Recherche im Humboldt-Netzwerk

Neu ausgewählte Stipendiat*innen und Preisträger*innen, Wissenschaftler*innen, die sich gerade in Förderung befinden sowie Alumni: Recherchieren Sie hier nach Namen, Fachgebieten und Aufenthaltsorten von weltweit über 30.000 Geförderten der Humboldt-Stiftung.

5052 Suchergebnisse

Sortiert nach: Alphabetisch (absteigend)

Fachgebiete Auswahl

Aktueller Aufenthalt

Gast-Institutionen

Hinweis

Der öffentliche Bereich des Humboldt-Netzwerks zeigt einen großen Teil der weltweit über 30.000 Geförderten der Stiftung. Humboldtianer*innen sehen nach Login erweiterte Suchergebnisse inklusive Kontaktdaten.

Die Suche nach neu ausgewählten Stipendiat*innen und Preisträger*innen zeigt alle Kontaktdaten von Personen, die in den letzten 24 Monaten ein Stipendium oder einen Preis der Humboldt-Stiftung erhalten haben. Im Jahr 2019 wurden insgesamt 1090 Stipendien und Preise vergeben.

Bitte beachten Sie: Die Veröffentlichung einer Preisverleihung erfolgt nach Annahme des Preises durch den*die Preisträger*in und daher in der Regel erst mit größerem zeitlichem Abstand zur Auswahlentscheidung.

  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: März 2016
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Southern Medical University, Guangzhou, China, VR
  • Aktuelle Kontaktadresse: Southern Medical University, Guangzhou, China, VR
  • Fachgebiet: Physiologie
  • Keywords: swelling, ion channel, biophysics, gating, regulatory volume decrease
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Dr. Thomas J. Jentsch (Leibniz-Institut für Molekulare Pharmakologie (FMP), Berlin, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: März 2014
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Shandong Agricultural University, Tai'an, China, VR
  • Aktuelle Kontaktadresse: College of Life Scienes, Shandong Agricultural University, Tai'an, China, VR
  • Fachgebiet: Pflanzenzüchtungen, Pflanzenpathologie
  • Keywords: defensins/DEFLs, plant reproduction, defence response, maize transformation
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Thomas Dresselhaus (Universität Regensburg, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: November 2000
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Hong Kong Baptist University, Hong Kong, China, VR
  • Aktuelle Kontaktadresse: Department of Physics, Hong Kong Baptist University, Hong Kong, China, VR
  • Fachgebiet: Theoretische Physik
  • Keywords: Complex systems, Brain networks/connectivity, Neural dynamics
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Jürgen Kurths (Universität Potsdam, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: Juli 2000
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Chinese Academy of Sciences, Beijing, China, VR
  • Aktuelle Kontaktadresse: Institute of Theoretical Physics, Chinese Academy of Sciences, Beijing, China, VR
  • Fachgebiet: Statistische Physik, Weiche Materie, Biologische Physik, Nichtlineare Dynamik
  • Keywords: biopolymer, spin glass, complex network
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Reinhard Lipowsky (Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung, Potsdam, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: März 1996
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Chinese Academy of Sciences, Beijing, China, VR
  • Fachgebiet: Elektrochemie
  • Keywords: electrochemiluminescence, Immunoassay, bioanalytics
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Jürgen Heinze (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Deutschland)
  • Programm: Friedrich Wilhelm Bessel-Forschungspreis
  • Auswahldatum: März 2013
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Soochow University, Suzhou, China, VR
  • Aktuelle Kontaktadresse: Soochow University, Suzhou, China, VR
  • Fachgebiet: Präparative und Physikalische Chemie von Polymeren
  • Keywords: supramolecular architectures, polymer synthesis, gene delivery, controlled drug delivery, Biomedical polymers
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Rainer Haag (Freie Universität Berlin, Deutschland), Prof. Dr. Andreas Lendlein (Helmholtz-Zentrum hereon GmbH, Teltow, Deutschland), Prof. Dr. Ernst Wagner (Ludwig-Maximilians-Universität München, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: März 2004
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): National University of Singapore, Singapur
  • Aktuelle Kontaktadresse: Department of Chemistry, East China University of Science and Technology, Shanghai, China, VR
  • Fachgebiet: Anorganische Molekülchemie
  • Keywords: Biolabel, Quantum dots, Surface-plasmon field-enhanced, Synthesis, Water-soluble quantum dots
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Wolfgang Knoll (Max-Planck-Institut für Polymerforschung, Mainz, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: März 1990
  • Aktuelle Kontaktadresse: Institute of the History of Science and Technology, Russian Academy of Sciences, St. Petersburg, Russische Föderation
  • Fachgebiet: Klassische Philologie
  • Keywords: Geschichte der Philosophie, Antike, Geschichte der Medizin, Wissenschaftsgeschichte
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Jürgen Mittelstraß (Universität Konstanz, Deutschland), Prof. Dr. Gereon Wolters (Universität Konstanz, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: November 2020
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Nanjing University, Nanjing, China, VR
  • Aktuelle Kontaktadresse: Institut für Metabolismus und Zelltod, Helmholtz Zentrum München, GmbH Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt, Oberschleißheim, Deutschland
  • Fachgebiet: Physiologie
  • Keywords: liver tumor, inhibitor, ferroptosis suppressor protein 1, ferroptosis, cancer therapy
  • Gastgeber*in: Dr. Marcus Conrad (Helmholtz Zentrum München, GmbH Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt, Neuherberg, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: November 2019
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): University of Toronto, Kanada
  • Fachgebiet: Biochemie
  • Keywords: neurodegeneration, macular degeneration, protein structural determination, cryo-electron tomography, proteasome and protein quality control system
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Wolfgang Baumeister (Max-Planck-Institut für Biochemie, Martinsried, Deutschland)