Recherche im Humboldt-Netzwerk

Neu ausgewählte Stipendiat*innen und Preisträger*innen, Wissenschaftler*innen, die sich gerade in Förderung befinden sowie Alumni: Recherchieren Sie hier nach Namen, Fachgebieten und Aufenthaltsorten von weltweit über 30.000 Geförderten der Humboldt-Stiftung.

3986 Suchergebnisse

Sortiert nach: Auswahldatum

Fachgebiete Auswahl

Aktueller Aufenthalt

Gast-Institutionen

Hinweis

Der öffentliche Bereich des Humboldt-Netzwerks zeigt einen großen Teil der weltweit über 30.000 Geförderten der Stiftung. Humboldtianer*innen sehen nach Login erweiterte Suchergebnisse inklusive Kontaktdaten.

Die Suche nach neu ausgewählten Stipendiat*innen und Preisträger*innen zeigt alle Kontaktdaten von Personen, die in den letzten 24 Monaten ein Stipendium oder einen Preis der Humboldt-Stiftung erhalten haben. Im Jahr 2019 wurden insgesamt 1090 Stipendien und Preise vergeben.

Bitte beachten Sie: Die Veröffentlichung einer Preisverleihung erfolgt nach Annahme des Preises durch den*die Preisträger*in und daher in der Regel erst mit größerem zeitlichem Abstand zur Auswahlentscheidung.

  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: April 2022
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Universidad de Alicante, San Vicente del Raspeig, Spanien
  • Aktuelle Kontaktadresse: Facultad de Ciencias Fase II, Instituto Multidisciplinar para el Estudio del Medio, Universidad de Alicante, San Vicente del Raspeig, Spanien
  • Fachgebiet: Ökologie und Biodiversität der Pflanzen und Ökosysteme
  • Keywords: Carbon storage, Bacteria, Global change factors, Fungi, Soil respiration
  • Programm: Humboldt-Forschungspreis
  • Auswahldatum: März 2022
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): University of Kansas, Lawrence, USA
  • Aktuelle Kontaktadresse: Department of Ecology and Evolutionary Biology, University of Kansas, Lawrence, USA
  • Fachgebiet: Ökologie und Biodiversität der Tiere und Ökosysteme, Organismische Interaktionen
  • Keywords: geographic ecology, quantitative ecology, synchrony, population ecology, community ecology
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Ulrich Brose (Deutsches Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) Halle-Jena-Leipzig, Deutschland)
  • Programm: Internationale Forschungspreise für Wissenschaftler*innen aus Deutschland
  • Auswahldatum: März 2022
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): University of Delhi, Indien
  • Aktuelle Kontaktadresse: Department of Environmental Studies, University of Delhi, Delhi, Indien
  • Fachgebiet: Organismische Interaktionen, chemische Ökologie und Mikrobiome pflanzlicher Systeme
  • Keywords: Plant-soil feedback, Soil microbiology, Allelopathy, Biological invasions, Soil ecology
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Jonathan Gershenzon (Max-Planck-Institut für Chemische Ökologie, Jena, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: März 2022
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Kobe City Medical Center General Hospital, Kobe, Japan
  • Aktuelle Kontaktadresse: Klinik für Nuklearmedizin, Universität Duisburg-Essen, Essen, Deutschland
  • Fachgebiet: Radiologie, Nuklearmedizin, Strahlentherapie, Strahlenbiologie
  • Keywords: β emitter, Theranostics, fibroblast-activation-protein inhibitor (FAPI), FAPI-46, α emitter
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. med. Ken Herrmann (Universität Duisburg-Essen, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: März 2022
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Kyoto University, Uji, Japan
  • Aktuelle Kontaktadresse: Chemical Biology II, Leibniz-Institute of Molecular Pharmacology (FMP), Berlin, Deutschland
  • Fachgebiet: Bioorganische und Biologische Chemie
  • Keywords: Correlative super-resolution microscopy and electr, Bioconjugation, Intracellular delivery, Chemical biology, Bicyclic cell-penetrating peptide
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Christian Peter Richard Hackenberger (Leibniz-Institut für Molekulare Pharmakologie (FMP), Berlin, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: März 2022
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Technion-Israel Institute of Technology, Haifa, Israel
  • Aktuelle Kontaktadresse: Schulich Faculty of Chemistry, Technion-Israel Institute of Technology, Haifa, Israel
  • Fachgebiet: Biochemie
  • Keywords: Phage display, Chemical biology, Self tagging proteins, Medicinal chemistry, Drug discovery
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Kai Johnsson (Max-Planck-Institut für medizinische Forschung, Heidelberg, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: März 2022
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): University of Colorado at Boulder, USA
  • Aktuelle Kontaktadresse: Institute of Arctic and Alpine Research, University of Colorado at Boulder, Boulder, USA
  • Fachgebiet: Polarforschung
  • Keywords: climate modelling, Arctic sea ice, causality, natural variability, machine learning
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Niklas Boers (Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK), Deutschland), Prof. Dr. Jakob Runge (Technische Universität Berlin, Deutschland)
  • Programm: Humboldt-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: März 2022
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Russian Academy of Sciences, Moscow, Russische Föderation
  • Aktuelle Kontaktadresse: Institute of Oriental Studies, Russian Academy of Sciences, Moscow, Russische Föderation
  • Fachgebiet: Kunstgeschichte
  • Keywords: Turkmenistan, Sots Art, Soviet culture, Postmodernism, Textile
  • Programm: Georg Forster-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: Februar 2022
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Universite de Yaounde I, Yaoundé, Kamerun
  • Aktuelle Kontaktadresse: Department of Organic Chemistry, Universite de Yaounde I, Yaoundé, Kamerun
  • Fachgebiet: Naturstoffchemie
  • Keywords: Fungicide-resistant phytopathogens, Cameroonian mushrooms, Biofungicide, Isolation and characterization, Metabolomics study
  • Gastgeber*in: Dr. Norbert Arnold (Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie, Halle (IPB), Halle (Saale), Deutschland), Prof. Dr. Ludger Wessjohann (Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie, Halle (IPB), Halle (Saale), Deutschland)
  • Programm: Georg Forster-Forschungsstipendium
  • Auswahldatum: Februar 2022
  • Dienstadresse (Auswahlzeitpunkt): Mansoura University, Mansoura, Ägypten
  • Aktuelle Kontaktadresse: Faculty of Agriculture, Department of Plant Pathology, Mansoura University, Mansoura, Ägypten
  • Fachgebiet: Pflanzenphysiologie
  • Keywords: Reactive oxygen species (ROS), Plant immune system, Programmed cell death, Plant disease control strategies, Natural compounds and disease-suppressing microorg
  • Gastgeber*in: Prof. Dr. Matthias Hahn (Technische Universität Kaiserslautern, Deutschland)