Humboldt-Professuren 2009-2023

Mehr als 100 internationale Top-Wissenschaftler*innen aus dem Ausland konnten bereits mit einer Humboldt-Professur an deutsche Universitäten geholt werden. Jedes Jahr werden bis zu zehn Auszeichnungen an Forschende aller Fachrichtungen verliehen. Von 2020 bis 2024 ist die Vergabe von zusätzlich bis zu 30 weiteren Humboldt-Professuren auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz möglich.

Sortiert nach: Alphabetisch
Porträt von Heike Vallery

Heike Vallery

2023: Medizinrobotik

Anne van Aaken

2018: Rechtswissenschaften / Ökonomie

Gerard J. van den Berg

2010: Wirtschaftswissenschaften

Wil van der Aalst

2018: Informatik / Computer Science

Philip van der Eijk

2010: Klassische Philologie

Porträt von Aimee van Wynsberghe

Aimee van Wynsberghe

2021: KI- und Roboterethik (Humboldt-Professur für KI)

Porträt von Thorsten Wagener

Thorsten Wagener

2021: Hydrologie

Henning Walczak

2019: Biochemie / Immunologie

Porträt von Ingmar Weber

Ingmar Weber

2023: Computational Social Science (Humboldt-Professur für KI)