Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die Alexander von Humboldt-Stiftung ist bestrebt, ihr Internet-Angebot nutzerfreundlich zu gestalten und ständig zu verbessern. Dafür ist die Auswertung statistischer Daten über die Nutzung der Webseiten sowie die Erfassung verschiedener technischer Details der von den Nutzern eingesetzten Browsern und Computer hilfreich. Daher werden bei jeder Nutzung und bei jedem Seitenaufruf Daten vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet.

Im Einzelnen werden über jeden Zugriff/Abruf folgende Daten gespeichert:

  • Gekürzte IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit,
  • aufgerufene Seite/Name der abgerufenen Datei,
  • Adresse der zuvor besuchten Webseite (Referrer/Suchbegriff),
  • Name und Version Ihres Browsers/Betriebssystems/Bildschirmauflösung/Gerätes (sofern übertragen)

Bei der Registrierung zur Erstellung von Online-Bewerbungen und -Nominierungen werden darüber hinaus Name, Vorname und E-Mail-Adresse sowie optional ein Benutzername gespeichert, um einen passwortgeschützten Zugang zu den eigenen Antragsformularen und zum persönlichen Bereich im Kundenportal „Mein Humboldt“ sicherzustellen.

Diese Daten werden lediglich für statistische Zwecke und zur Verbesserung des Angebots ausgewertet. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Wir weisen Sie allerdings darauf hin, dass bei der Nutzung von eingebundenen externen Diensten, wie beispielsweise Google Maps für Standortdarstellung oder Anfahrtsbeschreibungen, Youtube für Videos, Twitter für thematische Newsfeeds, auf diesem Weg Ihre IP-Adresse und möglicherweise weitere personenbezogenen Daten an den jeweiligen Dienstleister (Google etc.) übertragen und eventuell gespeichert und ausgewertet werden. Hierfür können wir keine Verantwortung übernehmen.

etracker

Der Anbieter dieser Website verwendet Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland www.etracker.com zur Analyse von Nutzungsdaten. Es werden dabei Cookies eingesetzt, die eine statistische Analyse der Nutzung dieser Website durch ihre Besucher sowie die Anzeige nutzungsbezogener Inhalte oder Werbung ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Internet Browser auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. etracker Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifikation eines Nutzers ermöglichen.

Die mit etracker erzeugten Daten werden im Auftrag des Anbieters dieser Website von etracker ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und -standards. etracker wurde diesbezüglich unabhängig geprüft, zertifiziert und mit dem Datenschutz-Gütesiegel ePrivacyseal ausgezeichnet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs .1 lit f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Besucher besonders wichtig ist, wird die IP-Adresse bei etracker frühestmöglich anonymisiert und Anmelde- oder Gerätekennungen bei etracker zu einem eindeutigen, aber nicht einer Person zugeordneten Schlüssel umgewandelt. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt durch etracker nicht.

Sie können der vorbeschriebenen Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, soweit sie personenbezogen erfolgt. Ihr Widerspruch hat für Sie keine nachteiligen Folgen.

.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei etracker finden Sie hier.

Newsletter

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter benötigen wir folgende Daten von Ihnen: E-Mail-Adresse, Name*, Vorname*, Titel* (*keine Pflichtangabe). Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, erhalten Sie von uns einen Bestätigungslink an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Erst wenn Sie auf den Link in der E-Mail geklickt haben, ist Ihr Newsletter-Abonnement aktiv. Mit Ihrer Anmeldung zum Newsletter bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen haben und akzeptieren. Ihre Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden nur solange gespeichert, wie Ihr Newsletter-Abonnement aktiv ist. Sie können sich jederzeit über einen Link im Newsletter-Bereich auf unserer Website sowie in jedem versendeten Newsletter vom Abonnement abmelden. Ihre Daten werden gelöscht, sobald der Zweck ihrer Speicherung entfällt.

Datenschutzbeauftragter der Alexander von Humboldt-Stiftung

Ansgar.Schuldenzucker@avh.de

Kontakt

Alexander von Humboldt-Stiftung
Jean-Paul-Str. 12
53173 Bonn

Tel.: (+49) 0228-833-0
Fax: (+49) 0228-833-199
E-Mail: info@avh.de

Datenschutzbeauftragter

Ansgar.Schuldenzucker@avh.de