Humboldt Discoveries

Infoveranstaltung Henriette Herz-Scouting-Programm

Wo
Zoom, Online
Wann
,

Scouting for talent – recruiting international research talents funded by the Humboldt Foundation

Sie leiten eine Forschungsgruppe an einer Hochschule oder außeruniversitären Forschungseinrichtung in Deutschland und wollen diese gezielt internationalisieren? Sie möchten Ihre eigenen Erfahrungen im internationalen Forschungsumfeld an die nächste Generation von Forscher*innen weitergeben? Werden Sie Scout für die Humboldt-Stiftung und rekrutieren Sie aktiv die Top-Talente von morgen für Ihre Gruppe!

Henriette Herz-Scouting-Programm 

Das Henriette Herz-Scouting-Programm bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Arbeitsgruppe strategisch um exzellente Forschende aus dem Ausland zu erweitern. Als Scout können Sie flexibel vielversprechenden Talenten Ihres Faches das kompetitive Angebot eines angesehenen Forschungsstipendiums der Humboldt-Stiftung machen und sie so für Ihre Gruppe gewinnen. Das Programm zeichnet sich durch ein schlankes Verfahren, gesicherte Finanzierung und langfristige Einbindung in das weltweite Humboldt-Netzwerk aus.

Sie wollen das Programm näher kennenlernen? Kommen Sie zum Online-Event und erhalten Sie Informationen zum Programm und zum Antragsverfahren aus erster Hand.

Hinweis

Zoom-Meeting beitreten: 
https://avh-de.zoom.us/j/81190393418?pwd=U1ZZRUVmUmZmVmovMk1QWUV3YlMzZz09

Meeting-ID: 811 9039 3418
Kenncode: 330062

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Sollten Sie schon jetzt eine Frage haben, zögern Sie nicht, sich an das Programmteam zu wenden unter scouting[at]avh.de.

 

Humboldt Discoveries ist eine Veranstaltungsreihe, die potenziellen Geförderten, Gastgeber*innen und allen Interessierten die Gelegenheit gibt, sich gezielt zu einzelnen Programmen der Humboldt-Stiftung zu informieren. Ausgewiesene Expert*innen stellen das jeweilige Programm vor und beantworten offene Fragen. Aktuell Geförderte und/oder Alumni berichten von ihren Erfahrungen.

Illustration zwei Frauen und ein Mann schauen mit Fernglas und Lupe in unterschiedliche Richtungen
vorherige Veranstaltung Einführungsseminar der Internationalen Klimaschutzstipendiat*innen
nächste Veranstaltung Humboldt-Kolleg: „Netzwerke der Pflanzen und Sprache der Resonanz in Wissenschaft und Literatur“