Recherche im Humboldt-Netzwerk

Neu ausgewählte Stipendiat*innen und Preisträger*innen, Wissenschaftler*innen, die sich gerade in Förderung befinden sowie Alumni: Recherchieren Sie hier nach Namen, Fachgebieten und Aufenthaltsorten von weltweit über 30.000 Geförderten der Humboldt-Stiftung.

4035 Suchergebnisse

Sortiert nach: Alphabetisch (absteigend)

Fachgebiete Auswahl

Aktueller Aufenthalt

Gast-Institutionen

Hinweis

Der öffentliche Bereich des Humboldt-Netzwerks zeigt einen großen Teil der weltweit über 30.000 Geförderten der Stiftung. Humboldtianer*innen sehen nach Login erweiterte Suchergebnisse inklusive Kontaktdaten.

Die Suche nach "Neuen Humboldtianer*innen" zeigt alle Personen, die in den letzten 24 Monaten ein Stipendium oder einen Preis der Humboldt-Stiftung erhalten haben.

Bitte beachten Sie: Die Veröffentlichung einer Preisverleihung erfolgt nach Annahme des Preises durch den*die Preisträger*in und daher in der Regel erst mit größerem zeitlichem Abstand zur Auswahlentscheidung.

  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: Juli 2006
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Universidade de Sao Paulo (USP), Ribeirao Preto, Brasilien
  • Aktuelle Kontaktadresse: Department of Sciences Pharmacy Faculty of Ribeirao Preto, Universidade de Sao Paulo (USP), Ribeirao Preto, Brasilien
  • Fachgebiet: Stoffwechselphysiologie, Biochemie und Genetik der Mikroorganismen
  • Keywords: Aspergillus sp., Molecular Biology, Protein Degradation, Proteomics, Scytalidium sp.
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Gerhard H. Braus (Georg-August-Universität Göttingen, Deutschland)
  • Programm: Capes-Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: Dezember 2016
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Universidade Federal de Goias (UFG), Jatai, Brasilien
  • Aktuelle Kontaktadresse: Universidade Federal de Goias (UFG), Jatai, Brasilien
  • Fachgebiet: Systematik und Morphologie der Tiere
  • Keywords: DNA metabarcoding, Next Generation Sequencing, biodiversity assessment, biomonitoring, Insects
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Bernhard Misof (Leibniz-Institut zur Analyse des Biodiversitätswandels (LIB), Bonn, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: Juli 2001
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Universidad de Buenos Aires, Argentinien
  • Aktuelle Kontaktadresse: Department Umweltimmunologie, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ, Leipzig, Deutschland
  • Fachgebiet: Immunologie
  • Keywords: Fehlgeburte, Präeklampsie, Schwangerschaft, Treg, Plazenta
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Petra Arck (Humboldt-Universität zu Berlin, Deutschland)
  • Programm: Feodor Lynen-Forschungsstipendium (inkl. JSPS und NSTC)
  • Auswahldatum: Februar 2001
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Freie Universität Berlin, Deutschland
  • Aktuelle Kontaktadresse: Klinik für Allgemeine Pädiatrie und Neonatologie, Universität des Saarlandes, Homburg, Deutschland
  • Fachgebiet: Immunologie
  • Keywords: d) gene targeting, a) Neonatologie, b) Antikörper-Repertoire, c) Maus-Modell
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Jerry R. McGhee (University of Alabama at Birmingham, USA), Prof. Dr. Harry W. Schroeder (University of Alabama at Birmingham, USA)
  • Programm: Georg Forster-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: Februar 2015
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): CONICET Centro de Referencia para Lactobacilos (CERELA), San Miguel de Tucuman, Argentinien
  • Aktuelle Kontaktadresse: Facultad de Bioquimica, Quimica y Farmacia, Universidad Nacional de Tucuman, San Miguel de Tucuman, Argentinien
  • Fachgebiet: Hämatologie, Onkologie
  • Keywords: arthritis, autoimmunity, inflammation, coagulation, hemostasis
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Wolfram Ruf (Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Deutschland)
  • Programm: Feodor Lynen-Forschungsstipendium (inkl. JSPS und NSTC)
  • Auswahldatum: November 1983
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Eberhard Karls Universität Tübingen, Deutschland
  • Aktuelle Kontaktadresse: Research School of Biology, Australian National University, Acton, Australien
  • Fachgebiet: Experimentelle und theoretische Netzwerk-Neurowissenschaften
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. David C. Sandeman (University of New South Wales, Kensington, Australien)
  • Programm: Feodor Lynen-Forschungsstipendium (inkl. JSPS und NSTC)
  • Auswahldatum: Oktober 1998
  • Aktuelle Kontaktadresse: Institut für Molekulare Ökophysiologie der Pflanzen, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Düsseldorf, Deutschland
  • Fachgebiet: Biochemie und Biophysik der Pflanzen
  • Keywords: Plant Biology, metabolite analysis, plant defence signalling, plant disease resistance, systemic acquired resistance
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Christopher J. Lamb (Salk Institute for Biological Studies, La Jolla, USA), Prof. Dr. Robert H. Chow (University of Edinburgh, Vereinigtes Königreich)
  • Programm: Max-Planck-Humboldt-Forschungspreis (und -Medaille)
  • Auswahldatum: September 1994
  • Aktuelle Kontaktadresse: Institut für Organische und Biomolekulare Chemie, Georg-August-Universität Göttingen, Göttingen, Deutschland
  • Fachgebiet: Biochemie
  • Keywords: Isolation, Biosynthesis, OSMAC approach, Structure elucidation, derivatisation
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: November 1991
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Minia University, Minya, Ägypten
  • Aktuelle Kontaktadresse: Department of Agricultural Microbiology, Minia University, Minya, Ägypten
  • Fachgebiet: Stoffwechselphysiologie, Biochemie und Genetik der Mikroorganismen
  • Keywords: Fermentation, Biological Waste, Water Treatment
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Ortwin Meyer (Universität Bayreuth, Deutschland), Prof. Dr. Josef Winter (Universität Karlsruhe (TH), Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: Juli 1991
  • Aktuelle Kontaktadresse: A.N. Belozersky Laboratory of Molecular Biology and Bioorganic Chemistry, Moscow M.V. Lomonosov State University, Moscow, Russische Föderation
  • Fachgebiet: Zellbiologie
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Michael Trendelenburg (Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg, Deutschland)