Recherche im Humboldt-Netzwerk

Neu ausgewählte Stipendiat*innen und Preisträger*innen, Wissenschaftler*innen, die sich gerade in Förderung befinden sowie Alumni: Recherchieren Sie hier nach Namen, Fachgebieten und Aufenthaltsorten von weltweit über 30.000 Geförderten der Humboldt-Stiftung.

7954 Suchergebnisse

Sortiert nach: Alphabetisch (aufsteigend)

Fachgebiete Auswahl

Aktueller Aufenthalt

Gast-Institutionen

Hinweis

Der öffentliche Bereich des Humboldt-Netzwerks zeigt einen großen Teil der weltweit über 30.000 Geförderten der Stiftung. Humboldtianer*innen sehen nach Login erweiterte Suchergebnisse inklusive Kontaktdaten.

Die Suche nach neu ausgewählten Stipendiat*innen und Preisträger*innen zeigt alle Kontaktdaten von Personen, die in den letzten 24 Monaten ein Stipendium oder einen Preis der Humboldt-Stiftung erhalten haben. Im Jahr 2019 wurden insgesamt 1090 Stipendien und Preise vergeben.

Bitte beachten Sie: Die Veröffentlichung einer Preisverleihung erfolgt nach Annahme des Preises durch den*die Preisträger*in und daher in der Regel erst mit größerem zeitlichem Abstand zur Auswahlentscheidung.

  • Programm: Feodor Lynen-Forschungsstipendium (inkl. JSPS und MOST)
  • Auswahldatum: Oktober 2016
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Technische Universität Darmstadt, Deutschland
  • Fachgebiet: Herstellung und Eigenschaften von Funktionsmaterialien
  • Keywords: Ferroelectrics, Solid oxide fuel cells, Transport properties, Synthesis/Characterization of functional ceramics, Perovskites
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Sossina M. Haile (California Institute of Technology, Pasadena, USA)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: November 2017
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): University of Kwazulu-Natal, Pietermaritzburg, Südafrika
  • Aktuelle Kontaktadresse: Energy Research Institute, Solar Energy Research Department, National Center for Research, Khartoum, Sudan
  • Fachgebiet: Bodenwissenschaften
  • Keywords: Climate change, organic farming, Soil CO2 fluxes, Rhizosphere priming, Carbon sequestration
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Johanna Pausch (Universität Bayreuth, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: November 1984
  • Aktuelle Kontaktadresse: Department of Geodesy, Budapest University of Technology and Economics, Budapest, Ungarn
  • Fachgebiet: Geodäsie
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Erik W. Grafarend (Universität Stuttgart, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: März 1988
  • Aktuelle Kontaktadresse: Department of Ecology & Evolutionary Biology, University of Colorado at Boulder, Boulder, USA
  • Fachgebiet: Ökologie und Biodiversität der Pflanzen und Ökosysteme
  • Keywords: photosynthesis, photoprotection, foliar vasculature, phloem, sugar export
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Klaus Winter (Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Deutschland)
  • Programm: Feodor Lynen-Forschungsstipendium (inkl. JSPS und MOST)
  • Auswahldatum: Juni 2001
  • Aktuelle Kontaktadresse: Institut für Materialwissenschaft, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Kiel, Deutschland
  • Fachgebiet: Metallurgische, thermische und thermomechanische Behandlung von Werkstoffen
  • Keywords: Cluster-Diffusion, Nanostrukturen, Materialverbunde, Metallisierung, Mikrochips
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Frank Ernst (Case Western Reserve University, Cleveland, USA), Prof. Dr. Arthur H. Heuer (Case Western Reserve University, Cleveland, USA)
  • Programm: Georg Forster-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: Oktober 2008
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Tribhuvan University, Kathmandu, Nepal
  • Aktuelle Kontaktadresse: Tribhuvan University, Kirtipur, Kathmandu, Nepal
  • Fachgebiet: Werkstofftechnik
  • Keywords: Nanocomposites, Biomaterials, Natural Products, Block Copolymers, Green Polymers
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Goerg Hannes Michler (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Merseburg, Deutschland), Prof. Dr. Gert Heinrich (Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e.V., Deutschland), Prof. Dr. Wolfgang Grellmann (Institut für Polymerwerkstoffe e.V., Merseburg, Deutschland)
  • Programm: Feodor Lynen-Forschungsstipendium (inkl. JSPS und MOST)
  • Auswahldatum: Juni 2007
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Universität Konstanz, Deutschland
  • Aktuelle Kontaktadresse: Tiger Optics, LLC., Warrington, USA
  • Fachgebiet: Atom- und Molekülphysik, Laserphysik
  • Keywords: Molecular spectroscopy, Frequency combs, Mode-locked fiber lasers, Nonlinear optics, Cavity ringdown spectroscopy
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. John L. Hall (National Institute of Standards and Technology, Boulder, USA), Prof. Dr. Jun Ye (National Institute of Standards and Technology, Boulder, USA)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: Juli 2002
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Russian Academy of Sciences, Chernogolovka, Russische Föderation
  • Aktuelle Kontaktadresse: L.D. Landau Institute for Theoretical Physics, Russian Academy of Sciences, Chernogolovka, Russische Föderation
  • Fachgebiet: Analysis, Differentialgleichungen
  • Keywords: Bäcklund transformations, discrete equations, discrete geometry, integrability, quadrilateral lattices
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Alexander Bobenko (Technische Universität Berlin, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: Juli 2021
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Indian Institute of Technology (IIT) Delhi, Hauz Khas, New Delhi, Indien
  • Aktuelle Kontaktadresse: Physikalisches Institut, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Münster, Deutschland
  • Fachgebiet: Halbleiterphysik
  • Keywords: 2D materials, Natural van der Waals heterostructures, Excitons, Optoelectronic devices, Ultrafast dynamics
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Rudolf Bratschitsch (Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: Juli 1994
  • Aktuelle Kontaktadresse: School of Engineering, Case Western Reserve University, Cleveland, USA
  • Fachgebiet: Präparative und Physikalische Chemie von Polymeren
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Wolfgang Knoll (Max-Planck-Institut für Polymerforschung, Mainz, Deutschland)