Recherche im Humboldt-Netzwerk

Neu ausgewählte Stipendiat*innen und Preisträger*innen, Wissenschaftler*innen, die sich gerade in Förderung befinden sowie Alumni: Recherchieren Sie hier nach Namen, Fachgebieten und Aufenthaltsorten von weltweit über 30.000 Geförderten der Humboldt-Stiftung.

5038 Suchergebnisse

Sortiert nach: Auswahldatum

Fachgebiete Auswahl

Aktueller Aufenthalt

Gast-Institutionen

Hinweis

Der öffentliche Bereich des Humboldt-Netzwerks zeigt einen großen Teil der weltweit über 30.000 Geförderten der Stiftung. Humboldtianer*innen sehen nach Login erweiterte Suchergebnisse inklusive Kontaktdaten.

Die Suche nach neu ausgewählten Stipendiat*innen und Preisträger*innen zeigt alle Kontaktdaten von Personen, die in den letzten 24 Monaten ein Stipendium oder einen Preis der Humboldt-Stiftung erhalten haben. Im Jahr 2019 wurden insgesamt 1090 Stipendien und Preise vergeben.

Bitte beachten Sie: Die Veröffentlichung einer Preisverleihung erfolgt nach Annahme des Preises durch den*die Preisträger*in und daher in der Regel erst mit größerem zeitlichem Abstand zur Auswahlentscheidung.

  • Programm: Georg Forster-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: Februar 2022
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): University of Lagos, Nigeria
  • Aktuelle Kontaktadresse: Department of Creative Arts, University of Lagos, Lagos, Nigeria
  • Fachgebiet: Theaterwissenschaft und Medienwissenschaften
  • Keywords: postcolonial failures, adaptation/appropriation, dysphoria, violence, Nigeria
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Peter W. Marx (Universität zu Köln, Cologne, Deutschland)
  • Programm: Georg Forster-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: Februar 2022
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): University of Malawi, Zomba, Malawi
  • Aktuelle Kontaktadresse: Department of Theology and Religious Studies, University of Malawi, Zomba, Malawi
  • Fachgebiet: Katholische Theologie
  • Keywords: socio-religious discourse, Mob Justice, Rule of Law, Bible, Interpretation
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Joachim Kugler (Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Deutschland)
  • Programm: Feodor Lynen-Forschungsstipendium (inkl. JSPS und MOST)
  • Auswahldatum: Februar 2022
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Ludwig-Maximilians-Universität München, Deutschland
  • Aktuelle Kontaktadresse: Ludwig-Maximilians-Universität München, München, Deutschland
  • Fachgebiet: Slawische Literaturwissenschaften
  • Keywords: Russische Literatur, Literatur und Wissen, Tiefenzeit, Kultursemiotik, Anthropozän
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Sylvia Sasse (Universität Zürich, Schweiz)
  • Programm: Feodor Lynen-Forschungsstipendium (inkl. JSPS und MOST)
  • Auswahldatum: Februar 2022
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Universität Hamburg, Deutschland
  • Aktuelle Kontaktadresse: Abteilung Klassische Archäologie, Universität Hamburg, Hamburg, Deutschland
  • Fachgebiet: Klassische Archäologie
  • Keywords: Herrschaftsdiskurs, römische Kaiserzeit, Kommunikation und Interaktion, Repräsentation, Vesuvregion
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Olivier J. Hekster (Radboud University Nijmegen, Niederlande)
  • Programm: Feodor Lynen-Forschungsstipendium (inkl. JSPS und MOST)
  • Auswahldatum: Februar 2022
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen, Deutschland
  • Aktuelle Kontaktadresse: Institut für Anglistik und Amerikanistik (IAA), Universität Hamburg, Hamburg, Deutschland
  • Fachgebiet: Englische und Amerikanische Literaturwissenschaften
  • Keywords: Britische Literatur und Kultur des 19. Jahrhundert, Kulturgeschichte des Gehens, Konstruktionen von Weiblichkeit, Intersektion von Mobilität und Geschlecht, Britische Romantik und Viktorianismus
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Angela Esterhammer (University of Toronto, Kanada)
  • Programm: Feodor Lynen-Forschungsstipendium (inkl. JSPS und MOST)
  • Auswahldatum: Februar 2022
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Universität Bayreuth, Deutschland
  • Aktuelle Kontaktadresse: Lehrstuhl für Islamwissenschaft, Universität Bayreuth, Bayreuth, Deutschland
  • Fachgebiet: Islamwissenschaften, Arabistik, Semitistik
  • Keywords: Qara- und Aqquyunlu, Stadtstruktur, Inschriften, Kulturgeschichte, Sozialgeschichte
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Sabine Schmidtke (Institute for Advanced Study, Princeton, USA)
  • Programm: Feodor Lynen-Forschungsstipendium (inkl. JSPS und MOST)
  • Auswahldatum: Februar 2022
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Humboldt-Universität zu Berlin, Deutschland
  • Aktuelle Kontaktadresse: Institut für deutsche Literatur, Humboldt-Universität zu Berlin, Berlin, Deutschland
  • Fachgebiet: Ältere Deutsche Literatur
  • Keywords: Zeit, Prophetie, germanistische Mediävistik, Voraussage, höfische Literatur
  • Gastgeber*in: Dr. Sarah Bowden (King's College London, Vereinigtes Königreich)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: November 2021
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Pontificia Universidad Catolica de Chile, Santiago, Chile
  • Aktuelle Kontaktadresse: Pontificia Universidad Catolica de Chile, Santiago, Chile
  • Fachgebiet: Romanische Literaturwissenschaften
  • Keywords: Chilean Narrative, Ethics and Aesthetics, Archives, Chilean Theater, Authorships
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: November 2021
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): University of Toronto, Kanada
  • Aktuelle Kontaktadresse: Munk School of Global Affairs, University of Toronto, Toronto, Kanada
  • Fachgebiet: Asienbezogene Wissenschaften
  • Keywords: Social Organisation, Kinship studies, Matriliny and patriliny, Anthropology, Religious practices
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. William S. Sax (Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: November 2021
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): University of Dublin Trinity College, Dublin, Irland
  • Aktuelle Kontaktadresse: Lehrstuhl Geschichte Osteuropas, Humboldt-Universität zu Berlin, Berlin, Deutschland
  • Fachgebiet: Neuere und Neueste Geschichte
  • Keywords: cultural history, Central Europe, European history, history of socialism, intellectual history
  • Gastgeber*in: Dr. Jan Claas Behrends (Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF), Deutschland), Prof. Dr. Jörg Baberowski (Humboldt-Universität zu Berlin, Deutschland)