Newsroom

Humboldt ist überall

Alle

@AvHStiftung

Week 3 of the Humboldt Residency Programme: In our Residency Diary, diversity expert Christa Rautenbach shares her thoughts on law and Social Cohesion. Highlights: visits to the Center for Civil Society Research at WZB Berlin and DHM Berlin.

Pressemitteilung

Neuer Forschungspreis im MINT-Bereich

Humboldt-Stiftung und Carl-Zeiss-Stiftung starten Kooperation mit dem mit je 100.000 Euro dotierten Carl-Zeiss-Humboldt-Forschungspreis

@AvHStiftung

Über Grenzen hinweg nach Lösungen suchen: Vom 17. bis 19.7. haben wir beim Petersberger Klimadialog #2022PCD im Auswärtigen Amt über konkrete Schritte zur Bewältigung der Klimakrise diskutiert. Danke für die vielen bereichernden Gespräche! #ResearchAcrossBorders

@AvHStiftung

„Wir brauchen gute Leute aus dem Ausland, um gemeinsam globale Probleme zu lösen!“ Der deutschen Wissenschaftsdiplomatie droht ein Vertrauensverlust. Thomas Hesse, stellv. Generalsekretär der Humboldt-Stiftung, zu den Kürzungen der Bundesregierung.

Aktuelles

Pressemitteilungen

Pressemitteilung

Neuer Forschungspreis im MINT-Bereich

Humboldt-Stiftung und Carl-Zeiss-Stiftung starten Kooperation mit dem mit je 100.000 Euro dotierten Carl-Zeiss-Humboldt-Forschungspreis

Pressemitteilung

Internationale Forschungsstars in Berlin ausgezeichnet

Bundesforschungsministerin Bettina Stark-Watzinger und der Präsident der Humboldt-Stiftung Hans-Christian Pape verleihen Deutschlands höchstdotierten Forschungspreis, die Alexander von Humboldt-Professuren.

Twitter

@AvHStiftung

Week 3 of the Humboldt Residency Programme: In our Residency Diary, diversity expert Christa Rautenbach shares her thoughts on law and Social Cohesion. Highlights: visits to the Center for Civil Society Research at WZB Berlin and DHM Berlin.

@AvHStiftung

Über Grenzen hinweg nach Lösungen suchen: Vom 17. bis 19.7. haben wir beim Petersberger Klimadialog #2022PCD im Auswärtigen Amt über konkrete Schritte zur Bewältigung der Klimakrise diskutiert. Danke für die vielen bereichernden Gespräche! #ResearchAcrossBorders

@AvHStiftung

„Wir brauchen gute Leute aus dem Ausland, um gemeinsam globale Probleme zu lösen!“ Der deutschen Wissenschaftsdiplomatie droht ein Vertrauensverlust. Thomas Hesse, stellv. Generalsekretär der Humboldt-Stiftung, zu den Kürzungen der Bundesregierung.

@AvHStiftung

Die KI-Revolution mitgestalten! Das #HumboldtSummit brachte KI-Expert*innen aus der Forschung sowie aus Zivilgesellschaft/Politik zusammen, um Zukunftsfragen zu diskutieren. Fazit: KI-Entwicklung muss Auswirkungen auf Mensch und Umwelt mitdenken!

@AvHStiftung

After two virtual annual meetings, this year more than 600 scientists from all over the world meet and exchange ideas (and play) in person in Berlin! #AvHTogether

Podcast Cover: KI und Wir – Was künstliche Intelligenz für unser Leben bedeutet
Podcast

„KI und Wir“ – Was künstliche Intelligenz für unser Leben bedeutet

Die zehnteilige Podcast-Reihe mit KI-Expert*innen aus dem Humboldt-Netzwerk klärt die wichtigsten Fragen zur Künstlichen Intelligenz.

Shot of a ceremonial Nobel Prize award ceremony from a bird's eye view
Aus unserem Netzwerk

Humboldtianer*innen mit Nobelpreis

In weltweit über 140 Ländern pflegt die Stiftung ein fächerübergreifendes Netzwerk von mehr als 30.000 Humboldtianer*innen – unter ihnen 57 mit Nobelpreis.

 

Download
Präsident Hans-Christian Pape
Download
Präsident Hans-Christian Pape
Download
Generalsekretär Enno Aufderheide
Download
Stipendiaten bei der Jahrestagung in Berlin
Download
Die Humboldt-Stiftung in Bonn
Download
Die Humboldt-Stiftung in Bonn
Download
Stipendiaten bei der Jahrestagung in Berlin
Download
Stipendiaten bei der Jahrestagung in Berlin
Download
Stipendiaten der Humboldt-Stiftung
Download
Stipendiat der Humboldt-Stiftung
Download
Stipendiaten bei einer Postersession
Download
Die Humboldt-Stiftung in Bonn
Download
Humboldt-Büste

Humboldt-Professuren 2009-2023

Downloads von Filmporträts und Fotos der Preisträger*innen

Grünes Muster mit Figuren, Symbolbild Humboldt-Professur
Dossier

Alexander von Humboldt-Professur

Die Alexander von Humboldt-Professur ist mit fünf Millionen Euro der höchstdotierte Forschungspreis Deutschlands und holt internationale Spitzenforscher*innen an deutsche Universitäten.

Dossier

Anneliese Maier-Forschungspreis

Mit dem Preis wurden bis 2018 herausragende Geistes- und Sozialwissenschaftler*innen mit internationalem Renommée ausgezeichnet, von deren Forschungskooperation mit Instituten in Deutschland ein nachhaltiger Beitrag zur weiteren Internationalisierung der jeweiligen Disziplinen erwartet wurde.

Olivier Pamen vor einer Tafel mit mathematischen Formeln mit Link zum Dossier
Dossier

Forschungszusammenarbeit mit Entwicklungsländern

Die Humboldt-Stiftung unterstützt Enwicklungs- und Schwellenländern darin, ihren wissenschaftlichen Nachwuchs zu fördern, international zu vernetzen und vor Ort funktionierende Wissenschaftssysteme aufzubauen. Denn die Chancen auf Wachstum, Wohlstand und sozialen Frieden liegen in einer globalisierten Welt vor allem im wissenschaftlich-technischen Fortschritt eines Landes.

Grafisches Muster aus grünen Punkten mit Schriftzug Max-Planck-Humboldt-Forschungspreis
Dossier

Max-Planck-Humboldt-Forschungspreis

Der Preis wird an eine Forscherin oder einen Forscher mit herausragendem Zukunftspotenzial aus dem Ausland verliehen. Mit dem Preis sollen besonders innovative internationale Wissenschaftler*innen für zeitlich begrenzte Forschungsaufenthalte an einer deutschen Hochschule oder Forschungseinrichtung gewonnen werden.

Cover der Nachhaltigkeitsagenda der Humboldt-Stiftung mit dem Titel "Exzellente Verbindungen nachhaltig gestalten"
Dossier

Nachhaltigkeit

Als internationale Netzwerkorganisation, die herausragende Wissenschaftler*innen und Führungskräfte in wissenschaftsnahen Bereichen global verbindet, sieht sich die Humboldt-Stiftung in besonderer Weise der Erreichung der Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen verpflichtet und gut aufgestellt, einen spürbaren Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der Welt zu leisten.

Symbolbild Philipp-Schwartz-Initiative: Drei gelbe Kreise mit einer Figur, die von einem zerstörten Tempel zu einem intakten Tempel läuft
Dossier

Philipp Schwartz-Initiative

Die Philipp Schwartz-Initiative ermöglicht seit 2016 deutschen Universitäten und Forschungseinrichtungen, ausländische Wissenschaftler*innen, denen in ihren Heimatländern Krieg oder Verfolgung drohen, für zwei Jahre bei sich aufzunehmen.

Porträt Sofja Kovalevskaja
Dossier

Sofja Kovalevskaja-Preis

Der Preis ermöglicht herausragenden Nachwuchswissenschaftler*innen eine Arbeitsgruppe an einer Forschungseinrichtung in Deutschland aufzubauen, um dort fünf Jahre an einem eigenen Projekt zu forschen.

Social communication concept
Dossier

Wissenschaftskommunikation

Von Austausch- und Dialogveranstaltungen bis hin zu konkreten Trainings und Workshops: Die Humboldt-Stiftung engagiert sich, um Wissenschaft und Forschung einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.