Alexander von Humboldt-Professur

Informationen für Fachgutachterinnen und Fachgutachter

Die Alexander von Humboldt-Stiftung fördert individuell und ad personam besonders qualifizierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Insbesondere bei der Auswahl spielt die Ausrichtung der Humboldt-Stiftung auf diese Individualförderung eine große Rolle.

Humboldt-Professorinnen und -Professoren sind weltweit führende Forschende aller Fachgebiete aus dem Ausland, deren wissenschaftliche Leistungen die internationale Wettbewerbsfähigkeit des Forschungsstandortes Deutschland nachhaltig steigern werden.

Ihre Meinung zu den beiden folgenden, wesentlichen Auswahlkriterien ist uns wichtig:

  • zur wissenschaftlichen Qualifikation der Nominierten, die auf ihrem Gebiet eine klare internationale Spitzenstellung einnehmen sollen.
  • zur Überzeugungskraft des Standort-Konzepts zur Einbindung der Nominierten und deren Bedeutung für die Erreichung der strategischen Ziele des Standorts

Um die besten Forscherpersönlichkeiten für zukunftsweisende Entwicklungsstrategien zu identifizieren, benötigt der Auswahlausschuss der Humboldt-Stiftung Ihre unabhängige, externe Stellungnahme.

Als Fachgutachter/in erhalten Sie Zugang zu unserem Fachgutachtenportal, in dem wir die zu begutachtenden Unterlagen sowie ein persönliches Formular zur Erstellung Ihres Fachgutachtens zur Verfügung stellen.

Ihr Gutachten wird selbstverständlich vertraulich behandelt und ausschließlich den weiteren am Auswahlverfahren beteiligten Personen zugänglich gemacht. Bitte stellen Sie Ihrerseits sicher, dass gegenüber direkt Beteiligten und Dritten ebenfalls Vertraulichkeit gewahrt wird.

Kontakt

Alexander von Humboldt-Stiftung
Auswahlabteilung
Jean-Paul-Str. 12
53173 Bonn

Fax: 0228-833 212
avh-professur(at)avh.de

Weitere Informationen