Internet Explorer wird nicht unterstützt

Bitte verwenden Sie einen alternativen Browser, um unsere Website vollständig nutzen zu können.

Weitere Familienleistungen zur Unterstützung von Feodor Lynen-Stipendiat*innen

Saturn-ähnliches Dekortationsbild

Alexander von Humboldt Foundation
Sponsorship and Network Department
Jean-Paul-Str. 12
53173 Bonn
Germany

info[at]avh.de

Neben finanziellen Hilfen und Zulagen bietet die Alexander von Humboldt-Stiftung ihren Feodor Lynen-Forschungsstipendiat*innen weitere Optionen zur Unterstützung von Erziehungsleistungen an:

Verlängerung des Stipendiums in Anlehnung an das deutsche Mutterschutzgesetz

Feodor Lynen-Forschungsstipendiatinnen können bei Geburt eines Kindes während der Förderung eine Verlängerung ihres Stipendiums um bis zu drei Monate beantragen.

Online-Antrag

Stellen Sie Ihren Antrag nach Login mit einem für Sie vorausgefüllten Formular (nur für Humboldtianer*innen) oder setzen Sie Ihren angefangenen Antrag in "Mein Humboldt" fort.

Unterstützung für Erziehungsleistungen

Wenn Sie während Ihres Stipendienaufenthalts im Ausland von mindestens einem Kind unter 12 Jahren (zum Zeitpunkt des Stipendienantritts) begleitet werden, können Sie Unterstützung für Erziehungsleistungen erhalten. Diese Unterstützung kann wahlweise in Form einer Verlängerung des Forschungsstipendiums oder als Erstattung von Kinderbetreuungskosten beantragt werden. Auch eine Kombination beider Leistungen ist möglich.

Online-Antrag

Stellen Sie Ihren Antrag nach Login mit einem für Sie vorausgefüllten Formular (nur Humboldtianer) oder setzen Sie Ihren angefangenen Antrag in "Mein Humboldt" fort.