Recherche im Humboldt-Netzwerk

Neu ausgewählte Stipendiat*innen und Preisträger*innen, Wissenschaftler*innen, die sich gerade in Förderung befinden sowie Alumni: Recherchieren Sie hier nach Namen, Fachgebieten und Aufenthaltsorten von weltweit über 30.000 Geförderten der Humboldt-Stiftung.

3992 Suchergebnisse

Sortiert nach: Alphabetisch (absteigend)

Fachgebiete Auswahl

Aktueller Aufenthalt

Gast-Institutionen

Hinweis

Der öffentliche Bereich des Humboldt-Netzwerks zeigt einen großen Teil der weltweit über 30.000 Geförderten der Stiftung. Humboldtianer*innen sehen nach Login erweiterte Suchergebnisse inklusive Kontaktdaten.

Die Suche nach neu ausgewählten Stipendiat*innen und Preisträger*innen zeigt alle Kontaktdaten von Personen, die in den letzten 24 Monaten ein Stipendium oder einen Preis der Humboldt-Stiftung erhalten haben. Im Jahr 2019 wurden insgesamt 1090 Stipendien und Preise vergeben.

Bitte beachten Sie: Die Veröffentlichung einer Preisverleihung erfolgt nach Annahme des Preises durch den*die Preisträger*in und daher in der Regel erst mit größerem zeitlichem Abstand zur Auswahlentscheidung.

  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: März 1984
  • Aktuelle Kontaktadresse: Department of Physics, Indian Institute of Technology (IIT) Kanpur, Kanpur Nagar, Indien
  • Fachgebiet: Statistische Physik, Weiche Materie, Biologische Physik, Nichtlineare Dynamik
  • Keywords: Systems and phenomena far from equilibrium,, Spatio-temporal patterns and Traffic flow, TASEP, Dynamical phases, RNA polymerase and Ribosome traffic, Molecular machines, motor proteins
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Dietrich Stauffer (Universität zu Köln, Deutschland), Prof. Dr. Andreas Schadschneider (Universität zu Köln, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: März 2009
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Universite de Paris XI (Paris-Sud), Chatenay-Malabry, Frankreich
  • Fachgebiet: Pharmazie
  • Keywords: Obesity, Hormones, Peptides, Peptidomimetics, Synthesis
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Annette G. Beck-Sickinger (Universität Leipzig, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: November 2011
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Harvard University, Cambridge, USA
  • Aktuelle Kontaktadresse: Department of Biological Sciences, Kunsan National University, Kunsan, Korea, Republik
  • Fachgebiet: Mikrobielle Ökologie und Angewandte Mikrobiologie
  • Keywords: Multilocus phylogeny, Oomycetes tree, species concept, unusal host, white blister rust
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Marco Thines (Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: März 2002
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Kyoto University, Kyoto, Japan
  • Aktuelle Kontaktadresse: Pulmuone Holdings Co., Ltd., Seoul, Korea, Republik
  • Fachgebiet: Biochemie und Biophysik der Pflanzen
  • Keywords: Sclareol biosynthesis, Terpenoid, gene cloning, ESTs (expressed sequencing tags)
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Toni M. Kutchan (Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie, Halle (IPB), Halle (Saale), Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: November 2010
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Australian National University, Canberra, Australien
  • Aktuelle Kontaktadresse: Hawkesbury Institute for the Environment, University of Western Sydney, Penrith, Australien
  • Fachgebiet: Pflanzenphysiologie
  • Keywords: cavitation, drought, water stress, xylem, embolism
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Steven Jansen (Universität Ulm, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: Juli 2019
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Gwangju Institute of Science and Technology, Gwangju, Korea, Republik
  • Aktuelle Kontaktadresse: Abteilung II: Pharmakologie, Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung, Bad Nauheim, Deutschland
  • Fachgebiet: Pharmakologie
  • Keywords: endothelial cell, obesity, adipocytes, pericytes, Microvasculature
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Stefan Offermanns (Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung, Bad Nauheim, Deutschland)
  • Programm: Georg Forster-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: Februar 2012
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): University of Namibia, Windhoek, Namibia
  • Aktuelle Kontaktadresse: Faculty of Health and Applied Sciences, Departement of Natural and Applied Sciences, Namibia University of Science and Technology, Windhoek, Namibia
  • Fachgebiet: Stoffwechselphysiologie, Biochemie und Genetik der Mikroorganismen
  • Keywords: nif genes, metagenomics, diazotrophic bacteria, tylosema esculentum, nitrogen fixation
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Barbara Reinhold-Hurek (Universität Bremen, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungspreis
  • Auswahldatum: März 2010
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Duke University, Durham, USA
  • Aktuelle Kontaktadresse: Department of Biomedical Engineering, Duke University, Durham, USA
  • Fachgebiet: Bioverfahrenstechnik
  • Keywords: biological surface science, protein polymers, drug delivery, biosensors, biotechnology
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Michael Grunze (Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: März 1997
  • Aktuelle Kontaktadresse: The joint graduate school of energy and environment, King Mongkut's Institute of Technology Thonburi, Bangkok, Thailand
  • Fachgebiet: Mikrobielle Ökologie und Angewandte Mikrobiologie
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Ralf Conrad (Max-Planck-Institut für terrestrische Mikrobiologie, Marburg, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: März 2017
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): University of Dar es Salaam, Tansania
  • Aktuelle Kontaktadresse: Department of Zoology and Wildlife Conservation, University of Dar es Salaam, Dar es Salaam, Tansania
  • Fachgebiet: Bioinformatik und Theoretische Biologie
  • Keywords: Bulinus, Shistosomiasis, Phylogeography, Biomphalaria, Rift Valley Lakes
  • Gastgeber*in: Dr. Bert Van Bocxlaer (Museum für Naturkunde - Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung (MfN), Berlin, Deutschland), Dr. Christian Albrecht (Justus-Liebig-Universität Gießen, Deutschland)