Prof. Dr. Ralf von den Hoff

Profil

Derzeitige StellungProfessor W-3 und Äquivalente
FachgebietKlassische Archäologie
KeywordsAthen (1999), Classics (2000), Heldenbild (1999), Ikonographie (1999, 2000), Kulturgeschichte (2000)
Auszeichnungen

2021: Mitglied der Heidelberger Akademie der Wissenschaften

2009: Ordentliches Mitglied des Deutschen Archäologischen Instituts

1999: Feodor Lynen-Stipendiat der Alexander-von-Humboldt-Stiftung

1992: Reisestipendium des Deutschen Archäologischen Instituts

Aktuelle Kontaktadresse

LandDeutschland
OrtFreiburg
Universität/InstitutionAlbert-Ludwigs-Universität Freiburg
Institut/AbteilungInstitut für Archäologische Wissenschaften

Gastgeber*innen während der Förderung

Prof. Dr. H. Alan ShapiroDepartment of Classics, Johns Hopkins University, Baltimore
Beginn der ersten Förderung01.09.1999

Programm(e)

1999Feodor Lynen-Forschungsstipendien-Programm

Publikationen (Auswahl)

2007Ralf von den Hoff, Peter Schultz: Early Hellenistic Portraiture: Image, Style, Context. Cambridge University Press, 2007
2007Ralf von den Hoff: Eine neue Replik des Plutos aus der Statuengruppe der Eirene des Kephisodot. In: Hans von Steuben, Götz Lahusen, MOUSEION: Beiträge zur antiken Plastik. Festschrift zu Ehren von P. C. Bol. Bibliopolis, 2007. 307-319
2004Ralf von den Hoff: Ornamenta gymnasióde? Delos und Pergamon als Beispielfälle der Skulpturausstattung hellenistischer Gymnasien. In: Daniel Kah, Peter Scholz, Das hellenistische Gymnasion. Akademie Verlag, 2004. 373-405
2003Ralf von den Hoff, Martin Flashar, Bettina Kreuzer: Theseus. Der Held der Athener, exhibition catalogue Freiburg i. Br.. Biering und Brinkmann 2003
2001Ralf von den Hoff, Stefan Schmidt: Konstruktionen von Wirklichkeit - Bilder im Griechenland des 5. und 4. Jahrhunderts v. Chr.. Franz Steiner Verlag, 2001