Dr. Pavel

V.N. Karazin Kharkiv National University, Ukraine
Fachgebiet: German linguistics, German language
Gastgeber: Prof. Dr. Hans Hecker Universität Düsseldorf
  • Pavel Donec: Theorie der interkulturellen Kommunikation: spezifik der kulturellen Inhalte und der sprachlichen Formen - Habilitationsschrift (russisch). Charkow: ChNU, 2004, 367 pp.

Dötschne Hollos, Dr. Zita

Gaspar Karoli University of the Hungarian Reformed Church, Hungary
Fachgebiet: German linguistics, German language
Gastgeber: Prof. Dr. Stefan Schierholz Universität Erlangen-Nürnberg
  • Zita Hollós: Auf dem schmalen Grad zwischen Kollokationen und festen Wortverbindungen. (Lexicographica. Series Maior 138). In: Feste Wortverbindungen und Lexikographie. Kolloquium zur Lexikographie und Wörterbuchforschung. (Ed. Peter Ďurčo) Berlin/New York, 2010, p. 85 - 96.

  • Zita Hollós: Lassen sich Stereotype statistisch erfassen? Zugänge der Phraseologie – am Beispiel der Kollokationen. In: Deutsch im interkulturellen Begegnungsraum Ostmitteleuropa. 2010. (Ed. Anita Czeglédy/Hess-Lüttich Ernest W. B./ Langanke Ulrich H. ) Frankfurt a. M., 2010, p. 409 - 428.

  • Zita Hollós: Der Teufel steckt im Detail, genauer: in der Selektion – Bemerkungen zum korpusbasierten Kollokationslexikon KOLLEX (ungarisch). In: Worte des Pastors. Schriften zu Ehren von Tamas Magay. (Ed. Tibor Pintér/Dóra, Pődör/Katalin, P. Márkus ) Szeged, 2012, p. 222 - 241.

Dowden, Prof. Dr. Stephen

Brandeis University, United States of America
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Gerhart von Graevenitz Universität Konstanz
  • Stephen Dowden: What are Avant-garde Masterpieces. In: Literarische Experimente: Medien, Kunst, Texte seit 1950. (Ed. Christoph Zeller) Heidelberg: Universitätsverlag Winter, 2012, p. 57 - 72.

Drewnowska-Vargane, Dr. Ewa

University of Szeged, Hungary
Fachgebiet: German linguistics, German language
Gastgeber: Prof. Dr. Gerhard Stickel Institut für Deutsche Sprache (IDS)
  • Ewa Drewnowska-Vargáné: Textlinguistik, Gesprächslinguistik und Stilistik in der germanistischen Forschung und Lehre Ungarns. In: Zukunftschancen der deutschen Sprache in Mittel-, Südost- und Osteuropa. (Ed. Dietmar Goltschnigg, Anton Schwob) Wien: Edition Praesens, 2004, p. 424 - 436.

  • Ewa Drewnowska-Vargáné: 'Metakommunikationstopos`, 'Tätigkeitstopos` und 'Nachteil-Topos` im Diskurs zum Kosovo-Krieg. Ein interkultureller und interlingualer Vergleich ausgewählter Pressekommentare. In: Wertigkeiten, Geschichten und Kontraste. Festschrift für Péter Bassola zum 60. Geburtstag. (Ed. Czicza, Daniel/Hegedûs, Ildikó/Kappel, Péter/Németh, Attila ) Szeged: Grimm, 2004, p. 347 - 362 [argumetativer Topos, Pressekommentar, sprach- und kulturkontrastiver Textvergleich].

  • Ewa Drewnowska-Vargáné: Kultur- und textsortenspezifische Funktionen der Metaphern in einem interkulturellen und sprachkontrastiven Vergleich.Metaphorische Intertextualität im Diskurs ausgewählter harter Nachrichten zum Kosovo-Krieg. In: Pressetextsorten im Vergleich - Contrasting Text Types in the Press (= Germanistische Linguistik - Monographien; Bd. 17) . (Ed. Lenk Hartmut E. H./Chesterman Andrew ) Hildesheim, Zürich, New York: Georg Olms Verlag , 2005, p. 79 - 102 [harte Nachricht, Metapher, Pressetextsorten, sprach- und kulturkontrastiver Textvergleich, Kosovo-Diskurs, Diskurslinguistik].

  • Ewa Drewnowska-Vargáné: Argumentative Topoi in Pressekommentaren - ein interlingualer und interkultureller Vergleich. In: Entwicklungen und Innovationen in der Regionalpresse (= Landauer Schriften zur Kommunikations- und Kulturwissenschaft; Bd. 7) . (Ed. Françoise Hammer/Heinz-Helmut Lüger) Landau: : Knecht Verlag , 2005, p. 107 - 127 [Pressekommentar, Kosovo-Diskurs, Diskurslinguistik, sprach-und kulturkontrastiver Textvergleich].

  • Ewa Drewnowska-Vargáné: Metaphern in Reformulierungsausdrücken. Ein interlingualer Vergleich ausgewählter Presse-Interviews. In: Grammatische Untersuchungen, Analysen und Reflexionen. Festschrift für Gisela Zifonun zum 60. Geburtstag (= Studien zur Deutschen Sprache; Bd. 36) . (Ed. Eva Breindl/Lutz Gunkel/Bruno Strecker ) Tübingen : Narr, 2006, p. 451 - 472 [Presse-Interview, Metapher, Reformulierung, Kosovo-Diskurs, sprach- und kulturkontrastiver Textvergleich].

  • Ewa Drewnowska-Vargáné: Zur Funktion der Metaphern als 'suspendierte Verweisungen` in der Textsorte Zeitungskommentar - ein interkultureller und interlingualer Vergleichsversuch. In: Studia Germanica Universitatis Vesprimiensis . 8 (2004)1, 2004, p. 5 - 22 [Metaphorisches Konzep Zeitungskommentar, Kosovo-Diskurs].

Dusini, Dr. Arno

Universität Wien, Austria
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Conrad Wiedemann Technische Universität Berlin
  • Arno Dusini: Tagebuch - Möglichkeiten einer Gattung. München: Wilhelm Fink Verlag, 2005, 237 pp.

  • Arno Dusini: Blindlings. Zum Verhältnis von Literaturtheorie und Literaturgeschichte. In: Zagreber Germanistische Beiträge - 9. (Ed. Svjetlan Lacko Vidulic, Doris Moser, Sladan Turkovic) Zagreb: Universität Zagreb, Abt. für Germanistik der Philosophischen Fakultät, 2006, p. 299 - 308.

Eigler, Prof. Dr. Friederike

Georgetown University, United States of America
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Dr. h.c. Sigrid Weigel Technische Universität Berlin
  • Friederike Eigler: Gedächnis und Geschichte in den Generationenromanen seit der Wende. Berlin: Erich Schmidt Verlag, 2005, 259 pp.

Erochin, Prof. Dr. Aleksandr

Udmurt State University, Russian Federation
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Walter Pape Universität Köln
  • Aleksandr Erochin: Zum Stand der gemanistischen Lehre und Forschung in der Udmurtischen Republik (Russland). In: Zukunftschancen der deutschen Sprache in Mittel-, Südost- und Osteuropa. (Ed. Dietmar Goltschnigg, Anton Schwob) Wien: Edition Praesens, 2004, p. 413 - 419.

Fall, Prof. Dr. Khadidjatou

Universite Cheikh Anta Diop de Dakar, Senegal
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Leo Kreutzer Universität Hannover
  • Khadidjatou Fall: Die Bevölkerungsprobleme in den Sahel-Ländern. In: Hildesheimer Universitätsschriften. 13, 2004, p. 75 - 80.

  • Khadidjatou Fall: L'importance de la Pensee de herder pour les Noirs d'Afrique et de la diaspora. Colloque A. W. AMO sur L'Allemagne et la diaspora noire. In: AMO. 6, 2004, p. 37 - 44.

  • Khadidjatou Fall: Senegalesisch-deutsche Gedanken zu einer Humanisierung des Menschen. Kocc Barma Fall und J. G. Herder. In: Weltengarten. Hannover, 2005, p. 184 - 190.

  • Khadidjatou Fall: Koloniale Sprache als kulturelle Gewalt. In: Eins-Entwicklungspolitik. Information Nord-Süd. Frankfurt/Main, 2006, p. 40 - 42.

  • Khadidjatou Fall: Ökonomische Gewalt, kultureller Widerstand und die Problematik einer Bildung und Erziehung in Afrika. In: Weltengarten. Hannover, 2006, p. 129 - 135.

  • Khadidjatou Fall: Education, culture et emergence. Selection d'articles et de conferences. Dakar: Ker Baay, 2006, 224 pp.

Falluomini, Prof. Dr. Carla

Universita degli Studi di Torino, Italy
Fachgebiet: Old German (linguistics)
Gastgeber: Prof. Dr. Holger Strutwolf Universität Münster
  • Carla Falluomini: A Text-Critical Study of the Pauline Epistles in Gothic. In: Saggi in onore di Piergiuseppe Scardigli . (Ed. P. Lendinara, F. Raschellà, M. Dallapiazza) Bern: Peter Lang, 2011, p. 75 - 86 [Gothic, New Testament].

  • Carla Falluomini: Fullwiht and the Baptismal Rite in Anglo-Saxon England. In: Anglia. 128, 2010, p. 391 - 405 [Anglo-Saxons, baptism ].

  • Carla Falluomini: Il ducato longobardo di Chiusi: le testimonianze linguistiche. In: Filologia Germanica/Germanic Philology. 2, 2010, p. 21 - 66 [Langobards].

  • Carla Falluomini: Il codice gotico-latino di Gießen e la Chiesa vandalica. In: Lingua et ingenium. Studi su Fulgenzio di Ruspe e il suo contesto. (Ed. A. Piras) Ortacesus: Sandhi, 2010, p. 309 - 340 [Gothic-Latin manuscript, Vandals, Goths, Arians].

  • Carla Falluomini: Zur Schrift der Gotica Vindobonensia. In: Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur. 139 , 2010, p. 26 - 35 [Goths, Gothic script].

  • Carla Falluomini: Zur Schrift der Gotica Vindobonensia. In: Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur. 139 , 2010, p. 26 - 35 [Goths, Gothic script].

Firchow, Prof. Dr. Evelyn S.

University of Minnesota, United States of America
Fachgebiet: Old German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Werner von Koppenfels Universität München
  • Evelyn S. Firchow: Die Zukunftschancen der deutschen Sprache in den Vereinigten Staaten von Nordarmerika. In: Zukunftschancen der deutschen Sprache in Mittel-, Südost- und Osteuropa. (Ed. Dietmar Goltschnigg, Anton Schwob) Wien: Edition Praesens, 2004, p. 147 - 148.

Fischer, Prof. Dr. Bernd

Ohio State University, United States of America
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Jochen Vogt Universität Duisburg-Essen
  • Bernd Fischer, Helen Fehervary: Cultural Politics and the Politics of Culture. Essays to Honor Alexander Stephan. Oxford: Lang, 2007, 489 pp. [Cultural Politics; Political Science; German Literature; Exile Studies].

  • Bernd Fischer: Wo Hermann steht, da siegt er, / Und mithin ist Cheruska da.<< Der Zusammenfall von Wissen und Handeln bei Fichte, Müller und Kleist. In: Wissensfiguren im Werk Heinrich von Kleists. (Ed. Yixu Lü, Anthony Stephens, Alison Lewis, Wilhelm Voßkamp) Freiburg: Rombach Verlag KG, 2012, p. 275 - 288.

Foi, Prof. Dr. Maria Carolina

Universita degli Studi di Trieste, Italy
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Walter Müller-Seidel Universität München
  • Maria Carolina Foi: Schiller und Erhard. Literatur und Politik in der Weimarer Klassik. In: Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft. XLIX, 2005, p. 193 - 223 [Rechtsdenken Literatur Aesthetik].

  • Maria Carolina Foi: Recht, Macht und legitimation in Schillers Dramen. Am Beispiel von 'Maria Stuart'. In: Schiller und der Weg in die Moderne. (Ed. Walter Hinderer) Wuerzburg: Koenigsmann Neumann, 2006, p. 227 - 242 [Rechtsgeschichte Literatur].

  • Maria Carolina Foi, Peter-Andrè Alt, Gerhard lauer, Aldo Venturelli: Schiller e la tragedia. Bologna: Melangolo, 2006, 188 pp. [Schiller Drama Aesthetik].

  • Maria Carolina Foi: Friedrich Schiller, Don Carlos. Italy, Venezia: Marsilio Editori, 2004, 527 pp. Original author: Schiller, Friedrich (italienisch) [Zweisprachige kommentierte Ausagabe mit Vorwort Schiller ].

Földes, Prof. Dr. Dr. Csaba

Universität Erfurt, Germany
Fachgebiet: German language and literature, German philology
Gastgeber: Prof. Dr. Gerhard Stickel Institut für Deutsche Sprache (IDS)
  • Csaba Földes: Überlegungen aus der Sicht einer "Anrainer-Germanistik". In: Zukunftschancen der deutschen Sprache in Mittel-, Südost- und Osteuropa. (Ed. Dietmar Goltschnigg, Anton Schwob) Wien: Edition Praesens, 2004, p. 100 - 105.

  • Csaba Földes: Kontaktdeutsch - Zur Theorie eines Varietätentyps unter transkulturellen Bedingungen von Mehrsprachigkeit. Tübingen: Günter Narr Verlag, 2005, 399 pp.

  • Csaba Földes/Szergej Tóth/Ágota Fóris (Hrsg.): Lexikológiai és lexikográfiai látkép: problémák, paradigmák, perspektívák. Szeged: Generalia, 2004, 280 pp.

  • Csaba Földes/Jan Wirrer: Phraseologismen als Gegenstand sprach- und kulturwissenschaftlicher Forschung. Akten der Europäischen Gesellschaft für Phraseologie (EUROPHRAS) und des Westfälischen Arbeitskreises "Phraseologie/Parömiologie" (Loccum 2002). Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, 2004, 444 pp.

  • Csaba Földes/Stefan Pongó in Zusammenarbeit mit Hans-Werner Eroms/Viera Chebenová/Hana Borsuková: Das Wort in Satz und Text: Probleme und Erkenntnisse. Beiträge der Internationalen Germanistischen Konferenz "Kontaktsprache Deutsch V" in Nitra, 27.-28. Juni 2003. Veszprém/Wien: Universitätsverlag/Edition Praesens, 2004, 228 pp.

  • Csaba Földes: Res humanae proverbiorum et sententiarum. Ad honorem Wolfgangi Mieder. Tübingen: Gunter Narr, 2004, 405 pp.

  • Csaba Földes/Anna T. Litovkina/Wolfgang Mieder (Hrsg.): T. Litovkina, Anna/Mieder, Wolfgang: Old Proverbs Never Die, They Just Diversify. A Collection of Anti-Proverbs. Burlington/Veszprém: The University of Vermont/The Pannonian University of Veszprém, 2006, 396 pp.

  • Csaba Földes: Deutsch als Europasprache aus ungarischer Sicht. In: Die deutsche Sprache in der Europäischen Union. Rolle und Chancen aus rechts- und sprachwissenschaftlicher Sicht. Vorträge und Diskussionsbeiträge des interdisziplinären Symposiums am 18./19.9.2003 an der Universität Regensburg. (Ed. W. Christian Lohse, Rainer Arnold, Albrecht Greule) Baden-Baden: Nomos, 2004, p. 109 - 128.

  • Csaba Földes, Pál Uzonyi: Innovationen im Bereich der bilingualen Lexikographie: Schwerpunkt Grammatik und Orthographie. Allgemeine Überlegungen zu einem neuen deutsch-ungarischen und ungarisch-deutschen Handwörterbuch. In: Studien zur zweisprachigen Lexikographie mit Deutsch IX.. (Ed. Herbert Ernst Wiegand) Hildesheim/Zürich/New York: Georg Olms, 2004, p. 49 - 60.

  • Csaba Földes: Wissenschaftssprache und Wissenschaftskommunikation im Spannungsfeld zwischen Deutsch, Nationalsprache und Englisch. In: Perspektiven der Germanistik in Europa. Tagungsbeiträge. (Ed. Eva Neuland, Konrad Ehlich, Werner Roggausch) München: Iudicium, 2005, p. 258 - 272.

  • Csaba Földes: Kulturgeschichte, Kulturwissenschaft und Phraseologie: Deutsch-ungarische Beziehungen. In: Deutsche Wortforschung als Kulturgeschichte. Beiträge des Internationalen Symposiums aus Anlass des 90-jährigen Bestandes der Wörterbuchkanzlei der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Wien, 25.-27. September 2003. (Ed. Isolde Hausner, Peter Wiesinger, (unter Mitwirkung von Katharina Korecky-Kröll) ) Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, 2005, p. 323 - 345.

  • Csaba Földes: Die deutsche Sprache und ihre Architektur. Aspekte von Vielfalt, Variabilität und Regionalität: variationstheoretische Überlegungen. In: Studia Linguistica XXIV. 2005, p. 37 - 59.

  • Csaba Földes: Germanistik und ihre Variationen an der Schwelle neuer Herausforderungen im europäischen Hochschulraum. In: Deutsch als Fremdsprache. 4, 2005, p. 195 - 203.

  • Csaba Földes: Grammatische Zweisamkeit. Morphosyntax im Sprachen- und Kulturenkontakt. In: Deutsche Sprache. 4, 2005, p. 308 - 337.

  • Csaba Földes: Synkretismus und Hybridität in Sonderbereichen zweisprachiger Redeweise: Notizen zum deutsch-ungarischen Sprachenkontakt. In: Jahrbuch der ungarischen Germanistik 2005. (Ed. Magdolna Orosz, Terrance Albrecht) Budapest/Bonn: Gesellschaft ungarischer Germanisten/Deutscher Akademischer Austauschdienst , 2006, p. 179 - 202.

  • Csaba Földes: Areallinguistik, Sprachgeographie, Sprachbundtheorie, Kontaktlinguistik, interkulturelle Linguistik: Zur Untersuchung transkultureller Kontakträume. In: Deutsch im Kontakt der Kulturen. Schlesien und andere Vergleichsregionen. Akten der V. Internationalen Konferenz des Germanistischen Instituts der Universität Opole 19.-22. April 2004. (Ed. Maria Katarzyna Lasatowicz, Andrea Rudolph, Norbert Richard Wolf ) Berlin: Trafo Verlag, 2006, p. 15 - 31.

  • Csaba Földes: 'Sprachinsel'-Paradigma auf dem Prüfstand: Konzept, Terminologie und Forschungsmethodologie. In: Zeitschrift für deutsche Philologie. 3, 2006, p. 321 - 341.

  • Csaba Földes: Lexik und Semantik in einem Spagat zwischen zwei Sprachen und Kulturen. Befunde und Erkenntnisse einer kontaktlinguistischen Feldforschung. In: Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik. 2, 2006, p. 129 - 160.

Foschi Albert, Prof. Dr. Marina

Universita di Pisa, Italy
Fachgebiet: German language and literature, German philology
Gastgeber: Prof. Dr. Hans Joachim Kreutzer Universität Regensburg
  • Marina Foschi Albert, L. Lari: GENERI LETTERARI - 3. Lirica, 4.ed. Bari: B.A. Graphis, 2008, 191 pp.

  • Hardarik Blühdorn, Marina Foschi Albert: Lettura e comprensione del testo in lingua tedesca. Pisa: plus pisa university press, 2006, 125 pp.

  • Marina Foschi Albert: Elementi base di grammatica tedesca: costituenti sintattici e occupazione dei campi. Con note di carattere contrastivo (tedesco-italiano). Pisa: Seu, 2008, 92 pp.

  • Marina Foschi Albert, Marianne Hepp, Eva Neuland: Texte in Sprachforschung und Sprachunterricht. Pisaner Fachtagung 2004 zu neuen Wegen der italienisch-deutschen Kooperation. München: iudicium, 2006, 355 pp.

  • Marina Foschi Albert: Grammatici alessandrini e grammatica del Duemila. Proposta di "grammatica essenziale" per i corsi teorici di Lingua Tedesca. In: BAIG. 1, 2008, p. 19 - 26.

  • Marina Foschi Albert: "Andere Länder, andere Sitten". Germanistik in Italien und ihr Verhältnis zur Inlandsgermanistik. In: Deutsche Sprache. 33, 2005, p. 169 - 181.

  • Marina Foschi Albert: «Grundgrammatik» des Deutschen: ein sprachwissen-schaftlicher Lehrinhalt für den universitären DaF-Bereich . In: Der Kanon in der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft. Akten des IV. Kongresses der Italienischen Germanistenvereinigung, Alghero, 27.-31.5.2007 . (Ed. Simonetta Sanna) Frankfurt/M.: Peter Lang, 2008, p. 14 - 27.

  • Marina Foschi Albert: Formale Erkennung der Satzglieder als Strategie des Leseverstehens im universitären DaF-Bereich. In: Perspektywy glottodydaktyki i jezykoznawstwa (deutsch: Perspektiven der Fremdsprachendidaktik und der Sprachwissenschaft) . (Ed. Myczko Kazimiera, Barbara Skowronek, Wladyslaw Zabrocki) Poznan: Wydawnictwo Naukowe UAM, 2008.

  • Marina Foschi Albert: Il profilo stilistico del testo. Guida al confronto intertestuale e interculturale (tedesco e italiano). Pisa: Edizioni Plus, 2009.

  • Marina Foschi Albert (Hrsg.) (mit Carlo Carmassi, Giovanna Cermelli und Marianne Hepp): Wo bleibt das "Konzept"? / Dov'è il "concetto"? Festschrift für / Studi in onore di Enrico De Angelis. München: Iudicium, 2009.

  • Marina Foschi Albert: Pronomi ambigui in Kafka. In: Wo bleibt das "Konzept"? / Dov'è il "concetto"? Festschrift für / Studi in onore di Enrico De Angelis. (Ed. Carlo Carmassi, Giovanna Cermelli, Marina Foschi Albert, Marianne Hepp) München: Iudicium, 2009, p. 218 - 236.

  • Marina Foschi Albert (Hrsg.) (mit Marianne Hepp): Texte - Lesen. Ansichten aus der polnischer und italienischer DaF-Didaktik. Pisa: Jacques e i suoi quaderni, 2009.

  • Marina Foschi Albert: Zum Lesen sind Texte nötig!. In: Texte - Lesen. Ansichten aus polnischer und italienischer DaF-Didaktik. (Ed. Marina Foschi Albert, Marianne Hepp) Pisa: Jacques e i suoi quaderni, 2009, p. 7 - 12.

  • Marina Foschi Albert (Hrsg.) (mit Martine Dalmas, Eva Neuland): Wissenschatliche Textsorten im germanistikstudium deutsch-italienisch-französisch kontrastiv. Villa Vigoni: Centro Italo-Tedesco Villa Vigoni, 2009, [elektronische Publikation].

  • Marina Foschi Albert: Schreibpraxen im Germanistikstudium an den deutschen, französischen und italienischen Universitäten nach Bologna: ein Ausblick. In: Wissenschaftliche Textsorten im Germanistikstudium deutsch-italienisch-französisch kontrastiv. (Ed. Martine Dalmas, Marina Foschi Albert, Eva Neuland) Villa Vigoni: Centro Italo-Tedesco Villa Vigoni, 2009, p. 118 - 132 [elektronisch Publikation].

  • Marina Foschi Albert: Kulturspezifische Züge schriftlicher Textsorten am Beispiel deutschsprachiger und italienischer Rezensionen. In: Wissenschaftliche Textsorten im Germanistikstudium deutsch-italienisch-französich kontrastiv. (Ed. Martine Dalmas, Marina Foschi Albert, Eva Neuland) Villa Vigoni: Centro Italo-Tedesco Villa Vigoni, 2009, p. 264 - 283 [elektronische Publikation].

  • Marina Foschi Albert (Hrsg.) (mit Silvia Bruti, Roberta Cella): Perspectives on Lexicography in Italy and Europe. Newcastle upon Tyne: Cambridge Scholars, 2009.

  • Marina Foschi Albert: Equivalenze e alienità culturali di costituzione testuale. Saggio di analisi del genere 'testo lirico', 'premessa del traduttore' nelle tradizioni tedesca e italiana. In: Testo Stile Traduzione. riflessioni sull'analisi linguistica in ambito traduttologico. (Ed. Donatella Mazza) Como-Pavia: Ibis, 2009, p. 27 - 47.

  • Marina Foschi Albert: Die "Grundgrammatik" des Deutschen: ein sprachwissenschaftlicher Lehrinhalt für den universitären DaF-Bereich. In: Der Kanon in der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft. (Ed. Simonetta Sanna) Bern, Berlin: Lang, 2009, p. 17 - 30.

  • Marina Foschi Albert: Rezension: Winfried Thielmann, Deutsche und englische Wissenschaftssprache im Vergleich. Hinzuführen - Verknüpfen - Benennen. In: Osservatorio Critico della Germanistica. XII,30, 2009, p. 35 - 56.

  • Marina Foschi Albert: Grammatici alessandrini e grammatica del Duemila. proposta di "grammatica essenziale" per i corsi teorici di Lingua Tedesca. In: Il concetto di canone negli studi di lingua e letteratura tedesca. Atti del IV Convegno Scientifico dell'AIG, Alghero, 27-31 maggio 2007. (Ed. Marina Foschi Albert) Bolletino Associazione Italiana di Germanistica (BAIG): Associazione Italiana di Germanistica, 2008, p. 18 - 25 [elektronische Publikation].

  • Marina Foschi Albert: Über Poetizität und Textualität. Vorläufige Überlegungen zum Thema. In: Vivere l'intercultura - Gelebte Interkulturalität. (Ed. Antonie Hornung, Cecilia Robustelli) Tübingen: Stauffenburg, 2008, p. 285 - 294.

  • Marina Foschi Albert: Note per l'analisi stilistica del testo. Pisa: Seu, 2008.

  • Marina Foschi Albert: Relazione sul Convegno "Deutsche Grammatik. Regeln, Normen, Sprachgebrauch" - Institut für Deutsche Sprache (Mannheim), 11-13 marzo 2008. In: Bolletino dell'Associazione Italiana di Germanistica. I, 2008, p. 91 - 92.

  • Marina Foschi Albert: Evocazione e strutture linguistiche: breve riflessione in seguito alla relazione di Claudio Magris "L'autore e i suoi traduttori". pisa 13 ottobre 2005. La traduzione d'autore a cura del Corso di laurea specialistica TLS. Pisa: Edizioni Plus, 2007.

  • Marina Foschi Albert: Gli insegnamenti di Lingua e Traduzione - Lingua Tedesca (L/LIN-14) nelle università italiane: un sondaggio. In: daf-werkstatt. V,9/10, 2007, p. 149 - 164.

  • Marina Foschi Albert: Interkulturalität im DaF-Unterricht. In: Slifo. Studi Linguistici e filologici Online. IV,1, 2007, p. 68 - 107.

  • Marina Foschi Albert (Hrsg.): Tourismusdeutsch. Materiale didattico per Lingua Tedesca. Pisa: Seu, 2007.

  • Marina Foschi Albert: Vorüberlegungen zu einer interkulturellen Fachstilistik der schriftlichen Textsorten im Sprachvergleich Deutsch-Italienisch. In: Perspektive Eins. Akten der 1. Tagung Deutsche Sprachwissenschaft in Italien (Rom, 6.-7.2.2004). (Ed. Claudio Di Meola, Antonie Hornung, Lorenza Rega) Roma: Istituto Italiano di Studi Germanistici, 2006, p. 319 - 327.

  • Marina Foschi Albert: "Sulla strada della santità in automobile". Erlösung e Auflösung in Robert Musil. In: La riscoperta del 'sacro' tra le due guerre mondiali. Atti del convegno Prato, Biblioteca Roncioniana, 30 ottobre 2004. (Ed. Sandro Barbera, Cristiano Grottanelli, Alessandro Savorelli) Firenze: Le Lettere, 2006, p. 99 - 141.

  • Marina Foschi Albert: Auslandsgermanistik in Italien. In: Deutsch als Fremdsprache. 3, 2006, p. 131 - 135.

  • Marina Foschi Albert (Hrsg.) (mit Regine Delor, Marianne Hepp): Wirtschaft.online. Handel, Wirtschaft, Landeskunde. Torino: Valmartina, 2006.

  • Marina Foschi Albert: La lettura inferenziale del testo tedesco. Pisa: Seu, 2005.

  • Marina Foschi Albert: Premessa all'edizione italiana. In: Ein Übungs- und Begleitbuch zum Selbstlernprogramm (al telefono. teoria ed esercizi a sussidio del programma di apprendimento su cd-rom. versione italiana di serena Grazzini).. (Ed. Sirpa Junge, Katrin Busche. Im Gespräch.) Debrecen: Applescan, 2005, p. 3 - 4.

  • Marina Foschi Albert: La traduzione dalle origini a Lutero. In: Teoria della traduzione: breve panorama diacronico. (Ed. Charles Barone, Silvia Bruti et al.) Genova: Clu, 2010, p. 7 - 23.

  • Marina Foschi Albert, Pietro Umberto Dini (a cura di): Textwelten in der Wissenschaft / L'universo testuale della scienza. Atti dello Alexander von Humboldt-Kolleg, Pisa 23-25 Ottobre 2009. Pisa: Slifo, 2010, 396 pp.

  • Marina Foschi Albert: Pronominalizzazione e comunicazione scientifica: lo es in Freud. In: Textwelten in der Wissenschaft / L'universo testuale della scienza. (Ed. Marina Foschi Albert, Pietro Umberto Dini) Pisa: Slifo, 2010, p. 360 - 382.

Gadeanu, Prof. Dr. Sorin M.

Spiru Haret University, Romania
Fachgebiet: German linguistics, German language
Gastgeber: Prof. Dr. Norbert Dittmar Freie Universität Berlin
  • Sorin M. Gadeanu: Graphematik und „Phonetologie“. Eine Schrift- und Lautlehre des Deutschen. Grafematică şi „fonetologie“. Ştiinţa scrierii şi a sunetelor limbii germane. Synoptisch-zweisprachige Ausgabe. Ediţie sinoptic-bilingvă. Bucharest: Editura Fundaţiei România de Mâine, 2009, 320 pp. [German Phonetics, German Phonology, German Graphemics].

Gaeta, Prof. Dr. Livio

Universita degli Studi di Torino, Italy
Fachgebiet: German linguistics, German language
Gastgeber: Prof. Dr. Manfred Krifka Humboldt-Universität Berlin
  • Livio Gaeta: Inflectional morphology and productivity: Considering qualitative and quantitative approaches. In: On Inflection. (Ed. Manfred Krifka, Patrick Steinkrüger) Berlin: Mouton de Gruyter, 2009, p. 45 - 68 [Linguistics, Morphology, Inflection, Productivity].

  • Livio Gaeta: Constituent order in compounds and syntax: typology and diachrony. In: Morphology. 18.2, 2009, p. 117 - 141 [Linguistics, Compounds, Word order].

Giesler, Dr. Birte

University of Sydney, Australia
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Wolfgang Braungart Universität Bielefeld
  • Birte Giesler: Rezension von Tanja Nusser: „Wie sonst das Zeugen Mode war.“ Reproduktionstechnologien in Literatur und Film. In: Zeitschrift für Germanistik. Neue Folge. XXII.2, 2012, p. 477 - 478 [Neuere deutsche Literaturwissenschaft, Kulturwissenschaft].

  • Birte Giesler: Rezension von Gaby Pailer: Hedwig Dohm. In: Limbus. Australisches Jahrbuch für germanistische Kultur- und Literaturwissenschaft/Australian Yearbook of German Literary and Cultural Studies. 5, 2012, p. 230 - 234 [Germanistik, Neuere deutsche Literaturwissenschaft, Kulturwissenschaft, Genderforschung].

  • Birte Giesler: "Das Mittelalter ist keine Epoche. 'Mittelalter' ist der Name der menschlichen Natur." Zeitgenössisches Drama als rückwärtsgekehrte Dystopie in Juli Zehs "Corpus Delicti". In: Gegenwart Literatur Geschichte. (Ed. Braungart, Wolfgang / Van Laak, Lothar) Heidelberg: Winter, 2013, p. 265 - 293 [German literature, contemporary drama, politics and literature].

Goetschel, Prof. Dr. Willi

University of Toronto, Canada
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Manfred Walther Universität Hannover
  • Willi Goetschel: Spinoza's Modernity - Mendelssohn, Lessing, and Heine. University of Wisconsing Press, 2004, 368 pp.

Golonka, Prof. Dr. Joanna E.

University of Rzeszow, Poland
Fachgebiet: German linguistics, German language
Gastgeber: Prof. Dr. Dr. h.c. Ludwig M. Eichinger Institut für Deutsche Sprache (IDS)
  • Joanna Golonka: Werbung und Werte. Mittel ihrer Versprachlichung im Deutschen und im Polnischen. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, 2009, 456 pp. [advertisement values language ].

  • Joanna Golonka: Zeige mir deine Werbung und ich sage dir, worauf es dir ankommt. Ein Modell zur Analyse von Werten in Werbetexten. Eine deutsch-polnische Fallstudie. In: Moderne Deutsche Texte. Beiträge der Internationalen Germanistenkonferenz Rzeszow 2004. (Ed. Mariola Wierzbicka, Malgorzata Sieradzka, Jaromin Homa) Frankfurt/M. usw.: Lang, 2004, p. 153 - 163 [advertising values].

  • Joanna Golonka: Verdeckte Wirkung der Werbesprache oder: Ist Werbung eine geheime Verführerin?. In: Studia Germanica Resoviensia 5. Zeszyty Naukowe Uniwersytetu Rzeszowskiego. Seria Filologiczna. Zeszyt 40/2007. . (Ed. Zdzisław Wawrzyniak, Zbigniew Światłowski) Rzeszów: Wydawnictwo UR, 2007, p. 162 - 186 [advertisement language persuasion ].

  • Joanna Golonka: Werbestrategien in der Praxis am Beispiel der christlichen Traktate. In: Studia Germanica Resoviensia 5. Zeszyty Naukowe Uniwersytetu Rzeszowskiego. Seria Filologiczna. Zeszyt 40/2007. (Ed. Zdzisław Wawrzyniak, Zbigniew Światłowski ) Rzeszów: Wydawnictwo UR, 2007, p. 141 - 161 [advertisement language christian booklets].

  • Joanna E. Golonka: Funktionale Aspekte des Werbestils. In: Text und Stil.. (Ed. Zofia Bilut-Homplewicz, Agnieszka Mac, Marta Smykała, Iwona Szwed) Frankfurt/M.: Lang, 2010, p. 483 - 496 [advertisement language style].

Goltschnigg, Prof. Dr. Dr. h.c. Dietmar

Universität Graz, Austria
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Dr. h.c. Hartmut Steinecke Universität Paderborn
  • Dietmar Goltschnigg: Georg Büchner und die Moderne - Band 3 - 1980-2002. Berlin: Erich Schmidt Verlag, 2004, 778 pp.

  • Dietmar Goltschnigg: "Und wenn's Graz gilt!". In: Zukunftschancen der deutschen Sprache in Mittel-, Südost- und Osteuropa. (Ed. Dietmar Goltschnigg, Anton Schwob) Wien: Edition Praesens, 2004, p. 15 - 20.

  • Dietmar Goltschnigg: Literarische Darstellungen der hessischen Revolutionsbewegungen im Vormärz. In: Zagreber Germanistische Beiträge - Beiheft 8. (Ed. Universität Zagreb) Zagreb: Abteilung für Germanistik der Philosophischen Fakultät, Universität Zagreb, 2004, p. 45 - 58.

  • Dietmar Goltschnigg, Hartmut Steinecke: Heine und die Nachwelt - Geschichte seiner Wirkung in den deutschsprachigen Ländern - Band I: 1856 - 1906. Berlin : Erich Schmidt Verlag, 2006, 710 pp.

Green, Dr. Jonathan

Brigham Young University - Idaho, United States of America
Fachgebiet: German literary studies
Gastgeber: Prof. Dr. Ursula Rautenberg Universität Erlangen-Nürnberg
  • Jonathan Green, Sonja Glauch: Lesen im Mittelalter. Forschungsergebnisse und Forschungsdesiderate. In: Buchwissenschaft in Deutschland. Ein Handbuch .. (Ed. Ursula Rautenberg) Berlin: de Gruyter, 2010, p. 393 - 447 [Buchwissenschaft, medieval, reading, summary of research, 1975-2008].

  • Jonathan Green: Bilder des fiktiven Lesers als Imaginationslenkung in Lichtenbergers Pronosticatio. In: Imagination und Deixis. Studien zur Wahrnehmung im Mittelalter.. (Ed. Kathryn Starkey, Horst Wenzel) Stuttgart: Hirzel, 2007, p. 177 - 190 [prophecy, word and image, medieval, reception, imagination, visualization, fictive reader, Johannes Lichtenberger, Prognosticatio].

  • Jonathan Green: Waltharius Fragments from the University of Illinois at Urbana-Champaign. In: Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur. 133, 2004, p. 61 - 74 [manuscript fragments, Waltharius, Latin].

  • Jonathan Green: Medieval German Manuscript Fragments from the University of Illinois at Urbana-Champaign: ‘Der Renner,’ ‘Das Buch der Natur,’ and ‘Althochdeutsche Predigtsammlung C. In: Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur . 133, 2004, p. 356 - 363 [manuscript fragments, German, Renner, Hugo von Trimberg, Buch der Natur, Konrad von Megenberg, Althochdeutsche Predigtsammlung C, Old High German, Middle High German, Hausbuch, Michael de Leone].

  • Jonathan Green: Opening the IISTC: An End-User’s Approach to an Essential Database. In: Digital Medievalist . 1, 2005, [ISTC, IISTC, Incunable Short-Title Catalog, perl, incunabula, bibliography].

  • Jonathan Green: A New Gloss on Hildegard of Bingen’s Lingua ignota. In: Viator . 36, 2005, p. 217 - 232 [Hildegard of Bingen, Lingua ignota].

  • Jonathan Green: Marginalien und Leserforschung - Zur Rezeption der Schedelschen Weltchronik. In: Archiv für Geschichte des Buchwesens. 60, 2006, p. 184 - 261 [marginalia, annotation, reading, Hartmann Schedel, Weltchronik, Schedelsche Weltchronik, Nuremberg Chronicle, translation, German, Latin, printing, early modern, late medieval, book ownership].

  • Jonathan Green: Text, Culture, and Print Media in Early Modern Translation: Notes on the Nuremberg Chronicle. In: Fifteenth-Century Studies . 33, 2008, p. 114 - 132 [translation, media, text, culture, Hartmann Schedel, Schedelsche Weltchronik, Nuremberg Chronicle, printing, early modern, late medieval].

  • Jonathan Green: The ‘Baumgarten Geistlicher Herzen,’ cgm 531 and Two Reconstructed Tracts on Divine Love from the Universitätsbibliothek Erlangen. In: Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur. 138, 2009, p. 29 - 49 [Baumgarten geistlicher Herzen, manuscript fragments, cgm 531, Erlangen].

  • Jonathan Green: The First Copernican Astrologer: Andreas Aurifaber’s Practica for 1541. In: Journal for the History of Astronomy . 41, 2010, p. 157 - 165 [Copernicus, Aurifaber, practica].

  • Jonathan Green: Remains of a Roll with Verse on the Seven Canonical Hours. In: Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur . 139, 2010, p. 313 - 323 [manuscript fragment, canonical hours, medieval, German, roll, scroll].

  • Jonathan Green, Frank McIntyre, Paul Needham: The Shape of Incunable Survival and Statistical Estimation of Lost Editions. In: Papers of the Bibliographical Society of America. 105, 2011, p. 141 - 175 [incunabula, lost editions, statistical estimation].

  • Jonathan Green: Printing the Future: The Origin and Development of the Practica Teütsch to 1620. In: Archiv für Geschichte des Buchwesens . 67, 2012, p. 1 - 18 [early printing, practica, prognostication].

  • Jonathan Green, Oliver Duntze: Johannes von Glogau and the Earliest German Practicas: On the Dating and Authorship of Fragmentary Prognostications. In: Gutenberg-Jahrbuch . 88, 2013, p. 68 - 85 [Johannes von Glogau, practica, prognostication, fragments, early printing, incunabula].

  • Jonathan Green: Printing and Prophecy: Prognostication and Media Change 1450–1550. Ann Arbor: University of Michigan Press, 2012, 280 pp. [German literature, early printing, prophecy, prognostication].

Hainz, Dr. Martin Andreas

Universität Wien, Austria
Fachgebiet: German language and literature, German philology
Gastgeber: Prof. Dr. Winfried Menninghaus Freie Universität Berlin
  • Martin Andreas Hainz: Kanon – wem der Rohrstock schlägt. Zu Friedrich G. Klopstocks Position/Negation im Kanon. In: Der Kanon. Perspektiven, Erweiterungen und Revisionen. (Ed. Jürgen Struger) Wien: Praesens Verlag, 2008, p. 191 - 202 [Klopstock Kanon].

  • Martin Andreas Hainz: Risus paschalis – oder: Keep 'em laughing as you go. Lachen und Blasphemie. In: Acta Iassyensia Comparationis . 7, 2009, p. 109 - 115 [Klopstock Blasphemie Komik].

Hars, Prof. Dr. Endre

University of Szeged, Hungary
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Albrecht Koschorke Universität Konstanz
  • Endre Hars: Wandelnde Leichen. Johann Karl Wezels Ästhetik der Körperereignisse. In: Der fragile Körper. Zwischen Fragmentierung und Ganzheitsanspruch. (Ed. Elena Agazzi, Eva Kocziszky) Göttingen: V&R Unipress, 2005, p. 205 - 223 [Anthropologie, Literaturgeschichte, Spätaufklärung].

  • Endre Hars: Revolutionspoetik. Benjamin Noldmanns Beitrag zum literarischen Werk Adolph Freiherrn Knigges. In: Vom Zweck des Systems. (Ed. Arpad Bernath, Endre Hars, Peter Plener) Tübingen: Francke Verlag, 2006, p. 53 - 76.

  • Endre Hars: Herder und die Erfindung des Nationalen. In: www.kakanien.ac.at/beitr/theorie/EHars3.pdf. 2008, p. 1 - 13 [Johann Gottfried Herder, Nationalismusforschung].

  • Endre Hars: Of Progress, before It all Started. Herder and the Natural History of the Human Being. In: Orientation in the Occurence. (Ed. István Berszán ) Cluj-Napoca: Korunk / Komp-Press, 2009, p. 22 - 32 [18th century, natural history, german philosophy].

  • Endre Hars: Differenz, Poiesis, Figur. Neuigkeiten aus dem 18. Jahrhundert. In: Germanistik an der Szegeder Universität 1956-2006. (Ed. Árpád Bernáth, Géza Horváth, Miklós Fenyves) Budapest: Gondolat, 2008, p. 67 - 78 [cultural turn, 18th century, anthropology].

  • Endre Hars: Herders agency. In: Dritte Räume. Homi K. Bhabhas Kulturtheorie. Anwendung. Kritik. Reflexion. (Ed. Anna Babka, Julia Malle, Matthias Schmidt, Ursula Knoll) Wien: Turia & Kant, 2012, p. 253 - 268 [Herder, Postkolonialismus].

  • Endre Hars: Das „unsichtbare Institut”. Über Herders Freimaurerschriften. In: Ereignis Literatur. Institutionelle Dispositive der Performativität von Texten. (Ed. Csongor Lőrincz) Bielefeld: Transcript, 2011, p. 127 - 154 [Freimaurertum, 18. Jahrhundert].

  • Endre Hars: Literaturengeschichten? Zur Selbstüberwindung der Nationalphilologie. In: Berliner Beiträge zur Hungarologie. 16, 2011, p. 146 - 167 [Nationalliteratur, Literaturgeschichtsschreibung].

Helmreich, Dr. Christian

Universite de Paris VIII (Vincennes a St Denis), France
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Eberhard Knobloch Technische Universität Berlin
  • Christian Helmreich: Geschichte der Natur bei Alexander von Humboldt. In: HiN. Alexander von Humboldt im Netz. Internationale Zeitschrift für Humboldt-Studien X [online : http://www.uni-potsdam.de/u/romanistik/humboldt/hin/hin18/ helmreich.htm].. 18, 2009, p. 53 - 67 [Alexander von Humboldt Darwin Cuvier Naturgeschichte].

  • Christian Helmreich: Science et éloquence dans l'œuvre française d'Alexandre de Humboldt : le Voyage aux régions équinoxiales du Nouveau continent (1807-1838). In: Cahiers de l’Association internationale des études françaises. 61, 2009, p. 293 - 308. [Alexander von Humboldt style literature rhetoric].

Hernandez, Prof. Dr. Isabel

Universidad Complutense de Madrid, Spain
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Hans-Peter Ecker Universität Bamberg
  • Isabel Hernandez / Dolors Sabaté: Narrativa alemana de los siglos XIX y XX. Madrid: Síntesis, 2005, 413 pp. [ german literature - narrative - 19th century - 20th century].

  • Isabel Hernández: "Zurück zur Natur?" La pervivencia del idilio como género literario dentro de la tradición del Realismo europeo. Los modelos de Adalbert Stifter y José María de Pereda. In: Austria, España y Europa: identidades y diversidades - Österreich, Spanien und Europa: Zugehörigkeiten und Abgrenzungen. (Ed. Manuel Maldonado) Sevilla: Universidad de Sevilla, 2006, p. 293 - 314 [german literature - spanish literature - 19th. century - Realism - narratives - idyill].

Hillman, Prof. Dr. Roger

Australian National University, Australia
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Martina Wagner-Egelhaaf Universität Münster
  • Roger Hillman: Unsettling Scores - German Film, Music, and Ideology. Bloomington: Indiana University Press, 2005, 219 pp.

  • Roger Hillman: Transkulturalität, Türkisch-deutsche Konstellationen in Literatur und Film. Münster: Aschendorff Verlag, 2007, 156 pp.

Hirako, Prof. Yoshio


Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Gerhart Pickerodt Universität Marburg
  • Yoshio Hirako: Begriff und Wirklichkeit der Öffentlichkeit in Japan. Kyoto: Sekai-shisohsha, 2008, 239 pp. [Öffentlichkeit Lebenswelt Bürger und Citoyen Sein und Haben Ökologie und Ökonomie ].

Honsza, Prof. Dr. Norbert

Lodz Academy of International Studies, Poland
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Bernd Balzer Freie Universität Berlin
  • Norbert Honsza: Der Autor als sein Protogonist? Fehlinterpretationen zum Werk von Wolfgang Bittner. In: Interkulturelle Annäherungen. 08, 2010, p. 76 - 79.

  • Norbert Honsza: Heinrich Heine - biografia. Wroclaw: Oficyna Wydawnicza ATUT, 2013, 307 pp.

Horn, Prof. Dr. Anette Charlotte

University of the Witwatersrand, South Africa
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Norbert Miller Technische Universität Berlin
  • Anette Charlotte Horn: Nomadendenken als anti-systematisches Wissensmodell in Jean Pauls Werk. In: Deutsch als Herausforderung. Fremdsprachenunterricht und Literatur in Forschung und Lehre. Festschrift for Professor Rainer Kussler. (Ed. Rolf Annas) Stellenbosch: Sun Press, 2004, p. 239 - 252.

  • Anette Charlotte Horn: Kontroverses Erbe und Innovation: Die Novelle Die Reisebegegnung v. Anna Seghers im literaturpol. Kontext der DDR der 70er Jahre. "Beiträge zur Literatur und Literaturw. des 20. Jh., Nr. 22, herausge-geben von Prof. Dr. Eberhard Mannack. Frankfurt am Main: : Peter Lang , 2005, 176 pp. [DDR, Reisebegegnung, Anna Seghers, Literaturpolitik ].

  • Anette Charlotte Horn: Die symbolische Entwertung der Frau in der ¿Waisenkindersprache¿ des ¿männlichen¿ Diskurses: Verena Stefans Häutungen. In: Acta Germanica . 34, 2006, p. 109 - 134 [Verena Stefan, Häutungen, Entwertung der Frau ].

Ide, Prof. Dr. Manshu

Rikkyo University, Japan
Fachgebiet: German linguistics, German language
Gastgeber: Prof. Dr. Ulrike Demske Universität Potsdam
  • Manshu Ide: Ordnung der sachlichen und logischen Gliederung - Topik und Gedankenführung in mhd. Texten. In: Sprachwandel und Gesellschaftswandel - Wurzeln des heutigen Deutsch. (Ed. Klaus J. Mattheier, Haruo Nitta) München : Iudicium Verlag, 2004, p. 35 - 68.

  • Manshu Ide: Das Verhältnis assimilierter Juden in Deutschland zu ihren Sprachen. In: Neue Beiträge zur Germanistik, Band 3/ Heft 5 - Sprachwissenschaft vor F. de Saussure. (Ed. Japanische Gesellschaft für Germanistik) München : Iudicium Verlag, 2004, p. 260 - 261.

Ilkhan, Prof. Dr. Ibrahim

Selcuk University, Turkey
Fachgebiet: Didactics of the German language and literature
Gastgeber: Prof. Dr. Wilhelm Grießhaber Universität Münster
  • Ibrahim Ilkhan: Germanistischen Grundstudium und German Studies in der Türkei: Paradigmenwechsel und neue Perspektiven. In: Zukunftschancen der deutschen Sprache in Mittel-, Südost- und Osteuropa. (Ed. Dietmar Goltschnigg, Anton Schwob) Wien: Edition Praesens, 2004, p. 403 - 412.

Imada, Prof. Jun


Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Hans-Rüdiger Fluck Universität Bochum
  • Jun Imada: Japanische Sprichwörter von chinesischer Abstammung. In: Interkulturelle Kommunikation Deutsch-Chinesisch. (Ed. Jianhua Zhu, Hans-R. Fluck, Rudolf Hoberg) Frankfurt: Peter Lang, 2006, p. 311 - 322.

Ishihara, Prof. Dr. Aeka

University of Tokyo, Japan
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Klaus Vogel Deutsches Hygiene-Museum Dresden
  • Aeka Ishihara: Die Vermessbarkeit der Erde. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2011, 230 pp.

  • Aeka Ishihara: An der Grenze zwischen Naturwissenschaft und Kunst. Vom Universitätszeichenlehrer in der Goethezeit bis zum Moulagenmacher. In: Neue Beiträge zur Germanistik (Band 11/Heft 2). (Ed. Japanische Gesellschaft für Germanistik) IKUBUNDO Verlag GmbH Tokyo, 2012, p. 88 - 102.

Itoh, Prof. Dr. Makoto

University of Tsukuba, Japan
Fachgebiet: Modern German (linguistics)
Gastgeber: Prof. Dr. Gerhard Stickel Institut für Deutsche Sprache (IDS)
  • Makoto Itoh: Deutsche und japanische Phraseologismen im Vergleich. Tübingen: Julius Groos Verlag, 2005, 223 pp. [Phraseologie Kontrastiv Deutsch-Japanisch].

  • Makoto Itoh: Praktisches Woerterbuch Deutsch-Japanisch, Japanisch-Deutsch. Tokyo: Sanseido Verlag, 2007, 725 pp.

Iwasaki, Prof. Eijiro


Fachgebiet: Modern German (linguistics)
Gastgeber: Prof. Dr. Wilhelm Grenzmann Universität Bonn
  • Eijiro Iwasaki: Abhandlungen über deutsche Adverbien und Partikeln - zum besseren Leseverständnis deutscher Texte. In: Neue Beiträge zur Germanistik. Band 12/ Heft 1 . Iudicium, 2013, p. 211 - 214.

Johnson, Prof. Dr. Sally Ann

University of Leeds, Great Britain
Fachgebiet: German linguistics, German language
Gastgeber: Prof. Dr. Gerhard Stickel Institut für Deutsche Sprache (IDS)
  • Sally Ann Johnson: Spelling Trouble?. 2005, 216 pp.

Jurgensen, Prof. Dr. Dr. Manfred

University of Queensland, Australia
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Herbert Uerlings Universität Trier
  • Manfred Jurgensen: Rehearsing the Endgame: Max Frisch's "Biography: A Play". In: The Play within the Play. The Performance of Meta-Theatre and Self-Reflection. (Ed. Gerhard Fischer/Bernhard Greiner) Amsterdam/New York: Rodopi, 2007, p. 101 - 113 [Modern German Literature].

  • Manfred Jurgensen: Das anhaltende Schreiben des Herbert Rosendorfer. In: Briefe in die europäische Gegenwart. Studien zur deutschsprachigen Literatur und Kritik. (Ed. Edward Bialek/Jacek Rzeszotnik) Wroclaw: Orbis Lingarum/Oficyna Wydawniciza ATUT, 2004, p. 29 - 43 [Modern German Literature].

  • Manfred Jurgensen: Erich Kästners Lyrik: Moral, Ruhm, Witz und Vernunft. In: Erich Kästner Jahrbuch (Band 4). (Ed. Volker Ladenthin) Würzburg: Königshausen & Neumann, 2004, p. 103 - 115 [Modern German Literature].

  • Manfred Jurgensen: Der Einfluß Martin Heideggers auf Emil Staigers "Phänomenologie der Literatur". In: Interdisziplinäre Phänomenologie. (Ed. Tadashi Ogawa/Hisashi Kashiwa) Kyoto: Lehrstuhl für Philosophy of Human and Environmental Symbiosis, Graduate School of Global Environmental Studies, Kyoto University, 2006, p. 141 - 148 [Literary Theory].

  • Manfred Jurgensen: Das Gedicht als magischer Ort des Eingedenkens. Die "Versteinerungen" des Lyrikers Günter Kunert. In: Der Deutschunterricht. LVIII/2, 2006, p. 73 - 79 [Modern German Literature].

  • Manfred Jurgensen: Creative Reflection: W.G. Sebald's Critical Essays and Literary Fiction. In: W.G. Sebald. Schreiben ex patria/Expatriate Writing. (Ed. Gerhard Fischer) Amsterdam - New York: Rodopi, 2009, p. 413 - 435 [German literature German literary criticism].

  • Manfred Jurgensen: "Die fabelhafteste Sache von der Welt". Der Tod in der deutschen Literatur. Tübingen: Stauffenburg, 2010, 720 pp. [German literary history].

Karakus, Prof. Dr. Mahmut

Istanbul University, Turkey
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Manfred Durzak Universität Paderborn
  • Mahmut Karakus: Interkulturelle Konstellationen - Deutsch-Türkische Begegnungen in deutschsprachigen Romenen der Gegenwart. Würzburg: Könighausen & Neumann, 2006, 182 pp.

Kerekes, Dr. Gabor

Eötvös Lorand University, Hungary
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Pierre Behar Universität des Saarlandes
  • Gabor Kerekes: Germanistik in Ungarn - ein Sonderfall?. In: Zukunftschancen der deutschen Sprache in Mittel-, Südost- und Osteuropa. (Ed. Dietmar Goltschnigg, Anton Schwob) Wien: Edition Praesens, 2004, p. 211 - 214.

Kiba, Prof. Dr. Hiroshi


Fachgebiet: German literary studies
Gastgeber: Prof. Dr. Joseph A. Kruse Heinrich-Heine-Institut
  • Hiroshi Kiba: Der gesprächige Körper in Heines Prosawerken.(Japanisch). Kyoto: Shoraisha, 2004, 453 pp. [Körper, Ausdruck, Judentum, Rhetorik, Heuristik, Hermeneutik, ].

  • Hiroshi Kiba: Die Goethe-Rezeption bei Heine und Börne. Unter besonderer Berücksichtigung des deutschen Judentums. In: Confrontations/Accommodations. German-Jewish Library and Cultural Relations from Heine to Wassermann.. (Ed. Mark H. Gelber) Tübingen: Max Niemeyer, 2004, p. 69 - 82 [Assimilation, Akkulturation, Rezeption, Minorität,Außenseiter,Bildung,Anglophobie ].

Kiyko, Dr. Yuriy Y.

Chernivtsi National University, Ukraine
Fachgebiet: German linguistics, German language
Gastgeber: Prof. Dr. Norbert Fries Humboldt-Universität Berlin
  • Yuriy Y. Kiyko: Deutsche und ukrainische Zeitungsberichte: strukturelle, syntaktische und pragmatische Besonderheiten. In: Das Wort. Germanistisches Jahrbuch Russland. 2011, p. 119 - 130 [Kontrastive Linguistik].

  • Yuriy Y. Kiyko: Gewichtung eines Ereignisses aus deutscher und ukrainischer Perspektive im Pressediskurs. In: Materiały VIII Międzynarodowej naukowi-praktycznej konferencji «Strategiczne pytania światowej nauki - 2012» 07-15 lutego 2012 roku. Volume 20. Filologiczne nauki. 20, 2012, p. 66 - 69 [Kontrastive Linguistik].

  • Yuriy Y. Kiyko: Online-Versionen der Tageszeitungen der Berliner Zeitung und Den' im makrostrukturellen Vergleich. In: Materiály VII mezinárodní vědecko - praktická konference «Vědecký průmysl evropského kontinentu – 2011» 27 listopadu - 05 prosinců 2011 roku. Díl 18. Filologické vědy . 18, 2011, p. 18 - 21 [Kontrastive Linguistik].

  • Yuriy Y. Kiyko: Ein Thema - zwei Perspektiven der Berichterstattung: Deutsch-ukrainische sprachkulturelle Kontraste. In: Aptum, Zeitschrift für Sprachkritik und Sprachkultur. Heft 03, 2012, p. 263 - 280 [kontrastive Textsortenlinguistik].

Knaap, Dr. Ewout

Utrecht University, Netherlands
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Axel Gellhaus Technische Hochschule Aachen
  • Ewout van der Knaap: Uncovering the Holocaust. The International Reception of Night and Fog. London, New York: Wallflower Press, 2006, 198 pp. [Holocaust cultural memory public memory ].

  • Ewout van der Knaap: "Nacht und Nebel". Gedächtnis des Holocaust und internationale Wirkungsgeschichte. Göttingen: Wallstein Verlag, 2008, 287 pp. [Holocaust Alain Resnais Jean Cayrol Paul Celan Hanns Eisler kulturelles Gedächtnis ].

  • Ewout van der Knaap: Wilhelm Lehmann und Ernst Meister. Korrespondenz und Lektüre. In: Jahrbuch der deutschen Schillergesellschaft. Internationales Organ für neuere deutsche Literatur. (Ed. Wilfried Barner, Christine Lubkoll, Ernst Osterkamp & Ulrich Raulff) Göttingen: Wallstein Verlag, 2007, p. 70 - 97 [Wilhelm Lehmann - Ernst Meister - Briefedition - Lyrik].

Kocziszky, Prof. Dr. Eva

University of Pannonia, Hungary
Fachgebiet: German language and literature, German philology
Gastgeber: Prof. Dr. Winfried Menninghaus Freie Universität Berlin
  • Eva Kocziszky: Wir Philologen. In: Zukunftschancen der deutschen Sprache in Mittel-, Südost- und Osteuropa. (Ed. Dietmar Goltschnigg, Anton Schwob) Wien: Edition Praesens, 2004, p. 457 - 461.

  • Eva Kocziszky: Leidenschaft als konstitutives Element im Schreib- und Leseprozess von Hamanns "Aesthetica in nuce". In: Zeitschrift für Deutsche Philologie. 125, 2006, p. 161 - 186 [Ästhetik, Sturm und Drang, Rhetorik, Intertextualität].

  • Eva Kocziszky: Hölderlins Orient. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2009, 135 pp. [Germanistik, deutsche Dichtung, dichtersche Topographie].

Kodjio Nenguie, Dr. Pierre

Universite du Quebec, Canada
Fachgebiet: German language and literature, German philology
Gastgeber: Prof. Dr. Joachim Küpper Freie Universität Berlin
  • Pierre Kodjio Nenguie: Interkulturelle Lektüre von Goethes Balladen. (Berlin: WVB 2012). . Berlin: WVB, 2012, 634 pp. [Interkulturelle Lektüre-Goethes Balladen- Transformation mündlicher Überlieferungen Entwicklung- Synkretismus- Literatur im Unterricht].

  • Pierre Kodjio Nenguie: Pierre Kodjio Nenguié(2012): Alfred Döblins Relektüre imperialistischer Entdeckungsreisen in der Amazonas-Trilogie : Macht, Eroberung und Überlebensstrategien in (post-)kolonialen Begegnungsprozessen. In: Literarische Entdeckungsreisen. Vorfahren - Nachfahrten - Revisionen. (Ed. Hansjörg Bay/Wolfgang Struck (Ed.):) Köln/ Weimar/ Wien: Böhlau, 2012, p. 235 - 249 [Relektüre imperialistischer Entdeckungsreisen-Alfred Döblin-Amazonastrilogie- Macht-Eroberung- Überlebensstrategien in (post)-kolonialen Begegnungsprozesse-Interkulturalität].

  • Pierre Kodjio Nenguie: Zur Allegorie der Glocke: Zwischen Disziplin und Ritual. Goethes Ballade Die wandelnde Glocke. In: Rumänisches Goethe-Jahrbuch. Bd. 1, 2011, p. 49 - 68 [Goethes Ballade ].

  • Pierre Kodjio Nenguie: Rasse, Alterität und Humanität. Anmerkungen über die Afrikapolitik der Goethezeit. Zu Karl von Eckarthausens Isogin und Celia, eine Geschichte von einem unserer Brüder aus Afrika, von einem Mohren (1786). In: Das Achtzehnte Jahrhundert. Zeitschrift der Deutschen Gesellschaft für die Erforschung des achtzehnten Jahrhunderts. 33. I, 2009, p. 26 - 41 [Rasse-Alterität-Goethezeit- Politik der Asymmetrie- Afrikapolitik-Interkulturalität].

  • Pierre Kodjio Nenguie: Klaus Mann et les discours totalitaires contemporains. In: Wendepunkte-Tournants. Beiträge zur Klaus Mann–Tagung aus Anlass seines 100. Geburtstages Sanary-sur-Mer. (Ed. Magali Laure Nieradka) Bern u.a, : Peter Lang, 2008, p. 135 - 159 [Klaus Mann- Discours totalitaires-déconstruction- Césaire- Discours sur L'Europe- Éthinicité, facteur de développement-Mongo Béti].

  • Pierre Kodjio Nenguie: Körper-und Kulturlektüre in Corinne Hoffmanns Autobiographie. In: Ibero-amerikanisches Jahrbuch für Germanistik. 2, 2008, p. 167 - 196 [Corinne Hoffmans Autobiographie- Körper-udn Kulturlektüre- Postkoloniale Reiseliteratur- Deutsche Literatur mit Afrikabezug-postkoloniale Literaturtheorie].

  • Pierre Kodjio Nenguie: Ein Deutscher mit schwarzafrikanischer Seele besucht das KolonialDeutschland: Zu Hans Paasches Anti-Globalisierungsdiskurs in den Werken „Ändert euren Sinn!“ und die Forschung des Afrikaners Lukanga Mukara ins Innerste Deutschland. In: Literatur für Leser. 30, 2/07, 2007, p. 97 - 109 [Deutsche Kolonialiteratur- Hans Paasche-Anti-Globalisierungsdiskurs-Modernitätskritik-Reise und Literatur- Blick auf den Kolonisierten].

  • Pierre Kodjio Nenguie: Thomas Mann und die beiden totalitären Diskurse des Judentums: Überlegungen zu seinen publizistischen Schriften (1907-1933). In: Revisita de Filogía Alemana. 15, 2007, p. 75 - 84 [Thomas Mann- totalitäre Diskurse des Judentums-Deutsch-jüdische Literatur und Geschichte-Diskurs und Publizistik].

  • Pierre Kodjio Nenguie: Kolonialismus, Körper und Tod in Bertold Brecht Die Geschäfte des Herrn Julius Caesar (1949). In: Brecht Yearbook . 32, 2007, p. 236 - 253 [Brecht-Die Geschäfte des Herrn Julius Cäsar- Kolonialismus-Tod].

  • Pierre Kodjio Nenguie: Exil, Grenzgängertum und Provokation: Alfred Döblins Nachkriegsdeutschland. In: Internationales Alfred Döblin-Kolloquium 2005. 2007, p. 167 - 187 [Alfred Döblin zwischen Institution und Provokation--Exilliteratur- Nachkriegszeit- Grenzgängertum].

Koepnick, Prof. Dr. Lutz

Washington University, United States of America
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Gertrud Koch Freie Universität Berlin
  • Lutz Koepnick: TXT BCK? On the Poetics of Electronoc Writing. In: Literarische Experimente: Medien, Kunst, Texte seit 1950. (Ed. Christoph Zeller) Heidelberg: Universitätsverlag Winter, 2012, p. 97 - 108.

Koh, Prof. Dr. Wee-Kong

Hong-Ik University, Korea
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Ernst Osterkamp Humboldt-Universität Berlin
  • Wee-Kong Koh: Intermedialität und Kulturkomparatistik - Beiträge zur vergleichenden ost-westlichen Literatur- und Kunstforschung. Bern: Peter Lang, 2007, 203 pp.

Kolb, Prof. Dr. Jocelyne

Smith College, United States of America
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Ulrich Profitlich Freie Universität Berlin
  • Jocelyne Kolb: Lessing's Nathan, Heine's Lessing, and the Problem of Buchstabentreue. In: Confrontations / Accommodations - German-Jewish Literary and Cultural Relations from Heine to Wassermann. (Ed. Mark Gelber) Tübingen: Max Niemeyer Verlag, 2004, p. 7 - 26.

  • Jocelyne Kolb: A Tribute to Jeffrey L. Sammons on the Occasion of his Retirement. In: Confrontations / Accommodations - German-Jewish Literary and Cultural Relations from Heine to Wassermann. (Ed. Mark Gelber) Tübingen: Max Niemeyer Verlag, 2004, p. 263 - 266.

Kontje, Prof. Dr. Todd Curtis

University of California, San Diego, United States of America
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Klaus R. Scherpe Humboldt-Universität Berlin
  • Todd Curtis Kontje: Heterotopic Cities in Yadé Kara's Fiction. In: Außenraum - Mitraum - Innenraum. (Ed. Hamid Tafazoli, Richard T. Gray) Bielefeld: Aisthesis Verlag, 2012, p. 131 - 150.

Kopij-Weiss, Dr. habil. Marta

University of Wroclaw, Poland
Fachgebiet: History of the German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Alfred Gall Universität Mainz
  • Marta Kopij: Schelling im Schaffen Maurycy Mochnackis und Adam Mickiewiczs. In: Das Daedalus-Prinzip. Ein Diskurs zur Montage und Demontage von Ideologien . (Ed. Leila Kais) Berlin: Parerga, 2009, p. 163 - 174 [deutscher Idealismus, Kulturtransfer, deutsche und polnische Romantik].

  • Marta Kopij: Böhme, Novalis und Schelling in der polnischen Romantik. In: Philosophien des Willens. Böhme, Schelling, Schopenhauer. (Ed. Günther Bonheim, Thomas Regehly) Berlin: WeißenseeVerlag, 2008, p. 141 - 152 [Mystik, polnische Romantik, Rezeption, Philosophie des deutschen Idealismus].

  • Marta Kopij: Die Nietzsche-Forschung in Polen. In: Nietzsche Studien. Internationales Jahrbuch für die Nietzsche Forschung. 37, 2008, p. 234 - 242 [Rezeption, Nietzsche, Übersetzungen, polnisch-deutsch].

  • Marta Kopij: Berg, Bergbau, Bergmann - Elemente der Romantisierung der Wirklichkeit in Novalis’ Roman „Heinrich von Ofetrdingen“. In: “Über allen Gipfeln …“ Bergmotive in der deutschsprachigen Literatur des 18. bis 21. Jahrhundert. (Ed. Edward Białek, Jan Pacholski) Dresden-Wroclaw: Atut, Neisse Verlag, 2008, p. 67 - 76 [deutsche Frühromantik, Novalis, Symbolik].

  • Marta Kopij: Mozart und die polnische Literatur der Moderne. In: Mozarts literarische Spuren: Werk und Leben des Komponisten im literarischen Diskurs vom späten 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart. (Ed. Lucjan Puchalski) Wien: Praesens Verlag, 2008, p. 151 - 158 [Rezeption, polnische Moderne, Mozart].

  • Marta Kopij: Über Imitation zur Kreation - zur Geschichte des deutsch-polnischen romantischen Kulturtransfers. Leipzig: Leipziger Universitätsverlag, 2011, 245 pp.

Kotin, Prof. Dr. Michail

University of Zielona Gora, Poland
Fachgebiet: History of the German language
Gastgeber: Prof. Dr. Karin Donhauser Humboldt-Universität Berlin
  • Michail Kotin: Gotisch. Heidelberg: Universitätsverlag Winter GmbH, 2012, 553 pp.

Kovacs, Dr. habil. Kalman

University of Debrecen, Hungary
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Walter Erhart Universität Bielefeld
  • Kálmán Kovács: Die Rezeption von Theodor Körners Zriny und die Konstruktion von nationalen Mythen. In: Zagreber Germanistische Beiträge - 9. (Ed. Svjetlan Lacko Vidulic, Doris Moser, Sladan Turkovic) Zagreb: Universität Zagreb, Abt. für Germanistik der Philosophischen Fakultät, 2006, p. 109 - 122.

  • Kálmán Kovács (Hrsg.): Rhetorik als Skandal. Heinrich Heines Sprache. Bielefeld: Aisthesis Verlag, 2009, 178 pp. [Konferenzband, Heinrich Heine, Rhetorik].

  • Kálmán Kovács (Hrsg.): Ideologie der Form. Frankfurt/M.-Bern New York-Paris-Wien: Peter Lang , 2006.

  • Kálmán Kovács: Varusschlacht 2009. In: Erbauendes Spiel – Unendliche Spur. Festschrift für Zoltán Szendi. (Ed. Reiner Hillenbrand) Wien: Praesens Verlag, 2010, p. 555 - 567.

  • Kálmán Kovács: Dimensionen eines Skandals. In: Rhetorik als Skandal. Heinrich Heines Sprache. (Ed. Kálmán Kovács) Bielefeld: Aisthesis Verlag, 2008, p. 7 - 14 [[Vorwort]].

  • Kálmán Kálmán: Lügnerische Rhetorik. Heine als Sündenbock der Petőfi-Rezeption. In: Rhetorik als Skandal. Heinrich Heines Sprache . (Ed. Kálmán Kovács) Bielefeld: Aisthesis Verlag, 2008, p. 71 - 86.

  • Kálmán Kovács: Patriotisch-politische Dichtung der Napoleonischen Kriege: Theodor Körner. In: Einführung in die Trivialliteratur. (Ed. Zoltán Szendi) Budapest: Bölcsész Konzorcium, 2006, p. 181 - 193.

  • Kálmán Kovács: Heines Rhetorische Subversion: Grenzverletzung in der Metapher. In: Ideologie der Form . (Ed. Kálmán Kovács ) Frankfurt/M.-Bern New York-Paris-Wien: Peter Lang, 2006, p. 55 - 72.

  • Kálmán Kovács: Bereiche der Metapher und narrative Ebenen in Heinrich Heines Prosa. In: Sprache(n) und Literature(n) im Kontakt [=Acta Germanistica Savariensia. Wissenschaftliche Beiträge des Lehrstuhls für deutsche Sprache und Literatur der Hochschule „Berzsenyi Dániel” IX ]. (Ed. József Tóth ) Wien: Praesens Verlag, 2005, p. 21 - 30.

  • Kálmán Kovács: Bemerkungen zu den Zukunftschancen der deutschen Sprache in Mittel-, Südost- und Osteuropa. In: Zukuftschancen der deutschen Sprache in Mittel-, Südost- und Osteuropa. Grazer Humboldt-Kolleg 20.-24. November 2002.. (Ed. Dietmar Goltschnigg und Anton Schwob) Wien: Edition Peters. Verlag für Literatur- und Sprachwissenschaft, 2004, p. 462 - 466.

  • Kálmán Kovács: Theodor Körners Zriny. Die Wiedergeburt des Nikolaus Zrínyi um 1800. In: Militia et Litterae. Die beiden Niklaus Zrínyi und Europa [=Frühe Neuzeit. Studien und Dokumente zur deutschen Literatur und Kultur im europäischen Kontext, 141]. (Ed. Wilhelm Kühlmann, Gábor Tüskés unter Mitarb. v. Sándor Bene) Tübingen: Niemeyer Verlag, 2009, p. 285 - 303.

  • Kálmán Kovács: Johann Ladislaus Pyrker Oder die Verweigerung kultureller Differenz. Eine Fallstudie. In: Gedächtnis – Identität – Differenz. Zur kulturellen Konstruktion des Südosteuropäischen Raumes und ihrem deutschsprachigen Kontext [=Kultur-Herrschaft-Differenz. Hg. v. Moritz Csáky, Wolfgang Müller-Funk, Klaus R. Scherpe, Bd. 12]). (Ed. Marijan Bobinac – Wolfgang Müller-Funk (Hg.): ) Tübingen-Basel: Narr-Francke, 2008, p. 43 - 54.

Kragl, Prof. Dr. Florian

Universität Erlangen-Nürnberg, Germany
Fachgebiet: Old German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Jan-Dirk Müller Universität München
  • Florian Kragl, Johannes Keller (Eds.): 9. Pöchlarner Heldenliedgespräch. Heldenzeiten - Heldenräume. Wann und wo spielen Heldendichtung und Heldensage? (Philologica Germanica 28). Wien: Fassbaender, 2007, 226 pp.

  • Florian Kragl: Gibt es eine Heldenzeit? Vergangenheitskonzeption in hoch- und spätmittelal-terlicher Literatur. In: 9. Pöchlarner Heldenliedgespräch. Heldenzeiten - Heldenräume. Wann und wo spielen Heldendichtung und Heldensage? (Philologica Germanica 28). (Ed. Florian Kragl, Johannes Keller) Wien: Fassbaender, 2007, p. 61 - 85.

  • Florian Kragl: Das 'verstrickte' Gottesurteil. Praktische Überlegungen zur mittelalterlichen Präsenzkultur. In: Zeitschrift für deutsche Philologie. 127, 2008, p. 15 - 33.

  • Florian Kragl: Kanonische Autorität. Literaturexkurse und Dichterkataloge bei Rudolf von Ems. In: Der Kanon - Perspektiven, Erweiterungen und Revisionen. Tagung österreichischer und tschechischer Germanistinnen und Germanisten, Olmütz/Olomouc, 20.-23. 9. 2007 (Stimulus. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Germanistik 16 [2007]). (Ed. Jürgen Struger) Wien: Praesens, 2008, p. 347 - 375.

  • Florian Kragl: Wie man in Furten ertrinkt und warum Herzen süß schmecken. Überlegungen zur Historizität der Metaphernpraxis am Beispiel von 'Herzmaere' und 'Parzival'. In: Euphorion. 102, 2008, p. 289 - 330.

  • Florian Kragl: Ulrich von Zatzikhoven: Lanzelet. Text - Übersetzung - Kommentar. Studienausgabe. Berlin, New York: de Gruyter, 2009, IX, 653 pp.

  • Florian Kragl: Artus im 'Krieg der Sterne'. Zyklusbildung als narratologisches Paradoxon einer dynamischen Statik. In: Neophilologus. 93, 2009, p. 279 - 294.

  • Florian Kragl, Johannes Keller (Eds.): Mythos – Sage – Erzählung. Gedenkschrift für Alfred Ebenbauer. Göttingen: vienna university press, 2009, XII, 574 pp.

  • Florian Kragl, Johannes Keller: Hasen auf Spießen. Eindeutiges und Zweideutiges in mittelhochdeutschen und frühneuhochdeutschen Texten. In: Die Lust im Text. Eros in Sprache und Literatur (Stimulus. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Germanistik [17] 2008). (Ed. Doris Moser, Kalina Kupczynska) Wien: Edition Praesens, 2009, p. 69 - 97.

  • Florian Kragl: Fortes fortuna adiuvat? Zum Glücksbegriff im 'Fortunatus'. In: Mythos – Sage – Erzählung. Gedenkschrift für Alfred Ebenbauer. (Ed. Florian Kragl, Johannes Keller (Eds.)) Göttingen: vienna university press, 2009, p. 223 - 240.

  • Florian Kragl: Studien zur historischen Poetik (Band 12), Heldenzeit, Interpretationen zur Dietrichepik des 13. bis 16. Jahrhunderts. Heidelberg: Universitätsverlag Winter, 2013, 593 pp.

Kudo, Prof. Yasuhiro

Kansai University, Japan
Fachgebiet: Modern German (linguistics)
Gastgeber: Prof. Dr. Klaus J. Mattheier Universität Heidelberg
  • Yasuhiro Kudo: Zur Entstehung von "wuerde + Infinitiv" - anhand einiger Materialien aus dem 14. Jahrhundert -. In: Die Deutsche Literatur 49 - Festschrift für Prof. Iwao Morosawa und Prof. Iwao Nakajima anlässlich ihrer Emeritierung. (Ed. Gesellschaft für Germanistik der Kansai Universität) Osaka: Gesellschaft für Germanistik der Kansai Universität, 2005, p. 35 - 42.

Kunicki, Prof. Dr. Wojciech

University of Wroclaw, Poland
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Bernd Balzer Freie Universität Berlin
  • Wojciech Kunicki: "...auf dem Weg in dieses Reich" - NS-Kulturpolitik und Literatur in Schlesien 1933 bis 1945. Leipzig: Leipziger Universitätsverlag GmbH, 2006, 843 pp.

Kurdi, Dr. habil. Imre

Eötvös Lorand University, Hungary
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. August Stahl Universität des Saarlandes
  • Imre Kurdi: Germanistik - eine Wissenschaft ohne Zukunft? Einige Bemerkungen zur Situation der germanistischen Literaturwissenschaften an den ungarischen Universitäten. In: Zukunftschancen der deutschen Sprache in Mittel-, Südost- und Osteuropa. (Ed. Dietmar Goltschnigg, Anton Schwob) Wien: Edition Praesens, 2004, p. 466 - 468.

  • Imre Kurdi: Reden über den Tod hinaus - Untersuchungen zum "literarischen" Testament. Frankfurt: Peter Lang, 2007, 294 pp.

Kuwahara, Prof. Satoshi

Niigata University, Japan
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Klaus R. Scherpe Humboldt-Universität Berlin
  • Satoshi Kuwahara: Eichendorff und der Manierismus - Am Beispiel der Schilderung eines englischen Gartens in "Ahnung und Gegenwart". In: Neue Beiträge zur Germanistik, Band 3/Heft 3 - Kulturwissenschaft als Provokation der Literaturwissenschaft - Literatur - Geschichte - Genealogie. (Ed. Japanische Gesellschaft für Germanistik) München: Iudicium Verlag, 2004, p. 85 - 99.

Lauer, Prof. Dr. Gerhard

Universität Göttingen, Germany
Fachgebiet: History of the German literature

  • Katharina Mommsen / Gerhard Lauer : Die Entstehung von Goethes Werken in Dokumenten Bd. 1-4. Berlin: Walter de Gruyter, 2009, 2500 pp. [Goethe ].

Lee, Prof. Dr. Duk Ho

Sogang University, Korea
Fachgebiet: German linguistics, German language
Gastgeber: Prof. Dr. Gerhard Stickel Institut für Deutsche Sprache (IDS)
  • Duk Ho Lee: Rückläufiges Wörterbuch der deutschen Sprache. Berlin: De Gruyter, 2005, 1229 pp.

Lee, Prof. Dr. Joon-Suh

Ewha Woman's University, Korea
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Ulrich Profitlich Freie Universität Berlin
  • Joon-Suh Lee: Metapher der Grenzüberschreitung: Interface -Versuch einer Erweiterung des Horizonts für die Geisteswissenschaften. In: Bertolt Brecht und das moderne Theater. 23, 2010, p. 223 - 247 [Interface].

  • Joon-Suh Lee: ,Stereoskopomanie‘ - Die medienkulturellen Bedeutungen der Stereoskopie. In: Kafka-Yongu. 25, 2011, p. 257 - 278 [Stereoskopie, 3D].

  • Joon-Suh Lee: Geschichte des deutschen Films. Seoul: Ewha Womans University Press, 2010, 269 pp. Original author: Wolfgang Jacobsen u.a. (Hg.) (Koreanisch) [Geschichte des deutschen Films].

  • Joon-Suh Lee, Jae-Keum Lee: Schilf. Seoul: Minumsa, 2010, 409 pp. Original author: Juli Zeh (Koreanisch) [Juli Zeh, Schilf].

Lewis, Dr. Alison

University of Melbourne, Australia
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Günter Blamberger Universität Köln
  • Lewis, A.M.: Das Paradox der freien Partnerwahl in der sozialistischen Liebe: Zum Aufstieg und Fall einer Liebessemantik in Christa Wolfs Der geteilte Himmel und Volker Brauns Unvollendete Geschichte. In: Moderne Begreifen: Zur Paradoxie eines sozio-ästhetischen Deutungsmusters. (Ed. Magerski, Christine , Savage, Robert und Weller, Christiane (Hgs.)) Wiesbaden: Deutscher Universitäts-Verlag, 2007, p. 289 - 309 [Liebe Literatur der DDR].

  • Lewis, A.M.: Das Phantasma des Masochisten und die Liebe zu Hanna: Schuldige Liebe und intergenerationelle Schuld in Bernhard Schlinks Der Vorleser. In: Weimarer Beiträge . 4, 2006, p. 554 - 573 [Liebe Gegenwartsliteratur].

  • Lewis, A. M.: ¿Are the Towers Still Standing?¿: September 11 and the Fall and Rise of the Literary Intellectual. In: Transformations of the New Germany. (Ed. Ruth A. Starkman) London: Palgrave Macmillan, 2006, p. 69 - 88 [German intellectuals German history].

  • Alison Lewis: Günter Kunert und das andere Wissen um Kleist: Häretische Kleist-Bilder und ihre Bedeutung im literarischen Feld um das Kleist-Gedächnisjahr 1977. In: Wissensfiguren im Werk Heinrich von Kleists. (Ed. Yixu Lü, Anthony Stephens, Alison Lewis, Wilhelm Voßkamp) Freiburg: Rombach Verlag KG, 2012, p. 303 - 318.

Li, Prof. Dr. Changke

Peking University, People's Republic of China
Fachgebiet: History of the German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Hans Sauer Universität München
  • Changke Li: Deutsche Literaturgeschichte 1945-2000. Nanquing: Yilin-Verlag, 2008, 488 pp.

Li, Prof. Dr. Yuan

Zhejiang University, People's Republic of China
Fachgebiet: Didactics of the German language and literature
Gastgeber: Prof. Dr. Ulrich Steinmüller Technische Universität Berlin
  • Jieping Fan, Yuan Li: Deutsch als Fremdsprache aus internationaler Perspektive. Neuere Trends und Tendenzen. München: iudicium, 2009, 509 pp. [Deutsch als Fremdsprache, Neuere Trends und Tendenzen, internationale Perspektive].

  • Yuan Li: Integrative Landeskunde zur Entwicklung der Handlungskompetenz im interkulturellen Kontext. In: Aspekte der Studienvorbereitung und Studienbegleitung.. (Ed. Jacqueline Gutjahr, Xuemei Yu ) München: iudicium, 2008, p. 49 - 63 [integrative Landeskunde, Handlungskompetenz im interkulturellen Kontext].

  • Yuan Li: Hat Goethe wirklich kein ökologisches Bewusstsein? Eine Kritik an Ökoliteraturkritiker Wang Nuos These zu Goethe. In: Literaturstraße. Chinesisch-deutsches Jahrbuch für Sprache, Literatur und Kultur. Bd. 10. (Ed. Yushu Zhang, Horst Thome, Maoping Wei, Jianhua Zhu, Georg Braungart) Würzburg: K&N, 2009, p. 33 - 48 [Goethe, Ökoliteraturkritik, ökologisches Bewusstsein].

  • Yuan Li: Interkulturelle Landeskunde – eine kritische Analyse. In: Deutsch als Fremdsprache aus internationaler Perspektive. Neuere Trends und Tendenzen.. (Ed. Jieping Fan, Yuan Li ) München: iudicium, 2009, p. 99 - 108 [Interkulturelle Landeskunde, Kritik].

  • Yuan Li: Umstrukturierung des Deutschstudiums in China – am Beispiel des „German Studies“ an der Zhejiang Universität in Hangzhou. In: Zielsprache Deutsch. 3, 2009, p. 61 - 72 [Deutschstudium in China, Umstrukturierung, German Studies].

  • Yuan Li: Das kompetenzorientierte Modell der Integrativen Landeskunde: Vom theoretischen Konstrukt zur didaktisch-methodischen Umsetzung. München: IUDICIUM Verlag, 2011, 250 pp.

Liang, Prof. Dr. Yong

Universität Trier, Germany
Fachgebiet: German linguistics, German language
Gastgeber: Prof. Dr. Siegfried Grosse Universität Bochum
  • Yong Liang: Harmonie und Interkulturalität - neue Diskurse über ein altetabliertes Konzept in China. In: Interkulturelle Kommunikation Deutsch-Chinesisch. (Ed. Jianhua Zhu, Hans-R. Fluck, Rudolf Hoberg) Frankfurt: Peter Lang, 2006, p. 33 - 46.

Lipczuk, Prof. Dr. Ryszard

Szczecin University, Poland
Fachgebiet: German language and literature, German philology
Gastgeber: Prof. Dr. Winfried Ulrich Universität Kiel
  • Agnieszka Fraczek, Ryszard Lipczuk : Polnisch-deutsche und deutsch-polnische Wörterbücher - Geschichte und Gegenwart . Szczecin: In Plus, 2004, 231 pp. [zweisprachige deutsch-polnische Lexikographie].

  • Ryszard Lipczuk: Pronominale Formen in deutsch-polnischen Wörterbüchern . In: Werte und Wertungen. Sprach-, literatur- und kulturwissenschaftliche Skizzen und Stellungnahmen. Wroclaw (Breslau), 2004, p. 136 - 144 [deutsch-polnische Lexikographie, Grammatik].

  • Ryszard Lipczuk: Zum Problem der Äquivalente in zweisprachigen Wörterbüchern. In: Studien zur Deutschkunde. XXVIII, 2004, p. 833 - 842 [bilinguale deutsch-polnische Lexikographie].

  • Ryszard Lipczuk: Über einige Gegner des Fremdwortpurismus. In: Kommunikation für Europa. Sprachkontakte - Sprachkultur - Sprachenlernen. (Ed. Ryszard Lipczuk, Krzysztof Nerlicki, Werner Westphal) Szczecin: Oficyna In Plus, 2004, p. 67 - 72 [Fremdwörter, Fremdwortpurismus, Sprachgeschichte].

  • Ryszard Lipczuk: Verdeutschungs- und Verpolnischungswörterbücher. In: Kommunikation für Europa. Interkulturelle Kommunikation als Schlüsselqualifikation. (Ed. Jürgen Schiewe, Ryszard Lipczuk, Werner Westphal) Frankfurt am M. etc. : Peter Lang, 2006, p. 29 - 39 [linguistic purism].

  • Editor: Ryszard Lipczuk: Das Partner-Wörterbuch polnisch-deutsch und deutsch-polnisch. Berlin etc.: Langenscheidt, 2006, 1008 s. pp. [polish-german lexicography].

  • Ryszard Lipczuk: Geschichte und Gegenwart des Fremdwortpurismus in Deutschland und Polen. Frankfurt a. M.: Peter Lang, 2007, 251 pp. [Sprachwissenschaft Fremdwortpurismus Sprachgeschichte].

  • Ryszard Lipczuk: Motive der Fremdwortbekämpfung. In: Studien zur Deutschkunde (Warszawa). XXXVI, 2007, p. 521 - 521 [Sprachgeschichte Fremdwortpurismus].

  • Ryszard Lipczuk: Tautonyme bei der Übersetzung von polnischen Sporttexten ins Deutsche . In: Texte und Translation = Danziger Beiträge zur Germanistik 29 . (Ed. Paweł Bąk, Małgorzata Sieradzka, Zdzisław Wawrzyniak) Frankfurt a. M. : Peter Lang, 2010, p. 109 - 120 [kontrastive Lexikologie, falsche Freunde, Sportwortschatz, ].

  • Ryszard Lipczuk: Polsko-niemieckie kontakty językowe - zapożyczenia leksykalne . In: Język, tożsamość. Księga pamiątkowa ofiarowana Doktor Bożenie Zinkiewicz-Tomanek. (Ed. Ewa Komorowska, Danuta Stanulewicz) Szczecin : volumina.pl, 2010, p. 178 - 186 [deutsch-polnische Sprachkontakte, Germanismen].

  • Ryszard Lipczuk: Wyrazy złożone w słownikach zniemczających i spolszczających, 2007,. In: Biuletyn Polskiego Towarzystwa Językoznawczego . LXIII, 2007, p. 181 - 188 [Fremwortpurismus, Polnisch, Wortbildung].

  • Ryszard Lipczuk: Grammatik in deutsch-polnischen Wörterbüchern, w: (red.) B. Mikołajczyk, M. Kotin, 2008, . In: Terra grammatica. Ideen - Methoden - Modelle. Festschrift für Józef Darski zum 65. Geburtstag. (Ed. Beata Mikołajczyk, Michail Kotin) Frankfurt am M. etc. , 2008, p. 217 - 225 [deutsch-polnische Lexikographie, Grammatik].

  • Ryszard Lipczuk, Magdalena Dżaman-Dobrowolska: Fremdwörter im deutschen und polnischen Sportwortschatz anhand von Pressetexten, . In: Stettiner Beiträge zur Sprachwissenschaft Bd. 1. Wörter und Wörterbücher. Übersetzung und Spracherwerb. (Ed. Ryszard Lipczuk, Przemysław Jackowski) Hamburg: Dr. Kovac, 2008, p. 41 - 58. [Sprachwissenschaft, Fremdwörter, Sportwortschatz, Deutsch, Polnisch].

  • Ryszard Lipczuk: Nationale Motive bei der Fremdwortbekämpfung, . In: Vom Wort zum Text. Studien zur deutschen Sprache und Kultur. Festschrift für Professor Józef Wiktorowicz zum 65. Geburtstag. (Ed. Waldemar Czachur, Marta Czyżewska) Warszawa, 2008, p. 173 - 183. [Sprachwissenschaft, Fremdwortpurismus].

  • Ryszard Lipczuk: Słowniki mono- czy bidyrekcjonalne?. In: Perspektywy glottodydaktyki i językoznawstwa. Tom jubileuszowy z okazji 70. urodzin Profesora Waldemara Pfeiffera. (Ed. Kazimiera Myczko, Barbara Skowronek, Władysław Zabrocki, ) Poznań: Wydawnictwo Naukowe UAM, 2008, p. 437 - 445. [bilinguale Lexikographie, Deutsch, Polnisch].

  • Ryszard Lipczuk: Erfolg und Misserfolg der Fremdwortverdeutschung. In: Wort und Text. Bestandsaufnahme und Perspektiven. (Ed. Waldemar Czachur, Marta Czyżewska, Agnieszka Frączek) Warszawa Warszawa 2009, 175-184. Warszawa, 2009, p. 175 - 184 [Fremdwortpurismus, Deutsch, Wortschatz].

  • Ryszard Lipczuk: Pisarze niemieccy a walka z wyrazami obcymi . In: Rozprawy Humanistyczne (Włocławek). X, 2009, p. 87 - 102 [Fremdwortpurismus, Schriftsteller, Deutschland].

  • Ryszard Lipczuk: Erfolg und Misserfolg der Verdeutschungs- und Verpolnischungsversuche. In: Germanistische Linguistik extra muros - Aufgaben = Linguistische Treffen in Wrocław . (Ed. Iwona Bartoszewicz, Martine Dalmas, Joanna Szczęk, Artur Tworek) Wrocław - Dresden , 2009, p. 19 - 26. [Fremdwortpurismus, Deutschland, Polen, Wortschatz].

  • editors: Ryszard Lipczuk, Przemysław Jackowski : Stettiner Beiträge zur Sprachwissenschaft Bd. 2. Sprachkontakte - Sprachstruktur. Entlehnungne - Phraseologismen http://www.verlagdrkovac.de/978-3-8300-4197-9.htm . Hamburg : Verlag Dr. Kovac, 2009, 280 pp. [Sprachkontakte, Entlehnungen, Phraseologismen].

  • editors: Ryszard Lipczuk, Dorota Misiek, Jürgen Schiewe, Werner Westphal: Stettiner Beiträge zur Sprachwissenschaft Bd. 3. Diskurslinguistik - Systemlinguistik. Theorien - Texte - Fallstudien http://www.verlagdrkovac.de/978-3-8300-4863-3.htm . Hamburg: Verlag Dr. Kovac, 2010, 351 pp. [Diskurs, Diskursanalyse, Text].

  • Mitarbeit: Ryszard Lipczuk editors: Józef Wiktorowicz, Agnieszka Frączek : Wielki Słownik Polsko-Niemiecki . . Warszawa: 2008, 2008, 1090 pp. [Lexikographie, Deutsch-Polnisch, Großwörterbuch, Tautonyme].

  • Mitarbeit: Ryszard Lipczuk editors: Józef Wiktorowicz, Agnieszka Frączek: Wielki Słownik Niemiecko-Polski PWN . Warszawa: PWN, 2010, 1191 pp. [Lexikographie, Deutsch, Polnisch, Großwörterbuch, Tautonyme].

Lipinski, Prof. Dr. Krzysztof


Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke Universität Regensburg
  • Krzysztof Lipinski: Übersetzer's Vademecum. Krakow: IDEA, 2004, 220 pp.

  • Krzysztof Lipinski: Germanistik und die deutsche Sprache in Polen - Tration, Bestandsaufnahme, Perspektiven. In: Zukunftschancen der deutschen Sprache in Mittel-, Südost- und Osteuropa. (Ed. Dietmar Goltschnigg, Anton Schwob) Wien: Edition Praesens, 2004, p. 324 - 327.

  • Krzysztof Lipinski: Kommentar zu Faust (polnisch). Krakow: Miniatura, 2004, 280 pp.

  • Krzysztof Lipinski: Mythen der Übersetzungswissenschaft (polnisch). Krakow: EGIS, 2004, 155 pp.

Liu, Prof. Dr. Fangben

Beijing Foreign Studies University, People's Republic of China
Fachgebiet: German language and literature, German philology
Gastgeber: Prof. Dr. Arend Mihm Universität Duisburg-Essen
  • Fangben Liu, Bendu Ye: Viel Glück (deutsch-chinesisch). Beijing, 2004, 332 pp.

Louth, Dr. Charlie

University of Oxford, Great Britain
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Anke Bennholdt-Thomsen Freie Universität Berlin
  • Charlie Louth: "Transzendente Linien:" Coleridge und Friedrich Schlegel als Lessing Leser. In: Zwischen Aufklärung und Romantik - Neue Perspektiven der Forschung - Festschrift für Roger Paulin. (Ed. Konrad Feilchenfeldt, Ursula Hudson, York-Gothart Mix, Nicholas Saul) Würzburg: Könighausen & Neumann, 2006, p. 150 - 164.

Lü, Prof. Dr. Yixu

University of Sydney, Australia
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Ernst Osterkamp Humboldt-Universität Berlin
  • Yixu Lü: Der Sinn des "Heiligen" in Kleists "Penthesilea". In: Beiträge zur Kleist-Forschung 2003. (Ed. Lothar Jordan) Frankfurt(Oder): Kleist-Museum, 2004, p. 143 - 163 [Heinrich von Kleist; Penthesilea].

  • Yixu Lü: Myth and Apologia in Christa Wolf¿s Novel "Medea. Voices" . In: Portal. Journal of Multidisciplinary International Studies. 1/1, 2004, [Medea; Christa Wolf;].

  • Yixu Lü: Germany: Myth and Apologia in Christa Wolf's Novel 'Medea. Voices'. In: Women, Activism and Social Change: Stretching Boundaries . (Ed. Maja Mikula ) London and New York: Routledge, 2005, p. 198 - 214 [Medea in der deutschen Literatur; Christa Wolf].

  • Yixu Lü: German Colonial Fiction on China: The Boxer-Uprising 1900-1901. In: German Life and Letters . 1, 2006, p. 78 - 100 [Kolonialiteratur].

  • Yixu Lü: Der Boxer-Aufstand in der Literatur. In: Kolonialkrieg in China .Die Niederschlagung der Boxerbewegung1900-1901. (Ed. Mechthild Leutner/Klaus Mühlhahn) Berlin: Ch. Links Verlag, 2007, p. 192 - 198. [Kolonialismus; Boxeraufstand;].

  • Yixu Lü: Geschichte und Fiktion: der Boxer-Aufstand in der zeitgenössischen deutschen Popularliteratur. In: Akten des XI. Internationalen Germanistenkongress Paris 2005 ¿Germanistik im Konflikt der Kulturen¿. (Ed. Jean-Marie Valentin) Bern/Berlin/Bruxelles : Peter Lang, 2007, p. 229 - 234 [Kolonialismus; Boxeraufstand;].

  • Yixu Lü: Exile and Stasis in Heiner Müller¿s Medea-Adaptation. In: International Yearbook of the Society of Literature and Aesthetics. IV, 2006, p. 81 - 98 [Medea; Heiner Müller].

  • Yixu Lü: Die Spaltung des Menschlichen: Klingers Medea-Dramen und Goethes Iphigenie auf Tauris. In: Jahrbuch der deutschen Schillergesellschaft . 2004, p. 36 - 57 [Medea; Klinger; Goethe].

  • Yixu Lü: Germany's war in China: media coverage and political myth. In: German Life and Letters . 61:2, 2008, p. 202 - 214 [Kolonialismus; Medien;].

  • Yixu Lü: Exiled in the Homeland: Heiner Müller's Medea. In: Exile Cultures, Misplaced Identities. (Ed. Paul Allatson and Jo McCormack) Amsterdam: Rodopi, 2008, p. 185 - 204 [Exil; Medea; Heiner Müller].

  • Yixu Lü: Medea unter den Deutschen. Freiburg: Rombach Verlag, 2009, 269 pp.

  • Yixu Lü: „Das Käthchen von Heilbronn". In: Kleist-Handbuch. Leben – Werk – Wirking. (Ed. Ingo Breuer) Stuttgart: J.B. Metzler, 2009, p. 67 - 76 [Heinrich von Kleist].

  • Yixu Lü: „Gewalt und Verbrechen“. In: Kleist-Handbuch. Leben – Werk – Wirking. (Ed. Ingo Breuer) Stuttgart: J.B. Metzler, 2009, p. 323 - 326 [Heinrich von Kleist].

  • Yixu Lü: “Qingdao”. In: Encyclopedia of Modern China. Volumes: 4. (Ed. David Pong (Editor in Chief) ) Detroit, MI: Charles Scribner's Sons, 2009, p. 235 - 237 [German Colonialism].

  • Lixing Sun; Yixu Lü (Hrsg.): Zhimin Zhuyi yu Zhongguo Jindai Shehui [Coloialism and modern Chinese society]. Beijing : Renmin Chubanshe [People's publishing house], 2009, 427 pp. [Kolonialismus].

  • Yixu Lü; Anthony Stephens: ’Gewaltig die Natur im Menschen’. Affekte und Refleksivität der Sprache in Kleists vollendeten Trauerspielen’. In: Kleist-Jahrbuch. 2009, p. 214 - 231 [Heinrich von Kleist].

  • Yixu Lü: Erinnerung und Tragik in Grillparzers ‚Das Goldene Vließ’. In: Limbus. Australisches Jahrbuch für Germanistische Kulturwissenschaft . 2008, p. 85 - 97 [Franz Grillparzer; Medea; Erinnerung].

  • Yixu Lü; Anthony Stephens; Alison Lewis; Wilhelm Vosskamp (Hg.): Wissensfiguren im Werk Heinrich von Kleist. Freiburg: Rombach Verlag, 2012, 322 pp. [Literaturwissenschaft; Heinrich von Kleist].

  • Yixu Lü: Authentizität und Maskerade. Erzählstrategien in den China-Romanen Paul Lindenbergs. In: Maskeraden des (Post-)Kolonialismus. Verschattete Repräsentationen der ,Anderen‘ in der deutschsprachigen Literatur und im Film.. (Ed. Ortrud Gutjahr, Stefan Hermes ) Würzburg: Königshausen &Neumann, 2011, p. 195 - 219 [Colonial Studies; Literaturgeschichte; Abenteuerromane].

  • Yixu Lü, David Goodman: Writing home and China. Elisabeth Frey in Tianjin, 1913-1914,. In: Twentieth-century Colonialism and China. Localities, the every day and the world. . (Ed. Bryna Goodman; David SG Goodman ) London and New York: Routledge, 2012, p. 151 - 164 [Colonial Studies; Germans in China].

  • Yixu Lü: The war that scarcely was: "The Berliner Morgenpost" and the Boxer Uprising. In: German Colonialism and National identity.. (Ed. Michael Perraudin and Jürgen Zimmerer) London and New York: Routledge, 2010, p. 45 - 56 [Colonial Studies; Zeitungsgeschichte; Germany and China].

  • Yixu Lü: Transformations of Medea on the Eighteenth-Century German Stage. In: Unbinding Medea. Interdisciplinary Approaches to a Classical Myth from Antiquity to the 21st Century.. (Ed. Heike Bartel, Anne Simon ) London: Legenda, 2010, p. 148 - 160 [Drama; Literatur des 18. Jahrhunderts; Mythos; Medea].

  • Yixu Lü: Die Schule der Fremdenfeindlichkeit – erdichtete China-Reisen um 1900. In: Literarische Entdeckungsreisen. Vorfahren – Nachfahren – Revisionen.. (Ed. Hansjörg Bay, Wolfgang Struck) Köln/Weimar/Wien: Böhlau Verlag , 2012, p. 307 - 323 [Literaturwissenschaft; Abenteuerromane; Colonial Studies].

  • Yixu Lü: Handeln, Wissen und Besitz: Alkmene und die Marquise von O. In: Wissensfiguren im Werk Heinrich von Kleists. (Ed. Yixu Lü, Anthony Stephens, Alison Lewis, Wilhelm Voßkamp) Freiburg: Rombach Verlag KG, 2012, p. 77 - 90.

Maeda, Prof. Dr. Ryozo

Rikkyo University, Japan
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Jürgen Fohrmann Universität Bonn
  • Ryozo Maeda: POP, Amerika und Literatur-/Kulturwissenschaft. Zum Rahmenthema dieses Bandes. In: Neue Beiträge zur Germanistik. 5, 1, 2006, p. 7 - 10.

  • Ryozo Maeda: Mythen, Medien, Mediokritäten. München: Wilhelm Fink Verlag, 2010, 336 pp.

Maierhofer, Prof. Dr. Waltraud

University of Iowa, United States of America
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Werner Frick Universität Freiburg
  • Waltraud Maierhofer: Hexen - Huren - Heldenweiber. Köln: Böhlau Verlag, 2005, 451 pp.

  • Waltraud Maierhofer, Astrid Klocke, eds.: Deutsche Literatur im Kontext 1750–2000. Newburyport, Maine : Focus Publishing, 2009, 321 pp. [Introductory textbook for students of German as a second languge. Introductory texts, exercises. ].

  • Waltraud Maierhofer, Gertrud Roesch, Caroline Bland (eds.): Women Against Napoleon: Historical and Fictional Responses To His Rise and Legacy. . Frankfurt /Main: Campus, 2007, [Napoleon, women, fiction, historiography, history, Luise von Preussen, Maria Carolina].

  • Waltraud Maierhofer: “‘Wasting Away is Not Permissible’: German Feminist Fiction on Christina, Queen of Sweden,”. In: Clio: A Journal of Literature, History and the Philosophy of History, 34 (2004). 2004, p. 42 - 58 [Christina Queen of Sweden].

  • Waltraud Maierhofer (ed.): Adele Schopenhauer, Florenz. Ein Reiseführer mit Anekdoten und Erzählungen (1847/48). Sowie weitere Aufzeichnung über Italien. Nach den handschriftlichen Fragmenten. [Florence: A Travel Guide with Anecdotes and Stories.]. Weimar: VDG, 2007, 264 pp. [Adele Schopenhauer, travel guides, travel writing].

Malyszek, Prof. Dr. Tomasz

University of Wroclaw, Poland
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Karl-Josef Kuschel Universität Tübingen
  • Tomasz Malyszek: Wassermaler und Hungerkuenstler. Kunst als Ding und Koerper in der Literatur. Berlin: Logos Verlag, 2010, 376 pp. [Literatur Kunst Aesthetik Medien].

Martinson, Prof. Dr. Steven D.

University of Arizona, United States of America
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Erwin Tschirner Universität Leipzig
  • Steven D. Martinson: Projects of Enlightenment, The Work of Gotthold Ephraim Lessing, Cultural, Intercultural and Transcultural Perspectives. Heidelberg: Synchron, 2013, 286 pp.

Marui, Prof. Ichiro

Kochi University, Japan
Fachgebiet: Modern German (linguistics)
Gastgeber: Prof. Dr. Johannes Schwitalla Universität Würzburg
  • Ichiro Marui: gengosougokoui-no riron-no tameni - atarimae-no bunseki - (Grundlagen einer Theorie der verbalen Interaktion - Analyse der Selbstverständlichkeiten -). Tokyo: Sangensya, 2006, 293 pp. [(verbale) Interaktion, Kommunikation, Selbstverständlichkeiten, Interkulturalität, (formale) Kooperation, Kooperationsstile, Lebensformen, Lebenswelten, Interaktionsprinzipien, Gespräch, Gesprächsorganisation, Argumentation, kompetitiver Stil, integrative].

Matthews, Dr. Alastair

University of Oxford, Great Britain
Fachgebiet: Old German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Elke Brüggen Universität Bonn
  • Alastair Matthews: The Kaiserchronik. A Medieval Narrative. Oxford: Oxford University Press, forthcoming, 2012, [Kaiserchronik Middle High German narratology narrative theory chronicle medieval literature].

  • Alastair Matthews: Säulen, Spiegel, Gestirne: Das sehende und erzählte Ich in der Kaiserchronik, dem Lanzelet und dem Wilhelm von Österreich. In: Sehen und Sichtbarkeit in der Literatur des deutschen Mittelalters: XXI. Anglo-German Colloquium London 2009. (Ed. Ricarda Bauschke, Sebastian Coxon, Martin H. Jones ) Berlin: Akademie Verlag, 2011, p. 129 - 140 [Kaiserchronik Lanzelet Wilhelm von Österreich sight seeing Middle High German].

  • Alastair Matthews: Turning Away: Spaces of Devotion in Das Leben der heiligen Dorothea and the Vita Latina. In: Oxford German Studies. 39, 2010, p. 138 - 146 [Dorothea von Montau Johannes Marienwerder space].

  • Alastair Matthews: Literary Lives in Medieval Germany: The Wartburg Song Contest in Three Hagiographical Narratives. In: Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte. 84, 2010, p. 44 - 59 [Wartburgkrieg Elisabeth von Thüringen Lämmert narrative hagiography ].

  • Alastair Matthews: “Ich pin der haid Aristotiles. / ein exempel nemend des”: Performing Aristotle’s Lessons. In: Aspects of the Performative in Medieval Culture. (Ed. Manuele Gragnolati, Almut Suerbaum ) Berlin/New York: de Gruyter, 2010, p. 245 - 275 [Aristotle performance medieval].

  • Alastair Matthews: From Seeing to Feeling: Constructions of Simultaneity in Medieval German Narrative. In: From Magic Columns to Cyberspace: Time and Space in German Literature, Art, and Theory. (Ed. Daniel Lambauer, Marie Isabel Schlinzig, Abigail Dunn ) Munich: Meidenbauer, 2008, p. 17 - 30 [simultaneity magic columns Middle High German].

  • Alastair Matthews: Holding It All Together: Time and Space in Wolfram’s Titurel. In: Oxford German Studies. 35, 2006, p. 101 - 114 [Titurel coherence cohesion Wolfram von Eschenbach].

  • Alastair Matthews: Narration in Transition: The Herzog Adelger Episode of the Kaiserchronik. In: Seminar: A Journal of Germanic Studies. 40, 2004, p. 313 - 326 [Kaiserchronik orality literacy].

  • Alastair Matthews: Breisacher Reimchronik. In: Encyclopedia of the Medieval Chronicle. (Ed. R. G. Dunphy) Leiden: Brill, 2010, p. 210.

  • Alastair Matthews: Jakob Twinger von Königshofen. In: Encyclopedia of the Medieval Chronicle. (Ed. R. G. Dunphy) Leiden: Brill, 2010, p. 1456 - 1457.

  • Alastair Matthews: Leopold von Wien. In: Encyclopedia of the Medieval Chronicle. (Ed. R. G. Dunphy) Leiden: Brill, 2010, p. 1017 - 1018.

  • Alastair Matthews: Otto of Freising. In: Encyclopedia of the Medieval Chronicle. (Ed. R. G. Dunphy) Leiden: Brill, 2010, p. 1174 - 1175.

  • Alastair Matthews: Medieval Narrative. In: The Routledge Encyclopedia of Narrative Theory. (Ed. David Herman, Manfred Jahn, Marie-Laure Ryan ) London: Routledge, 2005, p. 297 - 298.

McBride, Prof. Dr. Patrizia

Cornell University, United States of America
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Peter Sprengel Freie Universität Berlin
  • Patrizia C. McBride: The Void of Ethics. Robert Musil and the Experience of Modernity. Evaston, IL : Northwestern UP, 2006, [Robert Musil Immanuel Kant Modernism Ethics].

  • Patrizia C. McBride, Richard McCormick, Monika Zagar, eds.: Legacies of Modernism: Art and Politics in Northern Europe, 1890-1950. New York: Palgrave Macmillan, 2007, [Modernism, Avant-Garde, Visual Studies, Political Theory].

  • Patrizia McBride: “De-Moralizing Politics: Bertolt Brecht’s Early Aesthetics.”. In: Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte . 82.1 , 2008, p. 85 - 111 [New Objectivity, Bertolt Brecht, montage, ethics, aesthetics, political theory].

Mehigan, Prof. Dr. Timothy J.

University of Queensland, Australia
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Christian Moser Universität Bonn
  • Tim Mehigan (co-editor): New Directions in German Studies. Dunedin: Otago German Studies, 2005, 194 pp. [cultural studies institution of German studies literature German language teaching].

Méry, Dr. Marie-Claire

Universite de Bourgogne, France
Fachgebiet: German language and literature, German philology
Gastgeber: Prof. Dr. Wolfgang Düsing Universität Mainz
  • Marie-Claire Méry: Narcisse: l'individu moderne entre magie, image et imagination. Quelques propos au sujet de "Narciss oder Mythos und Einbildungskraft" de Rudolf Kassner. In: La foule - Mythes et figures - De la Révolution à aujourd'hui. (Ed. Sous la direction de Jean-Marie PAUL) Rennes: Presses Universitaires de Rennes, 2004, p. 173 - 187 [Fin-de-siècle Literatur Individuum und Masse].

  • Marie-Claire Méry: Rudolf Kassner: "Stil - Ein Dialog" (1900). Dialogue sur l'art et art du dialogue. In: Cahiers d'Etudes Germaniques. 47/2, 2004, p. 235 - 249 [Ästhetizismus / Fin-de-siècle / Dialog ].

  • Marie-Claire Méry: Kassner und Indien - Kassners Auffassung des Dichters im "Indischen Idealismus". In: Akten des XI. Internationalen Germanistenkongresses Paris 2005 "Germanistik im Konflikt der Kulturen", Bd 9. (Ed. Jean-Marie Valentin, Elisabeth Rothmund ) Bern, Berlin u. a. : Peter Lang, 2007, p. 99 - 106 [Kassner Ästhetizismus Indien].

  • Marie-Claire Méry: Une amitié inachevée - Dernières lettres entre Rainer Maria Rilke et Rudolf Kassner. In: Dernières lettres. (Ed. Sylvie Crinquand ) Dijon: Editions Universitaires de Dijon, 2008, p. 151 - 161 [Rilke / Kassner / Briefwechsel].

  • Marie-Claire Méry: Rudolf Kassner lecteur de Kierkegaard : "Il faut s'approprier l'esprit de Kierkegaard". In: Le texte et l'idée. 2007, p. 137 - 153 [Kassner / Kierkegaard / Christentum / Gottmensch].

  • Marie-Claire Méry: Hugo von Hofmannsthal, Rudolf Kassner and English Art: A Viennese Look at English Aestheticism. In: Englishness Revisited. (Ed. Floriane Reviron-Piégay ) Newcastle upon Tyne: Cambridge Scholars Publishing, 2009, p. 218 - 231 [Hofmannsthal / Kassner / Englishness / Aestheticism].

Mikame, Prof. Dr. Hirofumi

Hitotsubashi University, Japan
Fachgebiet: German language and literature, German philology
Gastgeber: Prof. Dr. Hans-Werner Eroms Universität Passau
  • Hirofumi Mikame: Zur deiktischen und anaphorischen Referenz im Deutschen - Eine kongnitiv-textlinguistische Untersuchung. In: Deutsch aus ferner Nähe - Japanische Einblicke in eine fremde Sprache. (Ed. Takashi Narita, Ako Ogawa, Toshiaki Oya) Tübingen: Stauffenburg Verlag Brigitte Narr GmbH, 2005, p. 185 - 211.

Miklautsch, Prof. Dr. Lydia

Universität Wien, Austria
Fachgebiet: Old German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Ingrid Kasten Freie Universität Berlin
  • Lydia Miklautsch: Montierte Texte - hybride Helden. Berlin/New York: Walter de Gruyter, 2005, 271 pp.

Millet, Prof. Dr. Victor

Universidad de Santiago de Compostela, Spain
Fachgebiet: Old German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Stephan Jolie Universität Mainz
  • Victor Millet: Von Drachentötern, Quellenfiktionen, Pastourellen und Lehnwörtern. Kritische Notizen zu jüngeren Thesen über deutsch-spanische Beziehungen im Mittelalter. In: Zeitschrift für deutsche Philologie. 124, 2005, p. 90 - 121 [literary relationship, Siegfried, heroic poetry, Wolfram von Eschenbach, Sangüesa].

  • Victor Millet: Potentiale und Probleme der Geschichten von Karl dem Großen in den iberoromanischen Literaturen des Mittelalters. In: Karl der Große in den europäischen Literaturen des Mittelalters. Konstruktion eines Mythos. (Ed. Bernd Bastert) Tübingen: Niemeyer, 2004, p. 79 - 106 [Charlemagne, Karl der Große].

  • Victor Millet: Héroes de libro. Poesía heroica en las culturas anglogermánicas medievales. Santiago de Compostela : Universidade de Santiago de Compostela, 2007, 428 pp. [heroic poetry, anglo-saxon literature, medieval literature, epic poetry].

  • Emilio González, Victor Millet (eds.): Die Kleinepik des Strickers. Texte, Gattungstraditionen, Interpretationsprobleme. Berlin: Erich Schmidt, 2006, 229 pp. [middle-high-german literature, medieval narrative, maere, exemplum, bispel].

  • Victor Millet: Los cancioneros de la poesía cortesana alemana anterior a 1350: características y problemas. In: Convivio. Estudios sobre la poesía de cancionero. (Ed. Vicenç Beltrán, Juan Paredes) Granada: University of Granada, 2006, p. 493 - 530 [medieval poetry, Minnesang, Liederhandschriften, poetic manuscripts,].

  • Victor Millet: Produktive Polygamie? Grenzen und Möglichkeiten einer germanistischen Mediävistik in Spanien. In: Mitteilungen des Deutschen Germanistenverbandes. 52/1, 2005, p. 168 - 173 [Germanistik, Auslandsgermanistik, Bachelor, Master].

  • Victor Millet: Brautwerbung und gescheiterte Exogamie in der Burgundensage und in anderen europäischen Heldendichtungen. In: 8. Pöchlarner Heldenliedgespräch. Das Nibelungenlied und die europäische Heldendichtung. (Ed. Alfred Ebenbauer, Johannes Keller) Wien: Fassbaender, 2006, p. 261 - 273 [Heroic poetry, Heldendichtung, Nibelungenlied].

  • Victor Millet: Die Sage, der Text und der Leser. Überlegungen über die Rezeption Kriemhilts und das Verhältnis der Fassungen *B und *C des 'Nibelungenliedes'. In: Impulse und Resonanzen. Tübinger mediävistische Beiträge zum 80. Geburtstag von Walter Haug. (Ed. Gisela Vollmann_Profe, Cora Dietl, Annette Gerok-Reiter, Christoph Huber) Tübingen: Niemeyer, 2007, p. 57 - 70 [Nibelungenlied, heroic poetry, medieval literatura].

  • Victor Millet: Germanische Heldendichtung im Mittelalter. Eine Einführung. Berlin: Walter de Gruyter, 2008, 502 pp. [Heroic Poetry Old High German Literature Anglo-Saxon Literature Skandinavian Literature Middle High German Literature].

Mornin, Prof. Dr. Joseph Edward Wright

University of British Columbia, Canada
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Volker Hoffman Universität München
  • Joseph Edward Wright Mornin: "Die Sage will ihr Recht. Ich schreit ihr nach." Timelessness and Topicality in Chamisso's "Deutsche Volkssagen". In: A Transatlantic Gathering - Essays in Honour of Peter Stenberg. (Ed. Thomas Salumets, Marketa Goetz-Stankiewicz) München: iudicium, 2007, p. 288 - 296.

Müller-Kampel, Prof. Dr. Beatrix

Universität Graz, Austria
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Erwin Rotermund Universität Mainz
  • Beatrix Müller-Kampel: Kanonisierungsrhetorik. Am Beispiel historischer Romane (1890-1914) in Literaturgeschichten. In: Zagreber Germanistische Beiträge - Beiheft 8. (Ed. Universität Zagreb) Zagreb: Abteilung für Germanistik der Philosophischen Fakultät, Universität Zagreb, 2004, p. 79 - 100.

Nijssen, Dr. Hubertus M.A.J.

Radboud University Nijmegen, Netherlands
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Hans Dieter Zimmermann Technische Universität Berlin
  • Hubertus M.A.J. Nijssen: Theophrast oder ein Gespräch über Bäume? Ein neuer Beitrag zur alten Diskussion zu Peter Huchels Gedicht Der Garten des Theophrast. In: Jahrbuch der deutschen Schillergesellschaft. XLVIII, 2004, p. 293 - 304 [Deutsche Literatur Antike-Rezeption Geschichte der DDR Poesie].

  • Hubertus M.A.J. Nijssen: "Suchen mit zitterndem Mund". Die nicht geführten Gespräche der Dichter Bobrowski - Huchel - Celan. In: Unverschmerzt. Johannes Bobrowski - Leben und Werk. (Ed. Dietmar Albrecht, Andreas Degen, Helmut Peitsch, Klaus Völker) München: Martin Meidenbauer, 2004, p. 123 - 140 [Deutsche Literatur Poesie].

  • Hub Nijssen: Studieren in den Niederlanden. DAAD-Studienführer Niederlande. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag, 2008, 160 pp. [All you should know if you want to study in the Netherlands: about the universities, studies, living and working in the NL.].

  • Hubertus M.A.J. Nijssen, Germain Droogenbroodt: Sarah Kirsch: Teerspijs - Reisezehrung. Moderne Duitse poëzie. Marke (B) & Altea (E): Point Editions, 2009, 194 pp. Original author: Sarah Kirsch (Dutch) [German Poetry, Sarah Kirsch, GDR Literature, ].

  • Hubertus M.A.J. Nijssen: Strategien beim Übersetzen aus dem Chinesischen durch Hans Bethge, Klabund und Günter Eich. In: Günter Eichs Metamorphosen. Marbacher Symposium aus Anlass des 100. Geburtstages am 1. Februar 2007.. (Ed. Carsten Dutt, Dirk von Petersdorff) Heidelberg: Universitätsverlag Winter, 2009, p. 121 - 141 [Günter Eich, Klabund, Hans Bethge, translations, Chinese poetry, German poetry, Gustav Mahler].

  • Hubertus M.A.J. Nijssen: Johannes Bobrowski´s gestorven taal. Gestorbene Sprache. In: Armada. 15, 2009, p. 95 - 102 [Johannes Bobrowski, Gestorbene Sprache, Pruzzen, Ostpreußen, Lithuania, Limburgian Language, Veldeke, endagered languages].

  • Hubertus M.A.J. Nijssen: Poetologisches Schreiben als `Schlammfang`. Zu einer Erzählung von Christoph Meckel und Gedichten von Günter Eich und Peter Huchel. In: Deutsche Chronik. 58, 2009, p. 179 - 191 [Poetology, Günter Eich, Peter Huchel, Christoph Meckel, German Literature, German Poetry.].

  • Hubertus M.A.J. Nijssen: Ein Wall aus dunklem Wasser und Licht. Peter Huchel: Wintermorgen in Irland. In: Frankfurter Anthologie. Band 32. Gedichte und Interpretationen.. (Ed. Marcel Reich-Ranicki) Frankfurt am Main, Leipzig: Insel Verlag, 2008, p. 147 - 150 [German Poetry, Peter Huchel, Ireland].

  • Hubertus M.A.J. Nijssen: De lange weg naar een Limburgs Literatuur Lexicon. In: Veldeke Jaarboek 2007. 2, 2007, p. 166 - 172 [Limburgian Literature, minority languages, Lexicography, the Netherlands, Belgium].

Oloukpona-Yinnon, Prof. Dr. Adjai Paulin

Universite de Lome, Togo
Fachgebiet: German literary studies
Gastgeber: Prof. Dr. Ute Fendler Universität Bayreuth
  • Adjai Paulin Oloukpona-Yinnon: Die Stellung der deutschen Sprache in Togo. In: Zukunftschancen der deutschen Sprache in Mittel-, Südost- und Osteuropa . (Ed. Dietmar Goltschnigg, Anton Schwob) Wien: Edition Praesens, 2004, p. 111 - 113.

Omiya, Prof. Dr. Kanichiro

Keio University, Japan
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Gert Mattenklott Freie Universität Berlin
  • Kanichiro Omiya: Eine Genealogie des (modernen) Kriegs-Diskurses-Heinrich Kleists "Die Herrmannsschlacht". In: Neue Beiträge zur Germanistik, Band 3/Heft 3 - Kulturwissenschaft als Provokation der Literaturwissenschaft - Literatur - Geschichte - Genealogie. (Ed. Japanische Gesellschaft für Germanistik) München : Iudicium Verlag, 2004, p. 128 - 143.

  • Kanichiro Omiya: POP - der andere Genuss von Paul Cecan. In: Neue Beiträge zur Germanistik. 5, 1, 2006, p. 89 - 106.

Owen, Dr. Ruth Joy

Cardiff University, Great Britain
Fachgebiet: German language and literature, German philology
Gastgeber: Prof. Dr. Ursula Heukenkamp Humboldt-Universität Berlin
  • Ruth J. Owen: The Body as Art, in Early-Twentieth-Century German Poetry. In: Monatshefte. 96, 2004, p. 503 - 520 [German poetry, modernism, body imagery].

  • Ruth J. Owen: Time in Volker Braun's Poetry. In: German Monitor . 58, 2004, p. 197 - 208 [German poetry, contemporary, GDR].

  • Ruth J. Owen: "wenn ein staat ins gras beißt, singen die dichter": The Wende in Poetry. In: Memory Traces: 1989 and the Question of German Cultural Identity. (Ed. Silke Arnold-de Simine ) Lang, 2005, p. 151 - 180 [German poetry, unification, Wende].

  • Ruth J. Owen: "Germania im Bunker": German Urban Landscapes in Contemporary Poetry. In: Cityscapes and Countryside in Contemporary German Literature. (Ed. Julian Preece Osman Durrani ) Lang, 2004, p. 29 - 44 [German poetry, city imagery, Berlin].

Pan, Prof. Dr. David

University of California, Irvine, United States of America
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Albrecht Koschorke Universität Konstanz
  • David Pan: Aesthic Truth and Political Action in Kleist's Die heilige Cäcilie oder die Gewalt der Musik. In: Wissensfiguren im Werk Heinrich von Kleists. (Ed. Yixu Lü, Anthony Stephens, Alison Lewis, Wilhelm Voßkamp) Freiburg: Rombach Verlag KG, 2012, p. 151 - 168.

Parker, Dr. Stephen R.

Victoria University of Manchester, Great Britain
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Eberhard Lämmert Freie Universität Berlin
  • Stephen R. Parker, Peter Davies, Matthew Phipotts: The Modern Restoration - Re-thinkin German Literary History 1930-1960. Berlin : Walter de Gruyter, 2004, 393 pp.

Pelka, Dr. Artur

University of Lodz, Poland
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Ilse Nagelschmidt Universität Leipzig
  • Artur Pelka: Das heterotopische Gedächtnis. Que(e)re Erzählungen aus der Volksrepublik Polen in Michał Witkowskis "Lubiewo". In: Geschlechtergedächtnisse. Gender-Konstellationen und Erinnerungsmuster in Literatur und Film. (Ed. Torsten Erdbrügger, Ilse Nagelschmidt, Inga Probst ) Berlin: Frank & Timme , 2010, p. 183 - 207 [queer, memory].

  • Artur Pelka: "Wer hat Angst vorm schwarzen Mann?" Aggression und Gewalt im 'neuen Dokumentardrama'. In: Convivium DAAD . 2010, p. 153 - 173.

  • Artur Pelka: Gedächtnistheater - Theatergedächtnis: Marius von Mayenburgs "Der Stein". In: Geschichte und Gedächtnis in der Literatur vom 18. bis 21. Jahrhundert.. (Ed. Janusz Golec, Irmela von der Lühe ) Frankfurt/M. u.a.: Peter Lang, 2011, p. 177 - 190.

Pietrek, Dr. Daniel J.

University of Opole, Poland
Fachgebiet: German language and literature, German philology
Gastgeber: Prof. Dr. Walter Schmitz Technische Universität Dresden
  • Daniel J. Pietrek: Ich erschreibe mich selbst. Dresden: w.e.b. Universitätsverlag & buchhandel Eckhard Richter & Co. OHG, 2012, 562 pp.

Pimenova, Prof. Dr. Natalia

Higher School of Economics, National Research University, Russian Federation
Fachgebiet: Old German (linguistics)
Gastgeber: Prof. Dr. Horst Haider Munske Universität Erlangen-Nürnberg
  • Natalia Pimenova: Zur Reanalyse in der Wortbildung: Die Herausbildung des deverbalen iþa-Wortbildungstyps im Germanischen. In: Historisch-Vergleichende Sprachwissenschaft und Germanische Sprachen. (Ed. Matthias Fritz, Ilse Wischer) Innbruck: IBS-Verlag, 2004, p. 165 - 184.

  • Natalia Pimenova: Rezension: LUISA GARCÍA GARCÍA, Germanische Kausativbildung. Die deverbalen jan-Verben im Gotischen, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2005, 182 S. (Historische Sprachforschung, Ergänzungsheft 45). In: Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und der deutschen Literatur. 130 (2), 2008, p. 339 - 343 [germanische Kausativbildung auf -ja-].

  • Natalia Pimenova: Althochdeutsche suffixale Wortbildungstypen für abstrakte Nomina (Rekonstruktion des Systems). (Unterstützt durch den Russischen Fonds für Geisteswissenschaften Projekt № 10-04-16082). Moskau: Verlag Sprachen der slavischen Kulturen, 2011, 500 pp. [althochdeutsche Wortbildungstypen für Abstrakta, innere semantische Struktur von Wortbildungstypen, Aufbau von Wortbildungssystemen].

  • Natalia Pimenova: Zur Übersetzung althochdeutscher Dichtung ins Russische – im Kontext der Rezeption altgermanischer Poesie in Russland. In: Das Wort. Germanistisches Jahrbuch Russland. Bonn: DAAD. 2009, p. 112 - 128 [althochdeutsche Dichtung, Übersetzung ins Russische].

  • Natalia Pimenova: Sequenzbeschränkungen für schwachbetonte Wörter im Althochdeutschen. In: Sprachwissenschaft. 37 (2), 2012, p. 157 - 185.

  • Natalia Pimenova: Welchen Status hat thâr im altsächsischen und althochdeutschen Relativsatz?. In: Zeitschrift für deutsche Philologie. 132, 2013, p. 383 - 399 [relative particles, grammaticalization, clitics, word order, deictic words, anaphora, Old High German, Old Saxon].

Polledri, Prof. Dr. Elena

Universita degli Studi di Udine, Italy
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Ulrich Gaier Universität Konstanz
  • Elena Polledri: Die Aufgabe des Übersetzers in der Goethezeit. Tübingen: Narr Verlag, 2010, 399 pp.

Potapova, Dr. Galina

Russian Academy of Sciences, Russian Federation
Fachgebiet: History of the German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Wolf Schmid Universität Hamburg
  • Galina Potapova: „Der ,Untergang des Abendlandes‘ also nur der Untergang der vaterrechtlichen Kultur?“ Der Briefwechsel zwischen Oswald Spengler und der Dostojewskij-Übersetzerin Less Kaerrick [russisch]. In: Zur Ideengeschichte im Westen: ,Russische Idee‘ [russisch; Originaltitel: K istorii idej na Zapade: "Russkaja ideja"]. (Ed. Vsevolod Bagno, Maria Malikova) St. Petersburg: Pushkinskij dom, Petropolis, 2010, p. 548 - 588 [deutsch-russische literarische Kontakte, Dostoevsky, Kulturtypologie].

Qian, Prof. Dr. Minru

Beijing Foreign Studies University, People's Republic of China
Fachgebiet: German linguistics, German language
Gastgeber: Prof. Dr. Siegfried Grosse Universität Bochum
  • Minru Qian: Interkulturelle Reflexion über die Sprachethik. In: Interkulturelle Kommunikation Deutsch-Chinesisch. (Ed. Jianhua Zhu, Hans-R. Fluck, Rudolf Hoberg) Frankfurt: Peter Lang, 2005, p. 15 - 32.

Radchenko, Prof. Dr. Oleg A.

Moscow State Linguistics University, Russian Federation
Fachgebiet: German linguistics, German language
Gastgeber: Prof. Dr. Wolfgang Gladrow Humboldt-Universität Berlin
  • Oleg A. Radtschenko: Sprache als Weltbild. Sprachphilosophische Grundlagen des Neuhumboldtianismus. (Auf Russisch). 3. Aufl. Moskau: Editorial-URSS, 2006, 312 pp. [Sprachphilosophie, Sprachinhaltsforschung, Humboldt, Weisgerber, Sprachfeld, Sprachgemeinschaft].

  • Oleg A. Radtschenko: Muttersprache und Geistesbildung (Auf Russisch). 2. Aufl. Moskau: Editorial-URSS, 2004, 232 pp. Original author: Weisgerber Johann Leo (Russian) [Muttersprache, Sprachinhaltsforschung, Humboldt, sprachliches Weltbild].

  • Oleg A. Radtschenko: Texte und Konzepte des Neuhumboldtianismus in der modernen deutschen Sprachwissenschaftsgeschichtsschreibung. Am Beispiel Johann Leo Weisgerber. In: History of Linguistics in Texts and Concepts. (Ed. Gerda Haßler, Gesina Volkmann) Münster: Nodus Publikationen, 2004, p. 727 - 738 [Nationalsozialismus, Sprachwissenschaft, Neuhumboldtianismus, Leo Weisgerber, Metakritik].

  • Oleg A. Radtschenko: Zusammenhänge zwischen Sprachtheorie und Sprachphilosophie in der russischen Germanistik. In: Russkaja Germanistika. (Russische Germanistik. Jahrbuch des Russischen Germanistenverbandes). (Ed. Natalja Babenko, Alexandr Belobratow, Valerij Susman, Dieter Kemper) Moskau: Jazyki slavjanskoj kul'tury, 2006, p. 92 - 101 [Marrismus, Marxismus, Sprachinhaltsforschung].

  • Oleg A. Radtschenko: Russisch-deutsche kontrastive Tempographie als Problem. In: Sprache und Gesellschaft. Festschrift für Wolfgang Gladrow. (Ed. Alicja Nagorko, Sonja Heyl, Elena Graf) Frankfurt am Main: Peter Lang, 2008, p. 241 - 249 [Tempus, Aspekt, Aktionsart, Tempographie, Parzelle, kontrastive Grammatik].

Rennie, Prof. Dr. Nicholas Alexander

Rutgers University, United States of America
Fachgebiet: German language and literature, German philology
Gastgeber: Prof. Dr. Winfried Menninghaus Freie Universität Berlin
  • Nicholas Alexander Rennie: Speculating on the Moment. Göttingen: Wallstein Verlag, 2005, 359 pp.

Richter, Prof. Dr. Simon J.

University of Pennsylvania, United States of America
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Heinz Eickmans Universität Duisburg-Essen
  • Simon Richter: Missing the Breast: Gender, Fantasy and the Body in the German Enlightenment. Seattle, London: University of Washington, 2006, 353 pp.

  • Simon Richter, ed.: The Literature of Weimar Classicism. Rochester, NY; Suffolk, UK: Camden House, 2005, 407 pp.

Riou, Dr. Jeanne

University College Dublin, Ireland
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Hartmut Böhme Humboldt-Universität Berlin
  • Jeanne Riou: Anthropology of Connection. Würzburg: Verlag Königshausen & Neumann GmbH, 2014, 311 pp.

Roberts, Prof. Dr. David Gordon John

Monash University, Australia
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Wilhelm Voßkamp Universität Köln
  • Johann P. Arnason, David Gordon John Roberts: Elias Canetti's Counter-Image of Society - Crowds, Power, Transformation. Rochester, Woodbridge/Suffolk: Camden House, 2004, 166 pp.

Robertson, Prof. Dr. Ritchie N.N.

University of Oxford, Great Britain
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Gerhard Kurz Universität Gießen
  • Ritchie N.N. Robertson: Schnitzler and Wassermann. In: Confrontations / Accommodations - German-Jewish Literary and Cultural Relations from Heine to Wassermann. (Ed. Mark Gelber) Tübingen: Max Niemeyer Verlag, 2004, p. 249 - 262.

Roland, Prof. Dr. Hubert

Université catholique de Louvain, Belgium
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Moritz Baßler Universität Münster
  • Hubert Roland: Die belgischen "Gegensätze" aus deutscher Sicht: Zwiespalt und/oder Kultursynthese. In: Pour une iconographie des identites culturelles et nationales - Ikonographie kultureller und nationaler Identität. (Ed. Hubert Roland, Sabine Schmitz) Frankfurt: Peter Lang, 2004, p. 137 - 158.

  • Hubert Roland: Leben und Werk von Friedrich Markus Huebner. Münster: Waxmann Verlag, 2009, 214 pp.

Ryan, Prof. Dr. Lawrence John

Universität Tübingen, Germany
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Jochen Schmidt Universität Tübingen
  • Lawrence John Ryan: >>in der Götter Namen teilnehmend fühlen<<: Zu Kleists Lustspiel Amphitryon. In: Wissenfiguren im Werk Heinrich von Kleists. (Ed. Yixu Lü, Anthony Stephens, Alison Lewis, Wilhelm Voßkamp) Freiburg: Rombach Verlag KG, 2012, p. 61 - 76.

Santini, Dr. Daria

University of Oxford, Great Britain
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Wolfgang Frühwald Universität München
  • Daria Santini: Wohin verschlug uns der Traum?. Frankfurt: Peter Lang , 2007, 181 pp.

Saul, Prof. Dr. Nicholas Dorian Boerkamp

University of Durham, Great Britain
Fachgebiet: History of the German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Albrecht Schöne Universität Göttingen
  • Nicholas Saul, Susan Tebbutt (eds.): The Role of the Romanies. Images and Self-Images of "Gypsies"/Romanies in European Cultures. Liverpool: Liverpool University Press, 2004, xii + 245pp pp. [Romanies, European Cultures, Interculturality, History, Society, Literature, Film, Art].

  • Nicholas Saul: Half a Gypsy. The Case of Ezra Jennings in Wilkie Collins's The Moonstone (1868). In: The Role of the Romanies. Images and Self-Images of ¿Gypsies¿/Romanies in European Cultures. (Ed. Nicholas Saul, Susan Tebbutt (eds.):) Liverpool: Liverpool University Press, 2004, p. 119 - 130 [Romanies, Literature, Wilkie Collins].

  • Nicholas Saul: Zum Zusammenhang von Hebbels früher Erzähl- und Reiseprosa: Kunst, Leben und Tod im Übergang zur Moderne. In: Hebbel-Jahrbuch. 2004, p. 72 - 89 [Hebbel, Literatur, Tod].

  • Nicholas Saul: "Poëtisierung d[es] Körpers". Der Poesiebegriff Friedrich von Hardenbergs (Novalis) und die anthropologische Tradition. In: Novalis-Jahrbuch. Novalis - Poesie und Poetik. . 2004, p. 151 - 169 [Novalis, Körperlichkeit, Anthropologie, Poetologie].

  • Nicholas Saul: Hackl's "Abschied von Sidonie" and the Romany Holocaust Remembered. In: Bulletin of The Center for Holocaust Studies at the University of Vermont. 9/2, 2005, p. 1 - 3 and 8 [Roma, Sinti, Holocaust, Hackl, Abschied von Sidonie].

  • Nicholas Saul, Susan Tebbutt: Introduction: The Role of the Romanies in European Cultures. In: The Role of the Romanies. Images and Self-Images of "Gypsies"/Romanies in European Cultures. (Ed. Nicholas Saul, Susan Tebbutt) Liverpool: Liverpool University Press, 2004, p. 1 - 11 [Roma, Sinti, European Cultures].

  • Nicholas Dorian Boerkamp Saul: Fragmentästhetik, Freitod und Individualität in der deutschen Romantik. Zu den Morbiditätsvorwürfen. In: Zwischen Aufklärung und Romantik - Neue Perspektiven der Forschung. (Ed. Konrad Feilchenfeldt, Ursula Hudson, York-Gothart Mix, Nicholas Saul) Würzburg: Königshausen & Neumann, 2005, p. 232 - 254.

Schütte, Dr. Uwe

University of Aston, Great Britain
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Claudia Öhlschläger Universität Paderborn
  • Uwe Schütte: Leib und Wissen. Terror. Überlegungen zum extremistischen Gestus der Moderne am Beispiel von H.H. Jahnn und seinem Debütdrama ‘Pastor Ephraim Magnus. In: Akten des XI. Internationalen Germanistenkongresses Paris 2005. Band 11. (Ed. Jean Marie Valentin ) Bern: Peter LAng, 2008, p. 257 - 262.

  • Uwe Schütte: Erzählen für morgen. Zur poetologischen Genealogie des Kybernetischen Realismus bei Alban Nikolai Herbst. In: Die Horen . 231, 2008, p. 121 - 130.

  • Uwe Schütte: Edmund Mach: Meine abenteuerlichen Schriften. Gedichte und Prosa 1965-1996. Wien: Picus, 2009, 193 pp. [psychopathologische Literatur].

  • Uwe Schütte: Ein Portrait des Germanisten als junger Mann. Zu W.G. Sebalds dissidenter Haltung gegenüber der Literaturwissenschaft in seinen akademischen Rezensionen. In: Sprachkunst. 34:2, 2008, p. 309 - 332.

  • Uwe Schütte (Hrsg.): Meine abenteuerlichen Schriften. Gedichte und Prosa 1965-1996. Wien: Picus, 2009, 185 pp. [psychopathologische Literatur ].

  • Uwe Schütte: Heiner Müller. Stuttgart: UTB, 2010, 128 pp. [Heiner Müller Einführung Leben und Werk].

  • Uwe Schütte: Thomas Bernhard. Stuttgart: UTB, 2010, 126 pp. [Thomas Bernhard Einfürung].

  • Uwe Schütte: Arbeit an der Differenz: Zum Eigensinn der Prosa von Heiner Müller. Heidelberg: C Winter, 2010, 627 pp. [Heiner Müller Prosa ].

  • Uwe Schütte: Basis-Diskothek Rock/Pop. Stuttgart: Reclam, 2011, 258 pp. [pop music].

  • Uwe Schütte: ‘Das Reisen ist mein eigentliches Zuhause’. Ein Gespräch mit Uwe Schütte. In: Die Zeit, das Schweigen und der Tod. Materialien zu Gerhard Roths ‘Die Archive des Schweigens’ und ‘Orkus’. (Ed. Jürgen Hosemann ) Frankfurt: S. Fischer, 2011, p. 21 - 51 [Gerhard Roth, interview].

  • Uwe Schütte: Schnitte, Einstiche, Öffnungen – Stichpunkte zu einer einschneidenden Literatur. In: Convivium. Germanistisches Jahrbuch Polen . 2010, 2010, p. 19 - 44 [extremism in literature].

  • Uwe Schütte: Weil nicht sein kann, was nicht sein darf. Anmerkungen zu W.G. Sebalds Essay über Jurek Beckers Romanwerk. In: Sinn & Form. 2, 2010, p. 235 - 242 [W.G. Sebald, Jurek Becker].

  • Uwe Schütte: Fritz, Marianne. In: Killy Literaturlexikon. Autoren und Werke des deutschsprachigen Kulturraums. (Ed. Wilhelm Kühlmann) Berlin: de Gruyter, 2009, p. 50 - 52 [MARIANNE FRITZ].

  • Uwe Schütte: Herbeck, Ernst. In: Killy Literaturlexikon. Autoren und Werke des deutschsprachigen Kulturraums. (Ed. Wilhelm Kühlmann) Berlin: de Gruyter, 2009, p. 286 - 286 [Ernst Herbeck].

  • Uwe Schütte: Herbeck, Ernst. In: Killy Literaturlexikon. Autoren und Werke des deutschsprachigen Kulturraums. (Ed. Wilhelm Kühlmann) Berlin: de Gruyter, 2009, p. 286 - 286 [Ernst Herbeck].

  • Uwe Schütte: Ein Portrait des Germanisten als junger Mann. Zu W.G. Sebalds dissidenter Haltung gegenüber der Literaturwissenschaft in seinen akademischen Rezensionen. In: Sprachkunst . 39, 2008, p. 309 - 332 [W.G. Sebald, Auslandsgermanistik].

  • Uwe Schütte: ’Ich schaue in den Spiegel und sehe nichts.’ (Ernst Herbeck). Zur beschädigten Physiognomie des Ich in schizophrener Lyrik. In: Ich-Konstruktionen in der zeitgenössischen österreichischen Literatur. (Ed. Joanna Drynda ) Poznan, 2008, p. 29 - 38 [psychopathologische Lyrik].

  • Uwe Schütte: W.G. Sebald. Einführung in Leben & Werk. Stuttgart: UTB, 2011, 255 pp. [Sebald; Einführung].

  • Uwe Schütte: Introduction. In: Heiner Müller: Three Plays. Philoctetes, The Horatian and Mauser. (Ed. Nathaniel McBride (Translator)) Bombay: Seagull, 2011, p. 1 - 26 [Müller, Heiner; Versuchsreihe; Der Horatier; Philoktet; Mauser].

  • Uwe Schütte: Ein Lehrer. Über W.G. Sebald und Thomas Bernhard. In: Thomas Bernhard. Zur gesellschaftlichen und politischen Bedeutung der Literatur.. (Ed. Lughofer, Johann) Würzburg: K&N, 2012, p. 303 - 319 [Sebald, WG; Bernhard, Thomas].

  • Uwe Schütte: Against Germanistik. WG Sebald’s Critical Essays. In: Saturn’s Moons. W.G. Sebald - A Handbook. (Ed. Jo Catling, Jo / Richard Hibbit ) Oxford: Legeada, 2011, p. 161 - 194 [SEBALD; literaturkritik].

  • Uwe Schütte: Anmerkungen zu W.G. Sebalds Eigensinn. In: Akzente. 6, 2011, p. 546 - 566 [Sebald; Polemik].

  • Uwe Schütte: Gegen die Welt wie sie ist. Versuch über Thomas Bernhard als Realist. In: Manuskripte. 193, 2011, p. 150 - 157 [Thomas Bernhard; Polemik].

  • Uwe Schütte: Urzeit, Traumzeit, Endzeit Versuch über Heiner Müller. Wien: Passgen Verlag, 2012, 195 pp.

  • Uwe Schütte: Figurationen - zum lyrischen Werk von W. G. Sebald. Eginggen: Edition Isele, 2014, 165 pp. [W.G. Sebald - Lyrik].

  • Uwe Schütte: Unterwelten. Zu Leben und Werk von Gerhard Roth. St. Pölten: Residenz, 2013, 240 pp. [Gerhard Roth].

  • Uwe Schütte: Interventionen: Literaturkritik als Widerspruch bei W. G. Sebald. München: Edition Text & Kritik, 2014, 650 pp. [W.G. Sebald - Literaturkritik ].

  • Uwe Schütte: „Von der anderen Seite“. Über die Transzendierung des Profanen und das Politische im Werk von Patrick Roth. In: Die Wiederentdeckung der Bibel bei Patrick Roth. Von der “Christus-Trilogie” bis “Sunrise. Das Buch Joseph. (Ed. Michaela Kopp-Marx ) Göttingen: Wallstein, 2014, p. 23 - 43 [Patrick Roth ].

  • Uwe Schütte: Feuer und Blut. In: Ernst Jünger-Handbuch. Leben – Werk – Wirkung. (Ed. Matthias Schöning ) Stuttgart: Metzler, 2014, p. 74 - 77 [Ernst Jünger].

  • Uwe Schütte: Das Land das/man nur barfuß betreten darf’. Zu W.G. Sebalds Lyrik. In: German Life & Letters . 1, 2014, p. 98 - 119 [W.G. Sebald].

  • Uwe Schütte: Zwischen Pazifismus und Gewalt. Zur Genese der anarchistischen Utopie bei Erich Mühsam. In: Zagreber Germanistische Beiträge . 21, 2012, p. 279 - 298 [Erich Mühsam, Anarchismus].

  • Uwe Schütte: Verschüttete Texte. Zum Eigensinn von Inge Müllers Prosa. In: Wirkendes Wort . 3, 2012, p. 435 - 446 [Inge Müller].

  • Uwe Schütte: Produktive Verzettelung und poetischer Größenwahn. Anmerkungen zu Gerhard Roths Doppelzyklus. In: Weimarer Beiträge . 58:3, 2012, p. 351 - 371 [Gerhard Roth].

Scrase, Prof. Dr. David A.

University of Vermont, United States of America
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Dr. Werner Volke Deutsches Literaturarchiv Marbach (DLA)
  • David A. Scrase: Wilhelm Lehmann - Biographie. Göttinen: Wallstein , 2011, 438 pp.

Sioupi, Prof. Dr. Athina

Aristotle University, Greece
Fachgebiet: German linguistics, German language
Gastgeber: Prof. Dr. Norbert Fries Humboldt-Universität Berlin
  • Athina Sioupi: Aspektmarkierung typologisch. online version: http://www2.huberlin.de/linguistik/institut/syntax/lis/lis2/sioupi . In: Linguistik im Schloss II. Linguistischer Workshop. Wartin 2006. . -, 2006, p. 141 - 150 [Aspekt, Imperfektivität, Atelizität].

  • Athina Sioupi: Lexikalischer Aspekt vs. Progressiv: Ihre Repräsentationen in den deutschen Grammatiken. In: Linguistik im Schloss III. Linguistischer Workshop.. (Ed. Norbert Fries) Online -Publikation:www.linguistik-im-schloss.anaman.de, 2007, p. 104 - 114.

  • Athina Sioupi: (A)telizität und Progressivität im Deutschen. In: In: Deutsche Grammatik im europäischen Dialog. Beiträge zum Kongress Krakau. Online: http://krakau2006.anaman.de/beitraege/sioupi.pdf. (Ed. N. Fries & Christiane Fries (Hrsg.). ) Berlin : online publication, 2006, p. 1 - 7 [(A)telizität, (Nicht)-Progressivität].

  • Athina Sioupi: Aspektdistinktionen im Vergleich: Griechisch-Deutsch (in Vorbereitung). Tübingen: Narr, 2012, 280 pp. [Zeitkonstitution, Perfektivität vs. Imperfektivität, Progressivität].

  • Athina Sioupi: A cross-linguistic investigation of the combinational possibilities of the 'For X Time' adverbial with different aspectual verb classes. In: Languages in Contrast. . 2, 2012, p. 211 - 231 [ (a)telicity, (im)perfectivity, d-adverbials in Greek (“for X time”), English/German/Greek ].

Sitarz, Dr. habil. Magdalena

Jagiellonian University, Poland
Fachgebiet: German language and literature, German philology
Gastgeber: Prof. Dr. Marion J. Aptroot Universität Düsseldorf
  • Magdalena Sitarz: Sabbatai Zwi aus literarischer Sicht: (Meshiekh geviter = Messias Gewitter, 1961) von Jekhiel Jeshaye Trunk. In: Jüdische Kulturbühne. 8/1, 2006, p. 18 - 19 [Jiddische Literatur Jüdische Geschichte].

  • Shmuel Niger, Magdalena Sitarz: Asch Sholem. In: Encyclopaedia Judaica. (Ed. Michael Berenbaum, Fred Skolnik) Detroit: Macmillan Reference USA, 2007, p. vol.2, p. 550 - 551 [Sholem Asch biography].

  • Magdalena Sitarz: Sholem Asch. In: Dictionary of Literary Biography. Vol. 333. Writers in Yiddish. (Ed. Joseph Sherman) Detroit, New York, San Francisco, New Haven, Waterville, London, Munich: Thomson Gale, 2007, p. 8 - 18 [Yiddish literature].

  • Magdalena Sitarz: Wechselbeziehungen zwischen der jüdischen und der christlichen Kultur im Oeuvre von Scholem Asch. In: Jahrbuch für Internationale Germanistik. Reihe A. Kongressberichte. 78, 2007, p. 85 - 91 [Jiddische Literatur].

  • Magdalena Sitarz: Juden und Christen bei Scholem Asch. In: Wissenschaft und Kunst für Europa. (Ed. Marian Jaskuła, Edeltrauda Helios-Rybicka) Kraków: Societas Humboldtiana Polonorum, 2005, p. 220 - 220 [Jiddische Literatur, Interkulturalität, Scholem Asch].

  • Magdalena Sitarz: Scholem Asch. Zwischen der jiddischen und der polnischen Kultur (polnisch). In: Słowo Żydowskie. 25-26, 2007, p. 12,16 - 17 [Jiddische Literatur, Scholem Asch].

  • Magdalena Sitarz: Jüdische Gestalten in den Erzählungen von Yisroel Yehoshua Zinger (polnisch). In: Bilgoraj czyli raj... Rodzina Singerów i świat, którego już nie ma. (Ed. Monika Adamczyk-Garbowska, Bogusław Wróblewski ) Lublin: Wydawnictwo UMCS, 2005, p. 173 - 182 [Jiddische Literatur].

  • Magdalena Sitarz: Warum die Jiddistik ein wichtiger Bestandteil der polnischen Germanistik sein sollte. In: Convivium. 2005, 2005, p. 49 - 73 [Jiddistik].

  • Magdalena Sitarz: Polnische Lehrbücher der jiddischen Sprache - eine historische Perspektive (polnisch). In: Jidyszland polskie przestrzenie. (Ed. Ewa Geller, Monika Polit ) Warszawa: Wydawnictwo UW, 2008, p. 67 - 84 [Jiddistik].

  • Magdalena Sitarz: Im Kreis der Schüler von Perets: die frühen Novellen von Avrom Reyzen. In: Scripta Judaica Cracoviensia. 5, 2007, p. 77 - 85 [Jiddische Literatur].

  • Magdalena Sitarz: The Image of Postwar Poland in the Works of Leyb Olitski. In: Under the Red Banner. Yiddish Culture in the Communist Countries in the Postwar Era. (Ed. Elvira Grözinger, Magdalena Ruta) Wiesbaden: Harrasovitz, 2008, p. 185 - 202 [Jiddische Literatur].

  • Magdalena Sitarz: Das Bild von Polen nach dem Zweiten Weltkrieg in den Werken von Leyb Olitski (polnisch). In: Nusach Pojln. Diese Kultur des Jiddischen im Nachkriegs-Polen (polnisch). (Ed. Magdalena Ruta ) Kraków: Austeria, 2007, p. 245 - 269 [Jiddische Literatur].

  • Magdalena Sitarz: Das Alte Testament in den Romanen von Scholem Asch. In: Der Heiligen Schrift auf der Spur. Beiträge zur biblischen Intertextualität in der Literatur . (Ed. Maria Kłańska, Jadwiga Kita-Huber, Paweł Zarychta) Dresden / Wrocław: Neisse Verlag, 2009, p. 225 - 234 [Jiddische Literatur].

  • Magdalena Sitarz: Melekh Ravitsh (1893-1976), der Expressionismus in der jiddischen Literatur und der transkulturelle Gedanke. In: Transkulturelle Perspektiven – Die deutschsprachige Literatur der Moderne in ihren Wechselwirkungen. (Ed. Katarzyna Jaśtal, Agnieszka Palej ) Kraków: WUJ, 2009, p. 137 - 146 [Jiddische Literatur].

  • Magdalena Sitarz: Wprowadzenie do dyskusji nad kształtem podręcznika do historii literatury jidysz /Einführung in die Diskussion über ein Lehrbuch zur Geschichte der jiddischen Literatur/. In: "Perspektywy rozwoju języka jidysz w Polsce". Śródborów 6-8.11.2009 http://jidyszland.pl/?d=171 . (Ed. Magdalena Ruta) http://jidyszland.pl/?d=171 : Fundacja Shalom, 2009, p. 8 - 8 [Jiddische Literatur].

  • Magdalena Sitarz: Literatur als Medium des Gedächtnisses. Die Welt der Romane von Scholem Asch (polnisch). Kraków: Wydawnictwo Uniwersytetu Jagiellońskiego, 2010, 369 pp. [Yiddish Literature, Sholem Asch].

  • Magdalena Sitarz: Literatur als Medium des Gedächtnisses: „Pojln“ von Jehiel Isaiah Trunk. In: Convivium. 2011, 2011, p. 99 - 124 [Yiddish Literature, Yekhiel Yeshaye Trunk].

  • Magdalena Sitarz: Die vergessenen Romane von Scholem Asch (polnisch). In: Scholem Asch, polnische und jüdische Kontexte des Schaffens (polnisch). (Ed. Daniel Kalinowski) Kutno: Miejska i Powiatowa Biblioteka Publiczna im. Stefana Żeromskiego w Kutnie, 2011, p. 11 - 28 [Rezeption der jiddischen Literatur in Polen, Scholem Asch].

  • Magdalena Sitarz: Einführung in die Diskussion über ein Lehrbuch zur Geschichte der jiddischen Literatur (polnisch). In: Perspektiven für die Entwicklung des Jiddischen in Polen. (Ed. Magdalena Ruta) Fundacja Shalom, 2009, p. 8 - 8 [Jiddische Literatur].

  • Magdalena Sitarz: Die Industriemetropole Lodz aus der jüdischen Perspektive: „Poyln. Zikhroynes un bilder. Lodzh tsvishn beyde velt-milkhomes” - der sechste Band der Autobiographie des jiddischen Schriftstellers Yekhiel Yeshaye Trunk (1887-1961). In: Industriekulturen: Literatur, Kunst und Gesellschaft. (Ed. Marcin Gołaszewski, Karolina Kupczyńska) Frankfurt am Main / Berlin / Bern / Bruxelles / New York / Oxford / Warszawa / Wien: Peter Lang, 2012, p. 401 - 411 [jiddische Kultur, Lodz, Autobiographie].

Soethe, Prof. Dr. Paulo Astor

Universidade Federal do Parana (UFPR), Brazil
Fachgebiet: German language and literature, German philology
Gastgeber: Prof. Dr. Susanne Hartwig Universität Passau
  • Paulo Astor Soethe: Im Territorium des Anderen. Fremderfahrung und Umweltethik im brasilianischen Roman "Relato de um certo Oriente". In: Eco-Demiotics. Umwelt- und Entwicklungs-Kommunikation. (Ed. Ernest W. B. Hess-Lüttich) Tübingen, Basel: Francke, 2006, p. 367 - 374.

  • Paulo Astor Soethe: Thomas Mann. Ironia burguesa e romantismo anticapitalista. In: Tecendo o presente. Oito autores para pensar o século XX. . (Ed. Adriano N. Codato) Curitiba: SESC Paraná, 2006, p. 31 - 49.

  • Paulo Astor Soethe: Posfacio em dois tempos. In: A assombrosa historia do homem do cavalo branco. Trad. Mauricio Mendonca Cardozo. (Ed. Theordor Storm) Curitiba: Editora da UFPR, 2006, p. 151 - 159.

  • Paulo Astor Soethe: Deutsch, italienisch, brasilianisch: Heinrich mann "zwischen den Rassen". In: Estudios Filologicos Alemaes. 12, 2006, p. 413 - 428.

  • Paulo Astor Soethe, S. Paulino: Artes visuais e paisagem em Guimaraes Rosa. In: Revista Letras (Curitiba). 67, 2006, p. 41 - 53.

  • Paulo Astor Soethe: A imagem da Alemanha em Guimarães Rosa como retrato auto-irônico. In: Scripta (Belo Horizonte). 17, 2005, p. 287 - 301.

  • Paulo Astor Soethe: Theorie der Bildung des Menschen (Bruchstück). In: Humboldt. Linguagem, Litaratura, Bildung. (Ed. Werner Heidermann) Florianopolis: UFSC, 2006, p. 212 - 231 Original author: Wilhelm von Humboldt (portugesisch).

  • Paulo Astor Soethe, Juliana P. Perez: A letra e a voz: pesquisa documental e discursividade em literatura. In: Matraga (Rio de Janeiro). 14, 2007, p. 24 - 43.

  • Paulo Astor Soethe: Zum Begriff des Essaysmus in Robert Musils Der Mann ohne Eigenschaften. In: Pandaemonium Germanicum - Revista de Estudos Germânicos (São Paulo). 9, 2005, p. 277 - 283.

  • Paulo Astor Soethe: Espaço literário, percepção e perspectiva. In: Aletria (UFMG). 15, 2007, p. 221 - 229 [Teoria da literatura, espaço literário.].

  • Paulo Astor Soethe: Recensão de: LANGENHORST, Georg. Theologie und Literatur. Ein Handbuch. In: Revista de Filologia Alemana. 14, 2006, p. 193 - 195.

  • Paulo Astor Soethe: Sobre a sátira: contribuições da teoria literária alemã na década de 60. In: Fragmentos (Florianópolis). 25, 2005, p. 155 - 175.

  • Paulo Astor Soethe: Augusto Roa Bastos: "Menchensohn". Lese-und Lebensspuren. In: Herzstücke. Texte die das Leben ändern. Ein Lesebuch zu Ehren von Karl-Josef Kuschel.. (Ed. Christoph Gellner, Georg Langenhorst) Düsserldorf: Patmos, 2008, p. 183 - 192.

  • Paulo Astor Soethe: 'Goethe war ein sertanejo': das selbstreflexive Deutschland-Bild Guimarães Rosa. In: Wechselseitige Perzeptionen: Deutschland-Lateinamerika im 20.Jahrhundert.. (Ed. Peter Birle, Friedhelm Schmidt-Welle) Frankfurt/ M: Vervuert, 2007, p. 171 - 193.

  • Paulo Astor Soethe: Erinnerung ans unbekannte Land: die ambivalente Mnemonik de Alterität bei Thomas Mann. In: Germanistik in/und/für Europa: Faszination Wissen.. (Ed. Konrad Ehlich) Bielefeld: Aisthesis, 2006, p. 357 - 370.

  • Paulo Astor Soethe: Karl-Josef Kuschel faz 60 anos: teologia em diálogo. In: IHU On-line. 2008, p. 32 - 34.

  • Paulo Astor Soethe: O espaço e o tempo no sertão. In: IHU On-line, São Leopoldo. 2006, p. 20 - 24.

  • Paulo Astor Soethe: Literatura comparada. Curitiba: IESDE, 2010, 204 pp. [Literatura; literatura comparada].

  • Paulo Astor Soethe; K.-J. Kuschel; Frido Mann: Mutterland. Die Familie Mann und Brasilien. Düsseldorf: Artemis & Winkler, 2009, 263 pp. [Familie Mann; Brasilien].

  • Sibele Paulino; Paulo Astor Soethe: Thomas Mann e a cena intelectual brasileira: encontros e desencontros. In: Pandaemonium germanicum. 14, 2009, p. 28 - 53 [Thomas Mann e o Brasil; Relações culturais entre Brasil e Alemanha; Cena intelectual brasileira na Era Vargas].

  • Paulo Astor Soethe; Markus Weininger: Interkulturelle Zusammenarbeit im akademischen Bereich - Geschichtsbewusstsein, Multidiziplinaritåt und Reziprozitåt als Rezept für erfolgreiche Projekte. In: Wie kann man vom `Deustchen' leben? Zur Praxisrelevanz der interkulturellen Germanistik. (Ed. Ernest W.B. Hess-Lüttich; Peter Colliander; Ewald Reuter. (Org.).) Frankfurt: Peter Lang, 2009, p. 361 - 376.

  • Paulo Astor Soethe: Teologia e literatura: a cena alemã. In: IHU - Online. 251, 2008, p. 25 - 26.

  • Paulo Astor Soethe: Deutschsprachiges Laientheater in Brasilien. In: Alltag und Festtag im deutschen Theater im Ausland vom 17.-20. Jahrhundert. Repertoirepolitik zwischen Wunschvorstellungen der Kritik und des Publikums (Reihe Thalia Germanica 9).. (Ed. Horst Fassel; Paul S. Ulrich (Hrsg.)) Münster: LIT - Verlag, 2007, p. 281 - 289.

  • Paulo Astor Soethe: Der brasilianische Raum in Anne Zielkes Novelle Arraia. In: Actas del XII Congreso Latinoamericano de Estudios Germanísticos. - CD-ROM. 2006.

  • Paulo Astor Soethe: Heinrich Böll: a fé na sátira. In: Religião & cultura . 3, 2004, p. 155 - 167.

  • Paulo Astor Soethe: Teoria do agir comunicativo [Theorie des kommunikativen Handelns]. Band 1. São Paulo: Martins Fontes, 2012, 704 pp. Original author: Jürgen Habermas (Portugiesisch).

  • Paulo Astor Soethe: Pontos de vista de um palhaço [Ansichten eines Clowns, Roman]. São Paulo: Estação Liberdade, 2008, Original author: Heinrich Böll (Português).

  • Paulo Astor Soethe: Quellenorienterte Forschung in der Literaturwissenschaft: Legitimation und Geltung im sozialen und akademischen Diskurs. In: Beitrag im Humboldt-Kolleg; Limits and Interfaces in Science. 2009, p. 28 - 30.

  • Paulo Astor Soethe: Brasilien-Bilder in der deutschsprachigen Literatur. In: Workshop auf dem 13. Kongress des lateinamerikanischen Germanistenverbandes, ALEG/ Córdoba, Argentinien. 2009, p. 21 - 25.

  • Paulo Astor Soethe: Brasilien-Figurationen in der deutschsprachigen Literatur der klassischen Moderne: selbstreflektierende Imagologie. In: Beitrag in der Internationalen Konferenz; Imagology Today: Achievements, Challenges, Perspectives“.Universität Zagreb (Kroatien). 2009, p. 2 - 4.

  • Paulo Astor Soethe: Ästhetische Elemente im Dialogverfahren. In: Beitrag im internationalen Kolloquium. "Wertewelten, Kulturen des Dialogs“. 2008, p. 19 - 22.

  • Paulo Astor Soethe: Sprachpolitische und wissenschaftiliche Perspektiven im Fach DaF in Brasilien. In: Beitrag im Kolloquium "Interkulturelle Deutschstudien im lateinamerikanischen Kontext: Entwicklungsperspektiven“ an der Universität Guadalajara, Mexico. 2007.

  • Paulo Astor Soethe: Nelson Rodrigues: ein brasilianischer Dramatiker als Dramaturg für die Weltbühne. In: Vortrag in dt. Sprache in der brasilianischen Botschaft in Berlin. 28, 2006.

  • Paulo Astor Soethe: Deutschland-Bilder in der brasilianischen Gegenwartsliteratur. In: Studium generale, Universität Tübingen. 26, 2006.

  • Paulo Astor Soethe: Ästhetisches Ethos: grenzüberschreitende Raumgestaltung in Literatur. In: Universität Zagreb (Kroatien). 2006.

  • Paulo Astor Soethe: Ein deutsches Sommermärchen: Brasilien als Kulturkonzept. In: Universität Wien. Tagung der Gesellschaft für Interkulturelle Germanistik. “Kommunikation und Konflikt: Kulturkonzepte der Interkulturellen Germanistik”. 2006, p. 28 - 28.

  • Paulo Astor Soethe: Sprachpolitik und wissenschaftliche Praxis im Fach DaF in Brasilien. In: Beitrag in der Podiumsdiskussion “Deutsch als Fremdsprache – zwischen Wissenschaft und Praxis” im Kolloquium aus Anlass des 50jährigen Bestehens des Herder-Instituts der Universität Leipzig. 2006.

  • Paulo Astor Soethe: Espaços da recordação [Erinnerungsräume]. Campinas, SP: Editora da Unicamo, 2012, 460 pp. Original author: Aleida Assmann (Portugiesisch).

  • Paulo Astor Soethe: Heinrich Böll: sátira e fé. In: LL Journal. 7, 2012, p. 1 - 14 [Heinrich Böll].

  • Paulo Astor Soethe: Germanistik in Südbrasilien. In: Deutsche Schillergesellschaft. Jahrbuch. 54, 2010, p. 531 - 534.

  • Paulo Astor Soethe (Org.): Colonização Agrária no Norte do Paraná. Maringá/PR Brasilien: EdUEM, 2014, 310 pp. Original author: Gerd Kohlhepp (Portuguese).

  • Paulo Astor Soethe: Brasilien global - auf Deutsch. In: Deutsch in den Wissenschaften. Beiträge zu Status und Perspektiven der Wissenschaftssprache Deutsch. (Ed. Susanne Lüdkte; Ursula Paintner; Rolf C. Peter; Albrecht Plewnia; Gisela Schneider; Nadja Kranz) München: Klett-Langenscheidt, 2013, p. 86 - 87.

  • Paulo Astor Soethe (Hrsg.): Revista de Germanística Cultural. Número especial para difusão na América Latina [Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik. Sondernummer zur Verbreitung der Zeitschrift in Latein Amerika]. Curitiba/ Brasilien: Quadrioffice, 2013, 71 pp. Original author: Claus Leggewie; Darius Zifonun; Michaela Holdenried; Stefan Hermes (Portuguese; Spanisch (Zusammenfassungen)).

  • Paulo Astor Soethe; Karl Josef Kuschel; Frido Mann: Terra mátria. A família de Thomas Mann e o Brasil. Rio de Janeiro/ Brasilien: Civilização Brasileira (Record), 2013, 321 pp.

  • Paulo Astor Soethe: Os humores de Wotan: fontes alemãs de Guimarães Rosa. In: Literatura e sociedade no contexto latino-americano. (Ed. Antonio Donizeti da Cruz; Lourdes Kaminski Alves) Cascavel-PR/ Brasilien: Edunioeste, 2012, p. 223 - 240.

  • Paulo Astor Soethe: Introdução - Deus na literatura brasileira contemporânea [Einleitung]. In: Aragem do sagrado. Deus na literatura brasileira contemporânea. (Ed. Geraldo De Mori; Luciano Santos; Carlos Caldas) São Paulo: Edições Loyola, 2011, p. 11 - 23.

  • Paulo Astor Soethe: Deutsch in Brasilien. In: Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. Ein internationales Handbuch. (Ed. Krumm, Hans-Jürgen; Fandrych, Christian; Hufeisen, Britta; Riemer, Claudia) Berlin: De Gruyter Mouton, 2010, p. 1624 - 1627.

  • Paulo Astor Soethe: Faustos encontros sob o signo de Goethe. In: Fausto e a América Latina. (Ed. Galle, Helmut; Mazzari, Marcus) São Paulo: Humanitas, 2010, p. 395 - 417.

  • Paulo Astor Soethe: A teoria econômica dos Estados antigos A questão do capitalismo na Antiguidade na visão de Weber. In: Tempo Social Revista de Sociologia da USP. 24, 2012, p. 61 - 84 Original author: Jürgen Deininger (Portuguese).

  • Paulo Astor Soethe; Sibele Paulino: As raízes jurídicas de Max Weber. In: Tempo Social Revista de Sociologia da USP. 24, 2012, p. 85 - 98 Original author: Gerhard Dilcher (Portuguese).

  • Paulo Astor Soethe: Cinismo: crepúsculo da falsa consciência. In: Kritik der zynischen Vernunft. (Ed. Estação Liberdade) São Paulo: Estação Liberdade, 2012, p. 1 - 7 Original author: Peter Sloterdijk (Portuguese).

  • Paulo Astor Soethe: Max Weber e a história cultural da modernidade. In: Tempo Social Revista de Sociologia da USP. 24, 2012, p. 119 - 136 Original author: Gangolf Hübinger (Portuguese).

  • Paulo Astor Soethe: Max Weber e as ciências especializadas: o exemplo da história econômica da Antiguidade. In: Tempo Social Revista de Sociologia da USP. 24, 2012, p. 147 - 158 Original author: Wilfried Nippel (Portuguese).

  • Paulo Astor Soethe: Os cursos de Max Weber Economia política geral ou teórica (1894-1898). In: Tempo Social Revista de Sociologia da USP. 24, 2012, p. 37 - 60 Original author: Knut Borchardt (Portuguese).

  • Paulo Astor Soethe: Palco desconhecido, cenários plurais [Vorwort]. In: Independente! Um palco alemão em Curitiba. (Ed. Fernanda Baukat) Curitiba: Quadrinhofolia, 2013, p. 1 - 1.

Sosnicka, Dr. habil. Dorota

Szczecin University, Poland
Fachgebiet: German language and literature, German philology
Gastgeber: Prof. Dr. Hans Dieter Zimmermann Technische Universität Berlin
  • Dorota Sosnicka: Artur Daniel Liskowackis Roman "Eine kleine" - eine unmögliche Sonate. In: Literatur, Grenzen, Erinnerungsräume. Erkundungen des deutsch-polnisch-baltischen Ostseeraums als einer Literaturlandschaft. (Ed. Bernd Neumann, Dietmar Albrecht, Andrzej Talarczyk) Würzburg: Vlg. Königshausen & Neumann, 2004, p. 149 - 160 [Liskowacki, Romanpoetik].

  • Dorota Sosnicka: Aus Sorge um den Menschen - Alfred Döblin zum 125. Geburtstag. Ein Gespräch mit Claude Döblin, dem Sohn des Schriftstellers. In: Convivium. Germanistisches Jahrbuch Polen. 2004, p. 339 - 349 [Alfred Döblin].

  • Dorota Sosnicka: Die Durchlässigkeit der Grenze zwischen Fiktion und Wirklichkeit: Otto F. Walters Roman "Das Staunen der Schlafwandler am Ende der Nacht". In: Colloquia Germanica Stetinensia. 14, 2005, p. 221 - 239 [Otto F. Walter, Deutschschweizer Prosa, Romanpoetik].

  • Dorota Sosnicka: Poststrukturalismus in der Literaturwissenschaft - das Verfahren der Dekonstruktion. In: META ODOS. Historische Konzeptionen methodologischer Betrachtungsweisen. Eine diachronische Übersicht in Einzeldarstellungen. (Ed. Marek Cieszkowski, Jan Papiór) Bydgoszcz: Wydawnictwo UKW w Bydgoszczy, 2006, p. 245 - 275 [Literaturwissenschaftliche Methodologie, Poststrukturalismus, Dekonstruktion].

  • Dorota Sosnicka: Radikaler Konstruktivismus - die empirische Literaturwissenschaft. In: META ODOS. Historische Konzeptionen methodologischer Betrachtungsweisen. Eine diachronische Übersicht in Einzeldarstellungen. (Ed. Marek Cieszkowski, Jan Papiór) Bydgoszcz: Wydawnictwo UKW w Bydgoszczy, 2006, p. 276 - 304 [Literaturwissenschaftliche Methodologie, Radikaler Konstruktivismus, Empirische Literaturwissenschaft (ELW)].

  • Dorota Sosnicka: Die Last des Vergangenen. Zur Aufarbeitung der Schweizer Zeitgeschichte in den Romanen "Zeit des Fasans" von Otto F. Walter und "Sommerwende" von Urs Faes. In: Reden und Schweigen in der deutschsprachigen Literatur nach 1945. Fallstudien. (Ed. Carsten Gansel, Paweł Zimniak ) Wrocław ¿ Dresden: Neisse Verlag, 2006, p. 112 - 134 [Deutschschweizer Gegenwartsliteratur, Otto F. Walter, Urs Faes, Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus in der Deutschschweizer Literatur].

  • Dorota Sosnicka: "... wo doch gnadenloshaftig seine Geschichte ihm undurchscheinbar ..." Sprachliche Darstellung extremer Bewusstseinszustände in Otto F. Walters experimenteller Erzählung "Die verlorene Geschichte". In: Convivium. Germanistisches Jahrbuch Polen. 2006, p. 177 - 206 [Otto F. Walter, Deutschschweizer Gegenwartsliteratur].

  • Dorota Sosnicka: "Aber erkennen, was die Welt im Innersten zusammenhält!" Alfred Döblin - in Stettin geboren, an Berlin hängend. In: Pommersches Jahrbuch für Literatur 2. (Ed. Karl-Heinz Borchardt / Michael Gratz / Jan Watrak ) Frankfurt a.M.: Peter Lang, 2007, p. 233 - 250 [Alfred Döblin].

  • Dorota Sosnicka: Ein Gespräch mit Claude Döblin. In: Pommersches Jahrbuch für Literatur 2. (Ed. Karl-Heinz Borchardt/ Michael Gratz/ Jan Watrak) Frankfurt a.M.: Peter Lang, 2007, p. 251 - 262 [Alfred Döblin, Wolfgang Döblin, Claude Döblin].

  • Dorota Sosnicka: Den Rhythmus der Zeit einfangen: Erzählexperimente in der Deutschschweizer Gegenwartsliteratur unter besonderer Berücksichtigung der Werke von Otto F. Walter, Gerold Späth und Zsuzsanna Gahse. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2008, 488 pp. [deutschsprachige Gegenwartsliteratur, Deutschschweizer Prosa, literarische Form- und Sprachexperimente, Erzähltheorie, Otto F. Walter, Gerold Späth, Zsuzsanna Gahse].

  • Dorota Sosnicka: Eine Welt zwischen Sein und Nichtsein: Gerold Späths amüsantes Spiel mit Fiktionalität im Roman „Barbarswila“. In: Colloquia Germanica Stetinensia . 15, 2007, p. 191 - 216 [Deutschschweizer Literatur, Gerold Späth, Erzähltheorie].

  • Dorota Sosnicka: Anpassungsfähigkeit bis zu Selbstverleugnung und Selbstverlust: Olga Flors Roman „Talschluss“. In: Ich-Konstruktionen in der zeitgenössischen österreichischen Literatur. (Ed. Joanna Drynda ) Poznan: Wydawnictwo Rys, 2008, p. 245 - 259 [Österreichische Gegenwartsliteratur, Olga Flor].

  • Dorota Sosnicka: Der ‘Andere’ in meinem Kopf: Zu den Strukturmerkmalen des Erzählens Hugo Loetschers am Beispiel seiner polyphonen „Immunen“-Romane. In: Colloquia Germanica Stetinensia. 17, 2009, p. 93 - 112 [Hugo Loetscher, Deutschschweizer Gegenwartsliteratur].

  • Monika Mizera, Dorota Sosnicka: Die ‘Kläranlage’ der Gesellschaft: Hugo Loetschers Roman „Abwässer: Ein Gutachten“. In: Colloquia Germanica Stetinensia. 18, 2010, p. 59 - 68 [Hugo Loetscher, Deutschschweizer Gegenwartsliteratur].

  • Dorota Sosnicka: Die Logik des literarischen Einfalls: Ein Gespräch mit Hugo Loetscher. In: Colloquia Germanica Stetinensia. 18, 2010, p. 21 - 39 [Hugo Loetscher, Deutschschweizer Gegenwartsliteratur].

  • Dorota Sosnicka: Kleine Teppiche von Geschichten: Ein Gespräch mit Zsuzsanna Gahse über ihr neuestes Buch „Oh, Roman“. In: Colloquia Germanica Stetinensia. 18, 2010, p. 75 - 84 [Zsuzsanna Gahse, deutschsprachige Gegenwartsliteratur].

  • Iwona Dobierska, Dorota Sosnicka: Einsamkeit und Vereinzelung in der Gesellschaft als Thema von Zsuzsanna Gahses „Abendgesellschaft“. In: Colloquia Germanica Stetinensia. 18, 2010, p. 127 - 136 [Zsuzsanna Gahse, deutschsprachige Gegenwartsliteratur].

  • Malwina Lipinska, Dorota Sosnicka: Kunde von wunderbarem Hund: Zsuzsanna Gahses Erzählung „Berganza“. In: Colloquia Germanica Stetinensia nr 18, Szczecin 2010, s. 115–125.. 18, 2010, p. 115 - 125 [Zsuzsanna Gahse, deutschsprachige Gegenwartsliteratur].

  • Adriana Niecko, Dorota Sosnicka: ‘Gahseleien’: Einige Überlegungen zu Zsuzsanna Gahses Bamberger Poetikvorlesungen. In: Colloquia Germanica Stetinensia nr 18, Szczecin 2010, s. 105–114.. 18, 2010, p. 105 - 114 [Zsuzsanna Gahse, deutschsprachige Gegenwartsliteratur].

  • Dorota Sosnicka: "Dazwischen innendrin“ – Zu Zsuzsanna Gahses literarischem Schaffen. In: Colloquia Germanica Stetinensia. 18, 2010, p. 85 - 103 [Zsuzsanna Gahse, deutschsprachige Gegenwartsliteratur].

  • Dorota Sosnicka: Die versunkene Stadt wiedergelesen: Zur ‘Stadtsemiotik’ in Artur Daniel Liskowackis Roman „Sonate für S.“. In: Grenzen auf der Landkarte – Grenzen im Kopf ? Kulturräume der östlichen Ostsee in der Literatur vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart. (Ed. Regina Hartmann) Bielefeld : Aisthesis Verlag, 2010, p. 27 - 53.

Sow, Prof. Dr. El-Hadji Alioune


Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Leo Kreutzer Universität Hannover
  • El-Hadji Alioune Sow: Expérience de migration et construction identitaires. Un regard sur >>Die Farbe meines Gesichts<< de Miriam Kwalanda et Birgit Theresa Koch. In: Discours topographiques et constructions identitaires en Afrique et en Europe - Approches interdisciplinaires. (Ed. Albert Gouaffo, Lutz Götze, Hans-Jürgen Lüsebrink) Würzburg: Königshausen & Neumann GmbH, 2012, p. 105 - 116.

Stanescu, Prof. Dr. Speranta Lucretia


Fachgebiet: German language and literature, German philology
Gastgeber: Prof. Dr. Dr. h.c. Ludwig M. Eichinger Institut für Deutsche Sprache (IDS)
  • Speranta Lucretia Stanescu: Soweit die Valenztheorie in Rumänien. In: Die Valenztheorie - Bestandsaufnahme und Perspektiven. (Ed. Speranta Lucretia Stanescu) Frankfurt: Peter Lang Verlag, 2004, p. 97 - 112.

Stanovska, Prof. Dr. Sylvie

Masaryk University, Czech Republic
Fachgebiet: German language and literature, German philology
Gastgeber: Prof. Dr. Gerhard Hahn Universität Regensburg
  • Sylvie Stanovska / Manfred Kern: Alttschechische Liebeslyrik. Texte, Übersetzungen und Kommentar. Wien: Praesens-Verlag Wien, Praesens TextBibliothek Band 7, 2010, 239 pp. [Edition. Minnesang in Böhmen und Mähren im 14. und 15. Jahrhundert. Zum Charakter der alttschechischen Liebeslyrik im Hinblick auf den deutschen Minnesang. ].

  • Sylvie Stanovska: Hle, již v mém srdci vstává den. Antologie německé dvorské lyriky 12. - 14. století. Praha: dybbuk, Praha , 2009, 141 pp. [künstlerische Übersetzung der Kernlieder deutscher Minnesänger ins Tschechische, Anthologie ].

  • Sylvie Stanovska: Zur alttschechischen Liebeslyrik des 14. und 15. Jahrhunderts im Verhältnis zum deutschen Minnesang und zur späteren deutschen Liebeslieddichtung. In: Das mittelalterliche Regensburg im Zentrum Europas.. (Ed. Edith Feistner) Regensburg: Verlag Schnell und Steiner GmbH., 2006, p. 211 - 222 [Der alttschechische Minnesang und sein Charakter. ].

  • Sylvie Stanovska: Altes in neuem Gewand - zwischen Traditionsverbundenheit und Experiment. Zur alttschechischen und deutschen Liebesdichtung des 14. und 15. Jahrhunderts. In: Brünner Beiträge zur Germanistik und Nordistik. 15, 2010, p. 115 - 147 [Kontrastive Untersuchung des alttschechischen und des deutschen Minnesangs und der jüngeren deutschen Liebeslieddichtung im Hinblick auf ihre Traditionalität und den Willen zum Experiment. (Synkretismus, Gattungsmischungen).].

Staskova, Dr. Alice

Freie Universität Berlin, Germany
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Peter-André Alt Freie Universität Berlin
  • Alice Staskova: Das Wort und der Körper - Bohumila Grögerovás Rukopis (2008). In: Literarische Experimente: Medien, Kunst, Texte seit 1950. (Ed. Christoph Zeller) Heidelberg: Universitätsverlag Winter, 2012, p. 373 - 402.

Steinecke, Prof. Dr. Dr. h.c. Hartmut

Universität Paderborn, Germany
Fachgebiet: Modern German literature

  • Hartmut Steinecke: "Nun auf die Juden!" Literarische Sittengemälde aus Westfalen. In: Confrontations / Accommodations - German-Jewish Literaty and Cultural Relations from Heine to Wassermann. (Ed. Mark Gelber) Tübingen: Max Niemeyer Verlag, 2004, p. 173 - 187.

  • Dietmar Goltschnigg, Hartmut Steinecke: Heine und die Nachwelt - Geschichte seiner Wirkung in den deutschsprachigen Ländern - Band I: 1856 - 1906. Berling: Erich Schmidt Verlag, 2006, 710 pp.

Stephan, Prof. Dr. Alexander


Fachgebiet: German language and literature, German philology
Gastgeber: Prof. Dr. Jochen Vogt Universität Duisburg-Essen
  • Alexander Stephan: Vom Antiamerikanismus zum Systemkonflikt - Deutsche Intellektuelle und ihr Verhältnis zu den USA. In: Das Amerika der Autoren. (Ed. Jochen Vogt, Alexander Stephan) München: Wilhelm Fink Verlag, 2006, p. 407 - 430.

  • Alexander Stephan (ed.): The Americanization of Europe: Culture, Diplomacy, and Anti-Americanism after 1945. New York: Berghahn Books, 2006, 432 pp.

  • Alexander Stephan: Das Amerika der Autoren. Von Kafka bis 09/11(with Jochen Vogt). München: Fink, 2006, 473 pp.

  • Alexander Stephan: Exile and Otherness: New Approaches to the Experience of the Nazi Refugees (=Exilstudien/Exile Studies, vol. 11). Oxford: Lang, 2005, 310 pp.

  • Alexander Stephan: Refuge and Reality: Feuchtwanger and the European Émigrés in California (with Pól O¿Dochartaigh. Amsterdam: Rodopi, 2005, 140 pp.

  • Alexander Stephan: Americanization and Anti-Americanism. The German Encounter with American Culture After 1945. New York: Berghahn Books, 2005, 294 pp.

  • Alexander Stephan: Culture Clash: Zur Debatte zwischen amerikanischen, deutschen und saudiarabischen Intellektruellen über den "gerechten Krieg". In: Mythos USA. (Ed. Frank Becker, Elke Reinhardt-Becker) Frankfurt: Campus Verlag, 2006, p. 223 - 246.

  • Alexander Stephan, Jochen Vogt: America on my mind. Zur Amerikanisierung der deutschen Kultur seit 1945. München: Fink, 2006, 266 pp. [Amerikanische Kultur, deutsche Kultur, Literatur, Kulturstudien].

  • Alexander Stephan: Überwacht. Ausgebürgert. Exiliert. Schriftsteller und der Staat. Bielefeld: Aisthesis, 2007, 432 pp. [German exile studies, FBI, German Foreign Office, Marxist aesthetics, Americanization and anti-Americanism, Anna Seghers, Christa Wolf, Bertold Brecht, Erika Mann, Lion Feuchtwanger, Georg Lukacs].

Strowick, Prof. Dr. Elisabeth

Johns Hopkins University, United States of America
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Joachim Küpper Freie Universität Berlin
  • Elisabeth Strowick: Sprechende Körper, Poetik der Ansteckung . München: Wilhelm Fink Verlag, 2009, 368 pp.

Subramanian, Prof. Dr. Balasundaram

Indian Institute of Technology Mandi, India
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Wolfgang Braungart Universität Bielefeld
  • Balasundaram Subramanian: Zwischen Mass und Masslosigkeit, Zur physiognomischen Kulturphilosophie Rudolf Kassners. In: German Studies in India, Aktuelle Beitraege aus der indischen Germanistik. (Ed. Dorothea Jecht/Shaswati Mazumdar) Muenchen: Iudicium, 2006, p. 251 - 264 [Kassner Studies, Political Philosophy].

  • Balasundaram Subramanian: Das Reisen als Erkenntnisgewinn, Wielands "Agathon" und die Anfaenge der politischen Philosophie in Deutschland. In: Wieland-Studien V. (Ed. Klaus Manger/Wieland-Archiv Biberach) Heidelberg: Universitaetsverlag Winter, 2005, p. 111 - 126 [Wieland Studies, Political Philosophy].

  • Balasundaram Subramanian: Die "Ästhetischen Briefe" als "Fürstenspiegel" der politischen Moderne. Zum Einfluß Edmund Burkes auf Schiller. In: Schiller, der unterschätzte Theoretiker. (Ed. Georg Bollenbeck, Lothar Ehrlich) Köln - Weimar - Wien: Hermann Boehlau, 2007, p. 87 - 122 [Aesthetics and Politics, Schiller, Edmund Burke].

  • Balasundaram Subramanian: The Future of the Aesthetic Education of Man. The Seven New Liberal Arts in the Spirit of Alexander von Humboldt's Political Study of Mexico. In: Yearbook of the Goethe Society of India 2006. V, 2007, p. 57 - 80 [Alexander von Humboldt-Studies, Higher Education in the Humanities and Social Sciences].

  • Balasundaram Subramanian: The Theatre as the Laboratory of the World. Goethe's Response to the Paradigm Shift in Modern Science. In: STARS, (ISSN 0973-7812). 1/2, 2007, p. 59 - 77 [Goethe Studies].

  • Balasundaram Subramanian: Das „Faustische“ im Spiegelbild des Machtkampfes zwischen den Deavas und Asuras. . In: Orient und Okzident. Zur Faustrezeption in nicht-christlichen Kulturen. . (Ed. Jochen Golz , Adrian Hsia ) Köln / Weimar / Wien: Böhlau Verlag , 2008, p. 111 - 128 [Goethe Studies, Comparative Literature].

  • Balasundaram Subramanian: Die „Kleine, dann die große Welt“: Das „Urtheater“ als Schlüssel zur naturwissenschaftlichen Methode Goethes und Alexander von Humboldts. In: Goethe, Grabbe und die Pflege der Literatur. Festschrift für Lothar Ehrlich.. (Ed. Holgar Dainat, Burkhard Stenzel) Bielefeld: Aisthesis Verlag, 2008, p. 23 - 38 [Goethe Studies, Alexander von Humboldt Studies].

  • Balasundaram Subramanian: 4. Subramanian, Balasundaram: Was hat Paris mit Benaras zu tun? Raja Raos topophilische Replik auf Rilkes Malte. In: German Studies in India. Beiträge aus der Germanistik in Indien.Neue Folge Bd. 1 / 2008. . (Ed. Shaswati Mazumdar, Thomas Schwarz ) München: Iudicium, 2008, p. 81 - 96 [Rilke Studies, Indian Writing in English, Comparative Literature].

  • Balasundaram Subramanian: History as Form. Rudolf Kassner’s Physiognomic View of the Eidos of History. In: Yavanika. Indo-Hellenic Studies. A Publication of the Indian Society for Greek and Roman Studies.. 11, 2008, p. 3 - 26.

Suelem, Prof. Dr. Moushira

Misr University for Science and Technology, Egypt
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Heinz Drügh Universität Frankfurt am Main
  • Moushira Suelem: Zur Aktualitaet des Expressionismus in der Gegenwartsliteratur. In: Kairoer Germanistische Studien. Bd 16, 2006, p. 415 - 423 [Expressionismus, Gegenwartsliteratur].

  • Moushira Suelem: Expressionistische Bezüge in Benjamin Leberts Roman „Der Vogel ist ein Rabe“ (2003) . In: Kairoer Germanistische Studien (KGS). 18, 2008, [Expressionismus, moderne Literatur, Benjamin Lebert, „Der Vogel ist ein Rabe“ ].

  • Moushira Suelem: "Sprachhemmung" und drohende "Sprachlosigkeit " in Christa Wolfs Buch "Kein Ort.Nirgends" (1979). In: Kairoer Germanistische Studien (KGS), Jahrbuch fuer Sprach-, Literatur-, und Uebersetzungswissenschaft, Bd 19. (Ed. German Department - Cairo University) Cairo : Mas Cairo, 2010, p. 453 - 480 [moderne Literaturwissenschaft, neue Aspekte der Literaturtheorien Bedeutung der Sprache in der Gegenwartsliteratur Identitaetskonflikte in Zusammenhang mit Schreiben und Sprache ].

  • Moushira Suelem: "Sprachhemmung" und drohende "Sprachlosigkeit " in Christa Wolfs Buch "Kein Ort.Nirgends" (1979). In: Kairoer Germanistische Studien (KGS), Jahrbuch fuer Sprach-, Literatur-, und Uebersetzungswissenschaft, Bd 19. (Ed. German Department - Cairo University) Cairo : Mas Cairo, 2010, p. 453 - 480 [moderne Literaturwissenschaft, neue Aspekte der Literaturtheorien Bedeutung der Sprache in der Gegenwartsliteratur Identitaetskonflikte in Zusammenhang mit Schreiben und Sprache ].

Surana, Prof. Dr. Vibha

University of Mumbai, India
Fachgebiet: German language and literature, German philology
Gastgeber: Prof. Dr. Horst Turk Universität Göttingen
  • Vibha Surana: Die Europhonie der Kultur. München: Iudicium-Verlag, 2009, 232 pp.

Swiderska, Dr. Malgorzata

University of Lodz, Poland
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Richard Brinkmann Universität Tübingen
  • Malgorzata Swiderska: Heimito von Doderers Roman Die Wasserfäle von Slunj - eine Interpretation aus imagologischer Sicht am Beispiel englischer und südslawischer Figuren. In: Imagologie heute. (Ed. Davor Dukic) Bonn: Bouvier, 2011, p. 277 - 290.

Szczepaniak, Prof. Dr. Monika

Kazimierz Wielki University in Bydgoszcz, Poland
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Inge Stephan Humboldt-Universität Berlin
  • Monika Szczepaniak: Der Mann als Erlöser? Geschlechterkampf und Hoffnungsdiskurs bei Oskar Kokoschka und Dea Loher. In: Acta Germanica. German Studies in Africa. Jahrbuch des Gernanistenverbandes im Südlichen Afrika.. 35 (2007), 2008, p. 103 - 112.

  • Monika Szczepaniak: Abschied von Rittern (und Damen)? Literarische und bildnerische Dekonstruktionen der traditionellen Männlichkeit in der polnischen Kultur nach 1989. In: Postsozialistische Männlichkeiten in einer globalisierten Welt. (Ed. Sylka Scholz, Weertje Willms) Berlin: LIT Verlag, 2008, p. 141 - 161.

  • Monika Szczepaniak: Barba signum virlie est. Kulturelle Relevanz des Bartes in deutschsprachigen Blaubart-Texten. In: Haare zwischen Fiktion und Realität. Interdisziplinäre Untersuchungen zur Wahrnehmung der Haare.. (Ed. Birgit Haas) Berlin: LIT Verlag, 2008, p. 298 - 310.

  • Monika Szczepaniak: "Mówię i mówię". Elfriede Jelinek - teatr artykulacji. In: "Mówię i mówię". Teatralne maski Elfriede Jelinek.. (Ed. Monika Szczepaniak) Bydgoszcz: Wydawnictwo UKW, 2008, p. 9 - 22.

  • Monika Szczepaniak: "Widzę góry trupów". Dyskurs memorialny w dramatach Elfriede Jelinek. In: "Mówię i mówię". Teatralne maski Elfriede Jelinek.. (Ed. Monika Szczepaniak) Bydgoszcz: Wydawnictwo UKW, 2008, p. 35 - 51.

  • Monika Szczepaniak (ed.): "Mówię i mówię". Tetralne maski Elfriede Jelinek. Bydgoszcz: Wydawnictwo UKW, 2008.

  • Monika Szczepaniak: "Es war ein Unfall“ oder die „Unachtsamkeit der Wand“. Elfriede Jelineks „Todesarten“. In: Elfriede Jelinek – Tradition, Politik und Zitat. . (Ed. Sabine Müller, Cathrine Theodorsen) Wien, 2008, p. 203 - 227.

  • Monika Szczepaniak: Erotiktraum und Blaubart-Phantasie. Zu Ingeborg Bachmanns "Ein Schritt nach Gomorrha". In: Die Lust im Text. Eros in Sprache und Literatur. . (Ed. Doris Moser, Kalina Kupczyńska) Wien, 2009, p. 233 - 247.

  • Monika Szczepaniak: Militärische Männlichkeiten in Deutschland und Österreich im Umfeld des Großen Krieges. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2011, 274 pp.

  • Agnieszka Jezeirska, Monika Szczepaniak: Die Kunst des intellektuellen und ästhetischen Protests. Jelineks Essays in Polen. In: Jelinek Jahrbuch . 2011, p. 115 - 122.

  • Monika Szczepaniak: „Der Krieg findet ja nicht im Bild statt”. Zu Elfriede Jelineks Bambiland und Dea Lohers Land ohne Worte. In: Kriegsdiskurse in Literatur und Medien nach 1989.. (Ed. Carsten Gansel, Heinrich Kaulen) Göttingen: V&R, 2011, p. 297 - 309.

  • Monika Szczepaniak: Der verliebte Heros. Zum Narrativ der männlichen Liebe in heroischen Mythen und in der deutschsprachigen Literatur am Beispiel Herakles. In: Orbis linguarum. 37, 2011, p. 107 - 123.

  • Monika Szczepaniak: Militärische Männlichkeiten und das „technoromantische Abenteuer” in der österreichischen Literatur zum Ersten Weltkrieg. Erster Weltkrieg. . In: Österreich in Geschichte und Literatur. 3, 2012, p. 283 - 296.

Taborek, Prof. Dr. Janusz Robert

Adam Mickiewicz University, Poland
Fachgebiet: German linguistics, German language
Gastgeber: Prof. Dr. Henning Lobin Universität Gießen
  • Janusz Robert Taborek: Bibliographische Erfassung von Dissertationen und Habilitationen polnischer Germanisten als relationale Datenbank. In: Studia Niemcoznawcze [Studien zur Deutschkunde]. 31, 2005, p. 911 - 918 [Germanistik, Polen, Bibliographie, Datenbank].

  • Janusz Robert Taborek: Piłka nożna. Słownik niemiecko-polski polsko-niemiecki / Fußball. Wörterbuch deutsch-polnisch polnisch-deutsch. Zielona Góra: Kanion, 2006, 204 pp. [Lexikografie, Fachsprache, Sportsprache].

  • Janusz Robert Taborek: Wie viel Grammatik braucht ein Wörterbuch? Komplementsätze in deutsch-polnischen Wörterbüchern. In: Terra grammatica. Festschrift für Józef Darski zum 65. Geburtstag.. (Ed. Beata Mikołajczyk, Michail Kotin) Frankfurt a.M. u.a.: Peter Lang Verlag, 2008, p. 429 - 442 [Lexikogafie, Grammatik, Syntax].

  • Józef, Wiktorowicz (ed.); Agnieszka Frączek (ed.); Janusz Robert Taborek (consultant) et all: Wielki Słownik Polsko-Niemiecki / Großwörterbuch Polnisch-Deutsch. Warszawa: Wydawnictwo Naukowe PWN, 2008, 1090 pp. [lexicography, polish-german].

  • Janusz Robert Taborek: Überlegungen zur Klassifikation von Verben mit Subjektsatz. In: Beiträge zu Sprache und Sprachen 6. Vorträge der 16. Gesus-Tagung in Bochum.. (Ed. Pittner, Karin) München: lincom europa, 2008, p. 245 - 254 [Grammatik deutsch-polnisch, Syntax, Lexikon-Grammatik].

  • Janusz Robert Taborek: Subjektsätze im Deutschen und im Polnischen. Syntaktisches Lexikon und Subklassifizierung der Verben. Frankfurt am Main: Peter Lang Verlag, 2008, 226 pp. [syntax, german-polish contrastive grammar, contrastive linguistics, lexicology, lexicography, verb classification].

  • Janusz Robert Taborek: Verweiswörter und Textverweismittel. In: Texte und Translation.. (Ed. Paweł Bąk, Małgorzata Sieradzka, Zdzisław Wawrzyniak) Frankfurt am Main u.a.: Peter Lang Verlag, 2010, p. 159 - 172 [Textlinguistik, Wortklassen].

Takada, Prof. Dr. Hiroyuki

Gakushuin University, Japan
Fachgebiet: Modern German (linguistics)
Gastgeber: Prof. Dr. Helmut Henne Technische Universität Braunschweig
  • Hiroyuki Takada: "Vertrauliche Sprechart" im sprachlichen Alltag um 1800 - Soziopragmatische Überlegungen anhand der lexikographischen Beschreibungen von Adelung. In: Sprachwandel und Gesellschaftswandel - Wurzeln des heutigen Deutsch. (Ed. Klaus J. Mattheier, Haruo Nitta) München : Iudicium Verlag, 2004, p. 265 - 280.

  • Hiroyuki Takada: Zur Pragmatik von Partikeln im 18. Jahrhundert. Gesprächsforschung in Adelungs Wörterbuch. In: Neue Beiträge zur Germanistik, Band 3/ Heft 5 - Sprachwissenschaft vor F. de Saussure. (Ed. Japanische Gesellschaft für Germanistik) München: IUDICIUM Verlag GmbH, 2004, p. 41 - 55.

  • Hiroyuki Takada: "Umgangssprache" in der zweiten Hölfte des 18. Jahrhunderts. Eine sprachbewusstseinsgeschichtliche Annäherung an einen Schlüsselbegriff zwischen historischer Nähe- und Distanzsprache. In: Historische Sprachwissenschaft. (Ed. Peter Maitz) Berlin/Boston: Walter de Gruyter GmbH, 2012, p. 169 - 200.

Takahashi, Prof. Dr. Teruaki

Rikkyo University, Japan
Fachgebiet: German language and literature, German philology
Gastgeber: Prof. Dr. Tilman Borsche Universität Hildesheim
  • Teruaki Takahashi: Japanische Germanistik auf dem Weg zu einer kontrastiven Kulturkomparatistik. München: Wilhelm Fink Verlag, 2006, 315 pp.

  • Teruaki Takahashi: Japan und Deutschland im 17. und 18. Jahrhundert unter besonderer Berücksichtigung von Wirkungen des deutschen Japan-Forschers Engelbert Kaempfer. Eine historische Skizze. In: Das Europa der Aufklärung und die außereuropäische koloniale Welt.. (Ed. Hans-Jürgen Lüsebrink.) Göttingen,: Wallstein,, 2006, p. 208 - 227.

Takahashi, Prof. Dr. Yoshito

Heian Jogakuin University, Japan
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Herbert Anton Universität Düsseldorf
  • Yoshito Takahashi: Goethes "Geschichte der Farbenlehre" - Ein früher Beitrag zur Kulturwissenschaft. In: Neue Beiträge zur Germanistik, Band 3/Heft 3 - Kulturwissenschaft als Provokation der Literaturwissenschaft - Literatur - Geschichte - Genealogie. (Ed. Japanische Gesellschaft für Germanistik) München: Iudicium Verlag, 2004, p. 73 - 84.

Tanabe, Reiko

Kyoto University, Japan
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Dr. Silvia Bovenschen Universität Frankfurt am Main
  • Reiko Tanabe: Schöne Körper. Zur Erotik des Blicks in der deutschen Literatur Mitte des 18. Jahrhunderts (Rezensiert von Fusae Baba). In: Neue Beiträge zur Germanistik, Band 3/ Heft 5 - Sprachwissenschaft vor F. de Saussure. (Ed. Japanische Gesellschaft für Germanistik) München: Iudicium Verlag, 2004, p. 219 - 222.

Tanaka, Prof. Shin

Chiba University, Japan
Fachgebiet: German linguistics, German language
Gastgeber: Prof. Dr. Elisabeth Leiss Universität München
  • Shin Tanaka: Eine sprachliche Isomorphie: Grammatikalisierung der Referenzherstellung. In: Neue Beiträge zur Germanistik, Band 3/Heft 2 - Grammatikalisierung im Deutschen -typologisch gesehen -. (Ed. Japanische Gesellschaft für Germanistik) Müchen: Indicium, 2004, p. 83 - 94.

  • Shin Tanaka: individuum und Eigenschaft (1): Referenz und Nominalphrase. In: Neue Beiträge zur Germanistik, Band 3/ Heft 5 - Sprachwissenschaft vor F. de Saussure. (Ed. Japanische Gesellschaft für Germanistik) München : Iudicium, 2004, p. 149 - 160.

Tautz, Prof. Dr. Birgit

Bowdoin College, United States of America
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Alexander Kosenina Universität Hannover
  • Birgit Tautz: Michael Foucault trifft Yoko Tawada: Sprache und ethnologische Poetologie als Heterotopien. In: Außenraum - Mitraum - Innenraum. (Ed. Hamid Tafazoli, Richard T. Gray) Bielefeld: Aisthesis Verlag, 2012, p. 169 - 192.

Terada, Prof. Tatsuo

Hokkaido University, Japan
Fachgebiet: Old German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Peter Strohschneider Universität München
  • Tatsuo Terada: 'Beasts of battle' in der historischen Dietrichepik (japanisch). In: Media, Language and Culture. 46, 2004, p. 137 - 155.

Ülkü, Prof. Dr. Vural

Mersin University, Turkey
Fachgebiet: German language and literature, German philology
Gastgeber: Prof. Dr. Helen Leuninger Universität Frankfurt am Main
  • Vural Ülkü: Großes Deutsch-Türkisches Wörterbuch. Ýstanbul: Ýnkýlâp Yayýnevi, 2006, 1076 pp. [Wörterbuch ].

  • Vural Ülkü: Goethes 11 Lieben (türkisch). Ýstanbul : Ýnkýlâp Yayýnevi, 2006, 296 pp. [Goethe].

Usui, Prof. Ryuichiro

University of Tokyo, Japan
Fachgebiet: German language and literature, German philology
Gastgeber: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Manfred Frank Universität Tübingen
  • Ryuichiro Usui: Enomoto Takeaki in der Weltgeschichte (Japanisch). Tokyo: PHP-Verlag, 2005, 293 pp. [Meiji-Restauration Preussische Ostasienexpetion Modernisierung Japans Japan und Ostasien Max von Brandt Eduward Schnell ].

  • Ryuichiro Usui: Ivan Illich: Rivers North of the Future. Tokyo: Fujiwara-Shoten, 2006, 410 pp. Original author: David Cayley (Japanisch) [The Testament of Ivan Illich Christentum (Katholik) Kritik der Moderne The age of systems Corruptio optimi quae est pessima ].

  • Ryuichiro Usui: Grossraum bei Kita Ikki - Eine Skizze . In: Großraum- Carl Schmitts Kategorie der Großraumordnung . (Ed. Rüdiger Voigt) Stuttgart: Fritz Steiner Verlag , 2008, p. 243 - 261 [Asiatischer Monroeismus Kita Ikki Missverstandener ].

  • Ryuichiro Usui: Schmitt-Rezeption im heutigen Japan. In: Staat des Dezisionismus. (Ed. Rüdiger Voigt) Baden-Baden: Nomos-Verlag, 2007, p. 219 - 238 [Carl Schmitts Rezeption in Japan Die institutionelle Garantie und der Nonno in der japanischen Verfassung Pazifistische Verfassung und August-Revolution Dialektik der Demokratie Japans geopolitischer Taumel von heute ].

  • Ryuichiro Usui: Sprachgebärdenanalyse. Versuche zur Erhaltung des germanistischen Erbes. In: Universalitätsanspruch und partikukare Wirk- lichkeit. (Ed. Naoji Kimura und Karin Moder von Filseck) Würzburg: Königshausen & Königshausen und Neumann Verlag , 2007, p. 127 - 137 [Unireform Auflösung der Germanistik Gengotai als Fachprinzip Textanalyse Mehrsprachlichkeit].

  • Ryuichiro Usui: Max von Brandts 33 Jahre im Ostasien. In: LIT (Language, Information, Text der Universität Tokyo). 14, 2006, p. 71 - 91 [Preussische Ostasien-Expedition Öffnung des Landes Japans Meiji-Retauration Startpunkt des Nationalstataates Japan Ursprung der Deutschen Diplomatie im Ostasien unglücklicher Start der koreanisch-japanischen Beziehung ].

  • Ryuichiro Usui (Herausgeber): Carl Schmitt und der Gegenwart (Dikumenation eines internationalen Symposiums). Tokyo: Choeisha, 2005, 438 pp. [Der gerechte Krieg Schmitt und die deutsche Literatur Verfassungslehre Aktualitüt Carl Schmitts Reviathan Schmitt und Bachofen (vermittelt durch Josef Kohler)].

Vaidya Rajan, Prof. Dr. Rekha

Jawaharlal Nehru University, India
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Dr. Thomas Müller-Bahlke Franckesche Stiftungen zu Halle
  • Rekha Kamath Rajan: Cultural Delimitations. The Letters and Reports of Bartholomäus Ziegenbalg. In: Halle and the Beginning of Protestant Christianity in India. Vol. III. Communication between India and Europe. (Ed. Andreas Gross,Y. Vincent Kumaradoss, Heike Liebau) Halle: Verlag der Franckeschen Stiftungen, 2006, p. 1221 - 1239 [Representations of India in the missionary discourse.].

  • Rekha Kamath Rajan: "Dort, wo der Pfeffer wächst". Die Indienfahrt Adam Carl von Imhoffs. In: Jahrbuch für Internationale Germanistik. Akten des XI. Internationalen Germanistenkongresses. Paris 2005 Bd. 9. Reihe A. Bd. 85, 2007, p. 61 - 66 [Darstellung einer Begegnung mit Indien].

  • Rekha Kamath Rajan: Popularisierungsstrategien. Die Bombay-Filmindustrie und Hollywood. In: Popularisierung und Popularität. . (Ed. Gereon Blaseio, Hedwig Pompe, Jens Ruchatz) Köln: DuMont, 2005, p. 282 - 302 [Das Lokale und das Globale Narrative Strategien in Filmen].

  • Rekha Vaidya Rajan: The Caste Question in the Danish-Halle and the English-Halle Mission in the Eighteenth Century. In: STARS: Int. Journal (Humanities and Social Sciences) . 2, No. 1, 2008, p. 9 - 25.

  • Rekha Vaidya Rajan (Rekha Kamath Rajan): Der Beitrag der Dänisch-Halleschen Missionare zum europäischen Wissen über Indien im 18. Jahrhundert. In: Mission und Forschung. Translokale Wissensproduktion zwischen Indien und Europa im 18. und 19. Jahrhundert. (Ed. Heike Liebau, Andreas Nehring, Brigitte Klosterberg) Halle: Verlag der Franckeschen Stiftungen, 2010, p. 93 - 112 [Mission, Wissenstransfer, Netzwerke].

  • Rekha Vaidya Rajan: Kontrapunktische Einlagen. Indische Stimmen in den "Halleschen Berichten". In: German Studies in India/Beiträge aus der Germanistik in Indien. 3, 2012, p. 23 - 38 [Missionsberichte; Dänisch-Hallesche Mission; B. Ziegenbalg].

Vinckel-Roisin, Dr. Helene

Universite de Paris IV (Paris-Sorbonne), France
Fachgebiet: German linguistics, German language
Gastgeber: Prof. Dr. Norbert Fries Humboldt-Universität Berlin
  • Hélène Vinckel-Roisin: "Im Nachfeld. Linearisierungstendenzen in Online-Zeitungsartikeln". In: Germanistische Linguistik im interdisziplinären Gefüge I (= Linguistische Treffen in Wrocław, vol. 6). (Ed. Bartoszewicz Iwona / Szczęk Joanna / Tworek Artur (Hrsg.)) Wrocław / Dresden : ATUT / Neisse Verlag.III. , 2011, p. 67 - 77 [Wortstellungsvariation / Nachfeld / Pragmatische Effekte / Deutsche Online-Zeitungen].

  • Helene Vinckel-Roisin: Ende gut, alles gut – oder: Wie gewinnt und erhält man die Aufmerksamkeit des Lesers? Neue Forschung zu Wortstellungsvariation und Textverstehen. In: Sprachreport (IDS, Mannheim). 2, 2011, p. 17 - 24.

  • Hélène Vinckel-Roisin: « Von Anfang bis Ende. Referenzketten, Textgliederung und Syntax im Online-Journalismus ». . In: In: Satzeröffnung: Formen, Funktionen, Strategien. Tübingen : Stauffenburg [Akten der internationalen Tagung: « Der Satzanfang im Deutschen ». Paris, 27.-29. Januar 2011].. (Ed. Colette, Cortès (Hrsg.)) Tübingen: Stauffenburg, 2012, p. 221 - 233 [Deutsche Syntax Textlinguistik Kohärenz].

  • Hélène Vinckel-Roisin: « Wortstellungsvariation und Salienz von Diskursreferenten: Die Besetzung des Nachfeldes in deutschen Pressetexten als kohärenzstiftendes Mittel ». In: Zeitschrift für germanistische Linguistik. 3, 2011, p. 378 - 405 [Rechte Satzperipherie im Deutschen / Kohärenz / Salienz / Diskurstopik ].

  • Helene Vinckel-Roisin: "Das Satzende im Deutschen: Nachfeldfüllung und Textkohärenz in Online-Pressetexten". In: In: Zukunftsfragen der Germanistik. Beiträge der DAAD-Germanistentagung 2011 mit den Partnerländern Frankreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg. Göttingen: Wallstein, 2012, p. 225 - 234.

  • Helene Vinckel-Roisin: "Das Nachfeld im Deutschen: Rechte Satzperipherie und Diskurstopik-Auszeichnung". In: Studia Linguistica. XXXI, 2012, p. 143 - 163.

Vogt, Prof. Dr. Jochen

Universität Duisburg-Essen, Germany
Fachgebiet: Modern German literature

  • Jochen Vogt: Tatort - der wahre deutsche Gesellschaftsroman. In: Medien Morde. (Ed. Jochen Vogt) München: Wilhelm Fink Verlag, 2005, p. 111 - 129.

  • Jochen Vogt: "Sooo hoch!" - Momentaufnahmen vom allmählichen Verschwinden der "Statue genannt Liberty". In: Das Amerika der Autoren. (Ed. Jochen Vogt, Alexander Stephan) München: Werner Fink Verlag, 2006, p. 249 - 278.

Wei, Prof. Dr. Maoping

Shanghai International Studies University, People's Republic of China
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Wilhelm Kühlmann Universität Heidelberg
  • Maoping Wei: Ein gestörter autobiographischer Roman im Zeitalter der Dekonstruktion - Zu Martin Walsers: Ein springender Brunnen. In: Literaturstraße - Band 5. (Ed. Yushu Zhang, Horst Thome) Würzburg: Königshausen & Neumann, 2004, p. 173 - 180.

  • Maoping Wei: Ein springender Brunnen. Shanghai: Shanghai Translation Press, 2005, Original author: Martin Walser (chinesisch).

  • Maoping Wei: Schillers Freiheitsgedanken - Zu seinem zweihundertsten Todestag. In: Literaturstraße - Band 6. (Ed. Yushu Zhang, Horst Thomé, Maoping Wei, Jianhua Zhu) Würzburg: Königshausen & Neumann, 2005, p. 45 - 54.

West, Dr. Jonathan


Fachgebiet: Old German (linguistics)
Gastgeber: Prof. Dr. Klaus-Peter Wegera Universität Bochum
  • Jonathan West: Dasypodius. In: Killy Literaturlexikon. Autoren und Werke des deutschsprachigen Kulturraums. (Ed. Wilhelm Kühlmann, Achim Aurnhammer, Karina Kellermann, Helmuth Kiesel, ) Berlin: de Gruyter, 2008, p. 555 - 556 [History of German, Lexicography].

Westerdale, Dr. Joel

Smith College, United States of America
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Dr. h.c. Sigrid Weigel Zentrum für Literatur- und Kulturforschung (ZfL)
  • Joel Westerdale: “The Lighter Side of Early Weimar Cinema’s Dark Canon: Paul Leni’s Das Wachsfigurenkabinett (1924)”. In: German Quarterly 85:1. 85:1, 2012, p. 1 - 18 [Weimar Film Paul Leni Wachsfigurenkabinett Erich Pommer].

Wolff, Dr. Lynn

University of Wisconsin-Madison, United States of America
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Sandra Richter Universität Stuttgart
  • Lynn L. Wolff: W.G. Sebald's Hybrid Poetics: Literature as Historiography. Berlin: De Gruyter, 2014, xii, 297 pages pp. [literature, history, historiography, interdisciplinarity, Holocaust representation, translation, mimesis, visuality, photography, German studies, 20th century German literature and culture].

  • Eds. Hans Adler and Lynn L. Wolff: Aisthesis und Noesis: Zwei Erkenntnisformen vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Munich: Fink, 2013, 202 pp. [literature, knowledge, aesthetics, sensate cognition, perception, 18th century, 19th century, 20th century ].

Wu, Prof. Dr. Xiaoqiao

Beihang University (BUAA), People's Republic of China
Fachgebiet: Modern German literature
Gastgeber: Prof. Dr. Werner Frick Universität Freiburg
  • Xiaoqiao Wu: Komik, Pantomime und Spiel im kulturellen Kontext. Clemens Brentanos Lustspiel "Ponce de Leon" im Lichte chinesischer Theatertraditionen. Berlin: Erich Schmidt Verlag, 2012, 279 pp. [Germanistik Neuere Deutsche Literatur Komparatistik ].

Zeynalova, Prof. Dr. Seadet

Azerbaijan National Academy of Sciences, Azerbaijan
Fachgebiet: Modern German (linguistics)
Gastgeber: Prof. Dr. Bernd Pompino-Marschall Humboldt-Universität Berlin
  • Seadet Zeynalova: O nekotorix osobennostjax nemeckix funkcionalnix slov v potoke rechi "Über einige Besonderheiten der deutschen Funktionswörter in der Rede". In: Dil ve Edebiyyat/Language and Literature, Beynelxalq Elmi-Nezeri Jurnal. 2(44), 2005, p. 14 - 17.

  • Seadet Zeynalova: Teorii b artikle v russkoj germanistike "Artikeltheorien in der russichen Germanistik". In: Tedgigler. Baku, 2005, p. 34 - 44.

  • Seadet Zeynalova: Artikl -pokasatel kategorii opredelennosti/ neopredelennosti v nemeckom i aserbajdshanskom jazikax "Über Kategorie der Bestimmtheit/Unbestimmtheit im Deutschen und Aserbaidschanischen" . In: Humanitar elmlerin oyrenilmesinin aktual problemleri. Baku: Mutercim, 2005, p. 87 - 95.

  • Seadet Zeynalova: O vliyanii tempa na dlitelnost glasnogo v sostave funkcionalnogo slova "bir" v potoke reci. "Über die Einwirkung des Tempos auf die Vokaldauer im Funktionswortbestand /bir/ in der fliessenden Rede". . In: Turkologie. 1-2, 2007, p. 75 - 86.

  • Seadet Zeynalova: Ueber einige Funktionen des deutschen Artikels und seiner Aequivalente im Aserbaidschanischen. In: Tedgigler. Baku: "Nurlan", 2007, p. 455 - 465.

  • Seadet Zeynalova: O klassifikacii i nekotorix xarakternix svoystvax nemeckix artikley. "Über Klassifikationen und einigen charakteristischen Besonderheiten der deutschen Artikel". . In: Filologoya meseleleri. 4, 2007, p. 236 - 245.

  • Seadet Zeynalova: Zur Frage über aktuelle Gliederung des Satzes in der Linguistik. K voprosu ob aktualnom clenenii predloshenija v lingvistike. In: “Xeberler”, Humanitar Elmlər seriyası,. 3, 2007, p. 122 - 132.

  • Seadet Zeynalova: Zum Konfrontationsproblem zwischen der artikel- und artikellosen Sprachen. (K probleme konfrontacii artiklevix i bezartiklevix jazikov). In: “Turkologie”. 3-4, 2007, p. 82 - 88.

  • Seadet Zeynalova: Zum Einfluß der Höhe vorangehender Vokale auf die spektrale Ausprägung des Phonems /i/ im Funktionswort “bir” in fließender Rede. (O vlijanii podjema prepozitivnix glasnix na formantnije pokazateli fonemi /i/ v potoke reci). In: Materials on current issues of Linguistics and Teaching of Languages. Intarnational Sientific Conference (9-10 November, 2007). Baku: ADU MMC, 2007, p. 235 - 242.

  • Seadet Zeynalova: Akustische Charakteristik des Vokals /i/ in der Abhängigkeit von der Position in fließender Rede (experimentelle Untersuchung). Akusticeskije xarakteristiki glasnogo /i/ v zavisimosti ot pozicii d potoke reci (eksperimentalnoe issledovanie). In: “Turkologie” . 1-2, 2008, p. 88 - 100.

  • Seadet Zeynalova: Zum Einfluß der Höhe vorangehender Vokale auf die Formantangaben (spektrale Ausprägung) des Phonems /i/ im Funktionswort “bir” in fließender Rede. O vlijanii podjema prepozitivnix glasnix na formantnije pokazateli fonemi /i/ v potoke reci. In: “Aktuelle Probleme der Linguistik und des Sprachunterrichts”. Materialien der Internationalen Konferenz. 2008, p. 235 - 242.

  • Seadet Zeynalova : Quantitative und qualitative Analyse der Phonemrealisationen in der fliessenden Rede (experimentelle Untersuchung anhand der deutschen und aserbaidschanischen Sprachen). „ Kolicestvennij i kacestvennij analiz izmenenij segmentnix edinic v potoke reci". Baku: Elm-Nurlan, 2009, 148 pp.

Zhao, Prof. Dr. Jin

Tongji University, People's Republic of China
Fachgebiet: German linguistics, German language
Gastgeber: Prof. Dr. Stephan Habscheid Universität Siegen
  • Jin Zhao: Interkulturalität und Wirtschaftskommunikation. In: Interkulturelle Kommunikation Deutsch-Chinesisch. (Ed. Jianhua Zhu, Hans-R. Fluck, Rudolf Hoberg) Frankfurt: Peter Lang, 2006, p. 87 - 102.

  • Jin Zhao: Interkulturalität von Textsortenkonventionen. Vergleich deutscher und chinesischer Kulturstile: Imagebroschüren. Berlin: Franke&Timme, 2008, 384 pp. [Interkulturelle Wirtschaftskommunikation, Textsortenlinguistik, Semiotik, Stilistik, Bildwissenschaft].

  • Jin Zhao: Imagebroschüre: Text oder Kommunikat?. In: Muttersprache. 3, 2007, p. 247 - 257 [Text, Kommunikat, Textlinguistik, Medienwissenschaft, Semiotik].

  • Jin Zhao, Antje Stork: Hauptprobleme chinesischer Studierender in Deutschland. Ergebnisse einer Vorstudie zur Entwicklung interkultureller Kompetenz. In: Deutsch als Fremdsprache. 3, 2007, p. 166 - 173 [interkulturelle Kompetenz, Intergrationsprobleme].

  • Jin Zhao: Chinesische Höflichkeit in der interkulturellen Wirtschaftskommunikation - Stereotype und Realität. In: Zhongde guawenhuajiaoji xinlun (Neue interkulturelle Kommunikation Deutsch-Chinesisch) . (Ed. Jianhua Zhu, Shiyuan Gu) Beijing: Waiyu jiaoxue yu yanjiu chubanshe (Verlag für Fremdsprachenlehre und -forschung), 2007, p. 181 - 198 [chinesische Höflichkeit, interkulturelle Kommunikation].

  • Jin Zhao: Das Deutschlandbild in einem deutsch-chinesischen Jointventure. In: Kommunikation mit China. Eine chinesische Perspektive. (Ed. Wenjian Jia, Jinfu Tan) Frankfurt am Main u.a.: Peter Lang, 2005, p. 47 - 69 [Fremdbil, Chinabild, Kommunikationskompetenz, interkulturelle Kommunikation].

  • Jin Zhao: Probleme chinesischer Deutschlerner im Schreiben ¿ Analyse der Schreibaufgaben im TestDaF-Modellsatz. In: Info DaF. 1, 2005, p. 14 - 27 [Schreibdidaktik, Kulturunterschiede].

  • Jin Zhao, Thomas Zimmer: TestDaF in China: Zu Problemen chinesischer Deutschlerner beim Schreiben. In: Protokolle des Fremdsprachenunterrichts. Berichte aus China. (Ed. Guosheng Zhang, Guangzhen Yang ) Marburg: Tectum Verlag, 2005, p. 37 - 49 [Schreibdidaktik und -methodik, TestDaF, interkulturelle Kommunikation].

  • Jin Zhao, Antje Stork: Die wissenschaftliche Seminararbeit: Stolperstein für chinesische Studierende?. In: Chance Deutsch: Schule - Studium - Arbeitswelt. 34. Jahrestagung des Fachverbands Deutsch als Fremdsprache an der Leibniz Universität Hannover 2006. . (Ed. Agnieszka Hunstiger, Uwe Koreik) Göttingen: Universitätsverlag, 2009, p. 291 - 308 [Schreibdidaktik, interkulturelle Kommunikation].

  • Jin Zhao: Bilder als Kommunikationsmittel in deutschen und chinesischen Imagebroschüren. In: Literaturstraße. Chinesisch-deutsches Jahrbuch für Sprachen, Literatur und Kultur. Band 10. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2009, p. 353 - 366 [Bildanalyse, nonverbale Kommunikation, interkulturelle Unterschiede].

  • Antje Stork, Jin Zhao: Chinesische Studierende an deutschen Hochschulen: „Terra incognita“ wissenschaftliche Hausarbeit. In: Das Hochschulwesen. Forum für Hochschulforschung, -praxis und –politik. 4, 2008, p. 112 - 117.

  • Antje Stork, Jin Zhao: Schweigsame chinesische Seminarteilnehmer: Angst vor Gesichtsverlust?. In: Zielsprache Deutsch. 2, 2009, p. 31 - 50.

  • Jin Zhao, Wolfgang van Straelen: Analyse von Prüfungsbögen und ausgewählte Sammlung von Aufgaben. Shanghai: Verlag für Fremdsprachen und Erziehung, 2004.

Zhu, Prof. Dr. Jianhua

Tongji University, People's Republic of China
Fachgebiet: Modern German (linguistics)
Gastgeber: Prof. Dr. Siegfried Grosse Universität Bochum
  • Jianhua Zhu: Von der germanistischen Linguistik zur interkulturellen Linguistik. In: Interkulturelle Kommuniktion Deutsch - Chinesisch. (Ed. Jianhua Zhu, Hans-R. Fluck, Rudolf Hoberg) Frankfurt: Peter Lang Verlag, 2006, p. 283 - 296.