Alexander von Humboldt-Stiftung

Humboldt-Professur Deutschlands höchstdotierter Forschungspreis bringt internationale Spitzenkräfte an deutsche Hochschulen. Eine Auswahl.

Tiffany Knight | Ökologie

Die Ökologin Tiffany Knight forscht zu Biodiversität und biologischen Invasionsprozessen. mehr

Peter Dayan | Theoretische Neurowissenschaft

Peter Dayan ist Humboldt-Professor für Künstliche Intelligenz und forscht an der Schnittstelle der Intelligenz von Lebewesen und Maschinen. mehr

Margaret C. Crofoot | Biologie

Margaret Crofoot erforscht kollektives Tierverhalten und -bewegungen, insbesondere die Entstehung komplexer Gesellschaften am Beispiel des Gruppenverhaltens von Affen. mehr

Till Bärnighausen | Epidemiologie

Der Mediziner und Epidemiologe Till Bärnighausen arbeitet im Bereich der globalen Gesundheitsforschung und ist unter anderem Spezialist in der HIV-Forschung. mehr

Stefanie Petermichl | Mathematik

Stefanie Petermichl ist eine der führenden Forscherinnen auf dem Gebiet der harmonischen Analysis, einem Teilbereich der Mathematik mit breiten Anwendungsmöglichkeiten. mehr

30.000 Forschende weltweit gehören zum Netzwerk der Humboldt-Stiftung.


Als Humboldtianer*innen sind sie alle Teil der Humboldt-Familie: aktuell Geförderte und Alumni aller Fachgebiete aus mehr als 140 Ländern, unter ihnen 56 Nobelpreisträger*innen.

Die Humboldt-Stiftung

  • Wir fördern Wissenschaftler*innen, unabhängig von Fachrichtung und Nationalität.
  • Wir stärken den Wissenschaftsstandort Deutschland durch internationalen Forschungsaustausch.
  • Wir unterstützen unsere Geförderten ein Leben lang.
  • Wir setzen uns ein für internationale Verständigung, wissenschaftlichen Fortschritt und Entwicklung.
Marc Sedjro

800 Preise und Stipendien jährlich werden von der Humboldt-Stiftung vergeben.

Marc Sedjro (Deutscher Forschungslehrstuhl am AIMS Südafrika)

„An meinem Gastinstitut hatte ich Zugang zur aktuellsten Fachliteratur und zu anerkannten Spezialisten auf meinem Gebiet – das hat meine Forschung enorm bereichert.“

Humboldt Kosmos - das Magazin der Humboldt-Stiftung. Woran forschen die Humboldtianer*innen weltweit? Welche Themen aus Wissenschaft, Diplomatie und Internationalität bewegen uns? Wir berichten im Kosmos.

Globe

Humboldt-Geographie des Wissens Woher kommen die meisten erfolgreichen Bewerber*innen und Nominierten und wo forschen die Alumni der Stiftung heute?

Humboldt ist überall

Alle

Pressemitteilung

Humboldt-Ranking

Die Universitäten der Metropolen Berlin und München sind bei ausländischen Forscher*innen besonders gefragt.

Pressemitteilung

Max-Planck-Humboldt-Forschungspreis

Roberto Bonasio wird mit dem Max-Planck-Humboldt-Forschungspreis 2020 ausgezeichnet, Luciano Marraffini erhält die Max-Planck-Humboldt-Medaille

@AvHStiftung

Käfer aus der Kreidezeit rekonstruiert: Computertomographie ermöglicht Forscherteam um Humboldtianer David Peris der Universität Bonn neue Einblicke in die Evolution fossiler Käfer.

Pressemitteilung

Nobelpreis für Humboldtianerin

„Wir gratulieren Emmanuelle Charpentier und Jennifer Doudna ganz herzlich. Sie haben mit der Genschere eine bahnbrechende Technologie entwickelt“, sagte Stiftungspräsident Hans-Christian Pape.

Nachricht

Studie „Life with Corona“ mit ersten Ergebnissen

Wie kommen Menschen weltweit mit den Folgen der Coronavirus-Pandemie zurecht? Seit März 2020 hat die Humboldt-Professorin Anke Hoeffler Daten zum Umgang mit der Krise gesammelt. Nun hat die internationale Forschungsgruppe erste Ergebnisse vorgelegt.

Woman and man in social distancing sitting on bench

Nachricht

30 Jahre vereint forschen

Welche Auswirkungen hatte die Wiedervereinigung auf die Forschung in Deutschland? Wie erlebten Humboldt-Stipendiat*innen den Mauerfall? Welche Träume gingen in Erfülllung und welche Hoffnungen wurden enttäuscht? Was bleibt zu tun? Mitglieder des weltweiten Humboldt-Netzwerks erinnern sich und schauen in die Zukunft.

30 Jahre vereint forschen

@AvHStiftung

Calling all young climate experts from transition and developing countries! Do you want to conduct a research-based project in Germany for 12-24 months? Then apply for a ClimateProtection Fellowship! Deadline: 1 March 2021

Nachrichten

Nachricht

Studie „Life with Corona“ mit ersten Ergebnissen

Wie kommen Menschen weltweit mit den Folgen der Coronavirus-Pandemie zurecht? Seit März 2020 hat die Humboldt-Professorin Anke Hoeffler Daten zum Umgang mit der Krise gesammelt. Nun hat die internationale Forschungsgruppe erste Ergebnisse vorgelegt.

Woman and man in social distancing sitting on bench

Nachricht

30 Jahre vereint forschen

Welche Auswirkungen hatte die Wiedervereinigung auf die Forschung in Deutschland? Wie erlebten Humboldt-Stipendiat*innen den Mauerfall? Welche Träume gingen in Erfülllung und welche Hoffnungen wurden enttäuscht? Was bleibt zu tun? Mitglieder des weltweiten Humboldt-Netzwerks erinnern sich und schauen in die Zukunft.

30 Jahre vereint forschen

Nachricht

Communication Lab: Gewinner*innen ausgezeichnet

Die Humboldt-Stiftung und die Internationalen Journalisten-Programme e. V. haben die besten drei Beiträge des ersten „Communication Lab for Exchange between Research and Media“ ausgezeichnet.

Pressemitteilungen

Pressemitteilung

Humboldt-Ranking

Die Universitäten der Metropolen Berlin und München sind bei ausländischen Forscher*innen besonders gefragt.

Pressemitteilung

Max-Planck-Humboldt-Forschungspreis

Roberto Bonasio wird mit dem Max-Planck-Humboldt-Forschungspreis 2020 ausgezeichnet, Luciano Marraffini erhält die Max-Planck-Humboldt-Medaille

Pressemitteilung

Nobelpreis für Humboldtianerin

„Wir gratulieren Emmanuelle Charpentier und Jennifer Doudna ganz herzlich. Sie haben mit der Genschere eine bahnbrechende Technologie entwickelt“, sagte Stiftungspräsident Hans-Christian Pape.

Pressemitteilung

Sofja Kovalevskaja-Preise 2020 vergeben

Acht internationale Forschertalente erhalten je bis zu 1,65 Millionen Euro Preisgeld und bauen damit in Bochum, Gießen, Heidelberg, Leipzig, Mainz, München, Oberpfaffenhofen und Tübingen eigene Arbeitsgruppen auf.

Pressemitteilung

Aus GAIN wird Virtual GAIN

Netzwerktreffen der deutschen Wissenschaft im Ausland: Die GAIN20 findet am 28. und 29. August erstmals digital statt.

Pressemitteilung

Reimar Lüst-Preise 2020

Herausragende Forschung zu politischer Gewalt und zeitgemäßem Verwaltungsrecht ausgezeichnet

Twitter

@AvHStiftung

Käfer aus der Kreidezeit rekonstruiert: Computertomographie ermöglicht Forscherteam um Humboldtianer David Peris der Universität Bonn neue Einblicke in die Evolution fossiler Käfer.

@AvHStiftung

Calling all young climate experts from transition and developing countries! Do you want to conduct a research-based project in Germany for 12-24 months? Then apply for a ClimateProtection Fellowship! Deadline: 1 March 2021

@AvHStiftung

Converting waste into a useful product: Humboldt Professor Largus Angenent and his research group are looking for new sources of carbon for the production of chemicals.

@AvHStiftung

Artificial Intelligence helps to detect diseases: With the aid of artificial neural networks, Daniel Rückert has crucially improved the quality of medical imaging. Today he took up his position as a Humboldt Professor for AI at TU Munich.

@AvHStiftung

Weniger Sterbefälle durch Einhaltung der Corona-Regeln: Laut einer Studie von Humboldtianer Jürgen Margraf starben in Ländern mit guter Befolgung der Hygiene-Regeln 13x weniger Menschen an Covid-19 als in Ländern, in denen die Regeln kritischer gesehen wurden.

@AvHStiftung

Said Aljoumani musste aus Damaskus fliehen. Jetzt erforscht er als Stipendiat der Philipp Schwartz-Initiative – und bald der Einstein Stiftung – die bibliophile Geschichte seines Landes an der Freien Universität Berlin. Foto: Jonas Huggins

@AvHStiftung

„Globale Krisen brauchen globale Lösungen!“ Herzlichen Dank an Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung @BMBF_Bund, für Ihre Unterstützung von internationaler Zusammenarbeit in der Forschung. #ResearchAcrossBorders  

@AvHStiftung

Forschende um #AvHProfessor Jens Meiler finden menschliche Antikörper gegen #COVID19: Diese können für die Entwicklung von Impfstoffen dienen und bei einer akuten Infektion als Therapie eingesetzt werden.

Humboldt-Alumni-Preis für innovative Netzwerkinitiativen

Jetzt für den Humboldt-Alumni-Preis bewerben! Jährlich vergibt die Humboldt-Stiftung bis zu fünf Preise zur Förderung innovativer Netzwerkideen an Alumni ihrer Stipendien- und Preisprogramme im Ausland. Noch bis zum 30. November 2020 werden Bewerbungen angenommen.

Publikationen aus dem Humboldt-Netzwerk

Alumniportal Deutschland