Deutschland im Blick

Erfindungen made in Germany

Der Forschungsstandort Deutschland hat eine lange Tradition. Viele Innovationen von hier haben die Welt geprägt.

Aspirin
Aspirin
Foto: Bayer Health Care 

Aspirin

Es war der Chemiker Felix Hoffmann, der die Acetylsalicylsäure synthetisiert hat. Das ist der Wirkstoff der berühmten Tablette, die zum ersten Schmerzmittel überhaupt wurde, das nur minimale Nebenwirkungen hat. 1897 war das, und Hoffmanns Entdeckung reiht sich ein in eine imposante Liste von deutschen Erfindungen aus dem Bereich der Medizin: Robert Koch etwa identifizierte 1876 die Bakterien als Krankheitserreger und begründete damit die Bakteriologie. Ein weiterer Meilenstein ist die Pille: Die wurde 1961 von der Schering AG entwickelt und hat weltweit die Sexualität revolutioniert.

Rechenmaschine Z3
Rechenmaschine Z3
Foto: mit freundlicher Genehmigung
von Horst Zuse 

Computer

1941 begann das digitale Zeitalter: Damals baute Konrad Zuse seine elektromechanische Rechenmaschine Z3. Das Gerät in den Ausmaßen eines Wandschranks verwendete schon das binäre Zahlensystem und ist damit der direkte Vorgänger der heutigen Computer.

Zündkerze
Zündkerze
Foto: Bosch 

Zündkerze

Als Robert Bosch 1902 die Zündkerze zum Patent anmeldete, verhalf das dem Automobil zum Durchbruch. Die Antriebstechnik wurde dadurch massentauglich, weil der Start der Motoren nun gleich auf den ersten Versuch funktionierte. Die Motoren selbst übrigens stammen auch aus Deutschland: Otto- und Dieselmotor sowieso, und auch heutzutage sind es deutsche Forscher, die führend an den Hybrid- und Elektromotoren oder an der Brennstoffzelle arbeiten.

MP3 Player
MP3 Player 
Foto: Martin Ley / mauritius
images 

MP3-Format

Es war im Jahr 1987, als Forscher des FraunhoferInstituts erstmals Audiodateien komprimierten. Damals ahnte noch niemand, dass diese Technik gut zwei Jahrzehnte später die komplette Unterhaltungsindustrie revolutionieren würde. Der Siegeszug der Datenkomprimierung ist indes noch lange nicht abgeschlossen: IT-Spezialisten wenden die Technik schon längst auch auf Videodateien und viele weitere Bereiche an – in Zeiten der Datenfülle eine unschätzbare Technik.

Effizienzhaus Plus
Effizienzhaus Plus
Foto: BMVBS 

Effizienzhaus Plus

Dieses Gebäude ist ein energetisches Wunder: Es stellt doppelt so viel Energie her, wie es selbst benötigt – genug also, um beispielsweise ein Elektroauto zu betanken. Maximale Nutzung von erneuerbaren Energien und eine hochmoderne Dämmung machen das möglich. Entwickelt wurde das Haus von einer Arbeitsgruppe an der Universität Stuttgart, im Jahr 2012 soll eine Test-Familie in den ersten Prototyp in Berlin ziehen.

Braking Bag
Braking Bag
Foto: Daimler AG 

Braking Bag

In Serienfahrzeugen gibt es den Braking Bag zwar noch nicht, in Prototypen von Mercedes funktioniert er aber schon: Wenn die Sensoren eines Autos melden, dass ein Unfall unmittelbar bevorsteht, drückt ein Luftkissen am Boden des Fahrzeugs eine Art Eisensohle auf die Straße, deren Reibung als Notbremse wirkt. Für die Sicherheit im Auto ist der Braking Bag eine neue Innovation aus deutschen Labors – nach Klassikern wie den Kopfstützen und dem Airbag, die es inzwischen in fast jedem Fahrzeug gibt.


Beitrag kommentieren

Wenn Sie Humboldtianer sind und sich eingeloggt haben, können Sie diesen Beitrag oder die Kommentare andere Humboldtianer kommentieren. (Bitte lesen Sie zunächst den Kommentarleitfaden)

Kommentarleitfaden

Humboldtianer haben nach dem Login die Möglichkeit, sich mit den Beiträgen des Humboldt Kosmos auseinanderzusetzen und eigene Kommentare von bis zu 1.000 Zeichen Länge in deutscher und englischer Sprache zu veröffentlichen. Im Falle der Veröffentlichung erscheint Ihr Kommentar unter Ihrem Namen.

Jeder Kommentar wird von der Redaktion geprüft und schnellstmöglich veröffentlicht, es sei denn es bestehen hiergegen rechtliche oder inhaltliche Bedenken. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nötigenfalls zu kürzen und zu bearbeiten. Bitte bedenken Sie, dass veröffentlichte Kommentare von jedermann im Internet eingesehen und von Suchmaschinen aufgefunden werden können.