Bewerbungsverfahren

Auf unserem Stellenmarkt können Sie sich über alle offenen Stellen bei der Humboldt-Stiftung informieren. Am Ende jeder Stellenausschreibung werden Sie zu einem Online-Bewerbungsformular weitergeleitet, mit dem Sie sich auf die jeweilige Stelle bewerben können. Sie erhalten ein persönliches Login und Passwort, sodass Sie jederzeit auf Ihre Bewerbung zugreifen können.

Ihrem Online-Bewerbungsprofil können Sie Anlagen hinzufügen. Konkrete Hinweise hierzu erhalten Sie während des Bewerbungsverfahrens.

Ihre Daten werden auf einem externen Server der umantis AG, Teufener Strasse 11, Postfach 2136, CH - 9001 St. Gallen elektronisch gespeichert und entsprechend den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung durch das Personalreferat der Alexander von Humboldt-Stiftung sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht.

Falls Sie nicht am Online-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie sich auch per Post bewerben. Bitte geben Sie in diesen Fällen immer die genaue Stellenbezeichnung der Stellenausschreibung sowie Ihre Einverständniserklärung zur elektronischen Datenverarbeitung an, so dass wir Ihre Bewerbung entsprechend zuordnen und weiterbearbeiten können.

Auf Ihre Bewerbung erhalten Sie zunächst einmal eine kurze Eingangsbestätigung per E-Mail. Sollte Ihre Bewerbung für eine Stelle in die engere Auswahl kommen, erhalten Sie zu gegebener Zeit – ebenfalls per E-Mail – eine separate Einladung.

Um eine professionelle Kandidatenauswahl zu gewährleisten, durchläuft Ihre Bewerbung bei uns einen standardisierten Prozess. Wir bearbeiten Ihre Unterlagen natürlich schnellstmöglich. Gleichwohl bitten wir Sie um etwas Geduld – unsere Sorgfalt kommt auch Ihnen zugute.

Weitere Informationen

Kontakt

Alexander von Humboldt-Stiftung
Britta Krämer
Personalreferat
Jean-Paul-Straße 12
53173 Bonn
Deutschland

Tel.: +49 (0)228-943754-15