Recherche im Humboldt-Netzwerk

Neu ausgewählte Stipendiat*innen und Preisträger*innen, Wissenschaftler*innen, die sich gerade in Förderung befinden sowie Alumni: Recherchieren Sie hier nach Namen, Fachgebieten und Aufenthaltsorten von weltweit über 30.000 Geförderten der Humboldt-Stiftung.

7965 Suchergebnisse

Sortiert nach: Auswahldatum

Fachgebiete Auswahl

Aktueller Aufenthalt

Gast-Institutionen

Hinweis

Der öffentliche Bereich des Humboldt-Netzwerks zeigt einen großen Teil der weltweit über 30.000 Geförderten der Stiftung. Humboldtianer*innen sehen nach Login erweiterte Suchergebnisse inklusive Kontaktdaten.

Die Suche nach neu ausgewählten Stipendiat*innen und Preisträger*innen zeigt alle Kontaktdaten von Personen, die in den letzten 24 Monaten ein Stipendium oder einen Preis der Humboldt-Stiftung erhalten haben. Im Jahr 2019 wurden insgesamt 1090 Stipendien und Preise vergeben.

Bitte beachten Sie: Die Veröffentlichung einer Preisverleihung erfolgt nach Annahme des Preises durch den*die Preisträger*in und daher in der Regel erst mit größerem zeitlichem Abstand zur Auswahlentscheidung.

  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: November 2021
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Universite Felix Houphouet-Boigny, Abidjan, Cote d`Ivoire
  • Aktuelle Kontaktadresse: UFR Sciences des structures de la matière et technologie, Universite Felix Houphouet-Boigny, Abidjan, Cote d`Ivoire
  • Fachgebiet: Klimatologie
  • Keywords: Sea-Land-Breeze, Air pollution, Pollutant dispersi
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: November 2021
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Perimeter Institute of Theoretical Physics, Waterloo, Kanada
  • Aktuelle Kontaktadresse: Theoretisch-Physikalisches Institut, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Jena, Deutschland
  • Fachgebiet: Theoretische Physik
  • Keywords: holography, geometry, boundary, gravity
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Martin Ammon (Friedrich-Schiller-Universität Jena, Deutschland), Dr. Sebastian Steinhaus (Friedrich-Schiller-Universität Jena, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: November 2021
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): University of Cambridge, Vereinigtes Königreich
  • Aktuelle Kontaktadresse: 2. Physikalisches Institut, Universität Stuttgart, Stuttgart, Deutschland
  • Fachgebiet: Betriebs-, Kommunikations-, Datenbank- und verteilte Systeme
  • Keywords: Holographic displays, GaAs-AlGaAs, Nanolaser, nanowires, Electrically excited lasing
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Laura Na Liu (Universität Stuttgart, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: November 2021
  • Fachgebiet: Physik und Chemie der Atmosphäre
  • Keywords: External forcing, Millenial-scale, AMOC, Transient simulations, Monsoon variability
  • Gastgeber*in: Dr. Uwe Mikolajewicz (Max-Planck-Institut für Meteorologie, Hamburg, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: November 2021
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Chinese Academy of Sciences, Nanjing, China, VR
  • Aktuelle Kontaktadresse: Institut für Theoretische Physik, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Frankfurt am Main, Deutschland
  • Fachgebiet: Astrophysik
  • Keywords: lifetime of hypermassive neutron star, deconfined quark matter, gravitational wave, post-merger stage of double neutron star merger, quark nuggets evaporation
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Luciano Rezzolla (Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: November 2021
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): University of Manitoba, Winnipeg, Kanada
  • Aktuelle Kontaktadresse: Carl Duisberg Centren, Köln, Deutschland
  • Fachgebiet: Spektroskopie
  • Keywords: Protonated methanol, Ion-molecule reactions, Molecular Ions, Low temperature chemistry, Action Spectroscopy
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Stephan Schlemmer (Universität zu Köln, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: November 2021
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): University of Twente, Enschede, Niederlande
  • Aktuelle Kontaktadresse: Faculty of Science and Technology - Physics of Fluids, University of Twente, Enschede, Niederlande
  • Fachgebiet: Statistische Physik, Weiche Materie, Biologische Physik, Nichtlineare Dynamik
  • Keywords: Elastocapillarity, Adhesion, Viscoplastic, Wettability, Biomimetics
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Steffen Hardt (Technische Universität Darmstadt, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: November 2021
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Indian Institute of Technology (IIT) Delhi, New Delhi, Indien
  • Aktuelle Kontaktadresse: Indian Institute of Technology (IIT) Delhi, New Delhi, Indien
  • Fachgebiet: Statistische Physik, Weiche Materie, Biologische Physik, Nichtlineare Dynamik
  • Keywords: Targeted drug delivery, Active microgels, Patchy particles, Microgels, Polymers
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Hartmut Löwen (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: November 2021
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Universita degli Studi di Trento, Italien
  • Aktuelle Kontaktadresse: Kirchhoff-Institut für Physik, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Heidelberg, Deutschland
  • Fachgebiet: Theoretische Physik der Kondensierten Materie
  • Keywords: High Performance Computing, Universal Dynamics, Bose Einstein condensation, Statistical Physics, Far-from-equilibrium
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Thomas Gasenzer (Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: November 2021
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): University of Wisconsin-Madison, USA
  • Aktuelle Kontaktadresse: Max-Planck-Institut für Festkörperforschung, Stuttgart, Deutschland
  • Fachgebiet: Theoretische Physik der Kondensierten Materie
  • Keywords: Anomalies, Superconductivity, Topology, Quantum criticality, Fluctuations
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Walter Metzner (Max-Planck-Institut für Festkörperforschung, Stuttgart, Deutschland)