Recherche im Humboldt-Netzwerk

Neu ausgewählte Stipendiat*innen und Preisträger*innen, Wissenschaftler*innen, die sich gerade in Förderung befinden sowie Alumni: Recherchieren Sie hier nach Namen, Fachgebieten und Aufenthaltsorten von weltweit über 30.000 Geförderten der Humboldt-Stiftung.

43 Suchergebnisse

Sortiert nach: Auswahldatum

Fachgebiete Auswahl

Aktueller Aufenthalt

Gast-Institutionen

Hinweis

Der öffentliche Bereich des Humboldt-Netzwerks zeigt einen großen Teil der weltweit über 30.000 Geförderten der Stiftung. Humboldtianer*innen sehen nach Login erweiterte Suchergebnisse inklusive Kontaktdaten.

Die Suche nach neu ausgewählten Stipendiat*innen und Preisträger*innen zeigt alle Kontaktdaten von Personen, die in den letzten 24 Monaten ein Stipendium oder einen Preis der Humboldt-Stiftung erhalten haben. Im Jahr 2019 wurden insgesamt 1090 Stipendien und Preise vergeben.

Bitte beachten Sie: Die Veröffentlichung einer Preisverleihung erfolgt nach Annahme des Preises durch den*die Preisträger*in und daher in der Regel erst mit größerem zeitlichem Abstand zur Auswahlentscheidung.

  • Programm: Friedrich Wilhelm Bessel-Forschungspreis-Programm
  • Auswahldatum: April 2020
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): University of Colorado at Boulder, USA
  • Aktuelle Kontaktadresse: Cooperative Institute for Research in Environmental Sciences, University of Colorado at Boulder, Boulder, USA
  • Fachgebiet: Fernerkundung
  • Keywords: halogens in the troposphere, field measurements, trace gases and aerosols, biomass burning and wildfires, air quality
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Johannes Orphal (Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Eggenstein-Leopoldshafen, Deutschland)
  • Programm: Friedrich Wilhelm Bessel-Forschungspreis-Programm
  • Auswahldatum: April 2020
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): New York University, New York, USA
  • Aktuelle Kontaktadresse: Center for Cosmology and Particle Physics, Department of Physics, New York University, New York, USA
  • Fachgebiet: Elementarteilchenphysik
  • Keywords: Colliders, BSM, Dark Matter, Higgs, Particles
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Christophe Grojean (Deutsches Elektronen-Synchrotron (DESY) Hamburg, Deutschland)
  • Programm: Friedrich Wilhelm Bessel-Forschungspreis-Programm
  • Auswahldatum: April 2020
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Weizmann Institute of Science, Rehovot, Israel
  • Aktuelle Kontaktadresse: Department of Particle Physics and Astrophysics, Weizmann Institute of Science, Rehovot, Israel
  • Fachgebiet: Elementarteilchenphysik
  • Keywords: News physics and dark matter searches at the preci, Beyond the Standard Model physics, Flavor physics, Ultra light dark matter, Higgs Physics, future colliders, relaxion physics
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Dmitry Budker (Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Deutschland)