Finden Sie das passende Programm ...

Konrad Adenauer-Forschungspreis für kanadische Wissenschaftler

Die Alexander von Humboldt-Stiftung verleiht seit 1989 jährlich einen vom Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland gestifteten Konrad Adenauer-Forschungspreis an eine international anerkannte Wissenschaftlerin bzw. einen international anerkannten Wissenschaftler aus Kanada und zeichnet damit das bisherige Gesamtschaffen dieser führenden Forscherpersönlichkeit aus. Der Preis ist mit 60.000 EUR dotiert. Er dient der Stärkung der wissenschaftlichen und kulturellen Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Kanada.

Die Nominierung erfolgt im Humboldt-Forschungspreisprogramm. Es können Forscherinnen und Forscher aller Fachrichtungen vorgeschlagen werden. Auf die Nominierung qualifizierter Wissenschaftlerinnen wird besonderer Wert gelegt.

Mit dem Konrad Adenauer-Forschungspreis werden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Kanada ausgezeichnet, deren grundlegende Entdeckungen, neue Theorien oder Erkenntnisse das eigene Fachgebiet auch über das engere Arbeitsgebiet hinaus nachhaltig geprägt haben, die durch ihre Persönlichkeit und Forschung im Besonderen zur Stärkung der wissenschaftlichen und kulturellen Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Kanada beitragen und von denen auch in der Zukunft weitere wissenschaftliche Spitzenleistungen erwartet werden können. Preisträgerinnen und Preisträger werden im Rahmen der Vergabe der Humboldt-Forschungspreise gekürt.

Weitere wichtige Hinweise

Weitere Informationen

Eines unserer Markenzeichen ist die möglichst individuelle Betreuung der Gastwissenschaftler. Daher bieten wir Ihnen neben dem Preisgeld zusätzliche Leistungen an, von der Einladung zu Veranstaltungen bis hin zur Teilnahme an Sprachkursen.

Weitere Informationen

Einmal Humboldtianer, immer Humboldtianer: Auch nach dem ersten Forschungsaufenthalt halten wir mit Ihnen eine enge Verbindung. Mit unseren Alumni-Fördermaßnahmen unterstützen wir flexibel die individuellen Lebenswege und Entwicklungen aller Humboldtianer und ihre Kooperationen untereinander.

Weitere Informationen

Dieses Programm wird finanziert von: