Partner der Philipp Schwartz-Initiative

Scholar Rescue Fund

Das Institute of International Education (IIE), eine unabhängige Nonprofit-Organisation, rief den Scholar Rescue Fund (SRF) 2002 als Reaktion auf anhaltende Angriffe auf Forscherinnen und Forscher auf der ganzen Welt ins Leben. Der Scholar Rescue Fund vergibt Stipendien an etablierte Forschende, deren Leben und Arbeit in ihren Heimatländern in Gefahr sind. Diese Stipendien ermöglichen es Professoren, Forschern und Intellektuellen, an Hochschulen und Forschungseinrichtungen auf der ganzen Welt für eine Zeit Zuflucht zu finden. So können sie ihre wissenschaftliche Arbeit in Sicherheit fortsetzen und ihr Wissen weiterhin mit Studierenden, Kollegen und der Community teilen. Während des Stipendiums können sich die Bedingungen im Heimatland eines Forschers verbessern und eine sichere Heimkehr ermöglichen, um die von Furcht, Konflikt und Unterdrückung gezeichnete Wissenschaft und Gesellschaft wieder aufzubauen. Ist eine sichere Rückkehr aber nicht möglich, kann der Forschende das Stipendium nutzen, um eine längerfristige Lösung zu finden.

Die Dienstleistungen des SRF für Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Deutschland im Rahmen der Philipp Schwartz-Initiative der Humboldt-Stiftung:

  • Identifizierung von Kandidaten
  • Evaluierung von Kandidaten, die von der aufnehmenden Institution vorgeschlagen werden
  • aufenthaltsvorbereitende und –begleitende Beratung für Kandidaten und Gastgeber
  • Monitoring und Evaluierung des Aufenthaltserfolgs
  • Unterstützung in der Übergangsphase nach Ende des Philipp Schwartz-Stipendiums
  • ggf. ko-finanzierte SRF-Förderung nach Ende des Philipp Schwartz-Stipendiums 

Kontakt:

Scholar Rescue Fund
Institute of International Education
809 United Nations Plaza
New York, New York 10017-3580
USA

Tel: +1-212-205-6483
Fax: +1-212-205-6425

E-Mail: SRF@iie.org
www.scholarrescuefund.org

Kontakt

Dr. Barbara Sheldon
Leiterin
Referat Strategische Planung
Tel.: +49 (0)228 833 109

Frank Albrecht
Referent
Philipp Schwartz-Initiative
Tel.: +49 (0)228 833 122

schwartz-initiative(at)avh.de

Weitere Informationen

Finanziert durch