Internet Explorer wird nicht unterstützt

Bitte verwenden Sie einen alternativen Browser, um unsere Website vollständig nutzen zu können.

Veranstaltungen im Rahmen des Internationalen Klimaschutzstipendiums

Saturn-ähnliches Dekortationsbild

Kontakt

Alexander von Humboldt-Stiftung
Abteilung Förderung und Netzwerk
Jean-Paul-Str. 12
53173 Bonn

info[at]avh.de

Einführungsseminar für Internationale Klimaschutzstipendiatinnen und Klimaschutzstipendiaten

Während eines dreiwöchigen Einführungsseminars im März bietet die Humboldt-Stiftung den Stipendiatinnen und Stipendiaten die Möglichkeit, sich mit den aktuellen sozialen, politischen, kulturellen, wirtschaftlichen und historischen Dimensionen des Klima- und klimarelevanten Ressourcenschutzes in Deutschland vertraut zu machen und Kontakte in der Gruppe sowie mit Multiplikatoren zu knüpfen. Das Veranstaltungsprogramm umfasst Gespräche mit Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, Besuche in Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Behörden, etc. sowie kulturelle Veranstaltungen.

Fortbildungsveranstaltung für Internationale Klimaschutzstipendiaten

Die zweiwöchige Fortbildungsveranstaltung im Herbst vermittelt praktisches Wissen und Management-Kompetenzen im Bereich Klima- und klimarelevanter Ressourcenschutz. Das Programm umfasst Fortbildungseinheiten sowie Besichtigungen und Exkursionen.

Abschlusstreffen für Internationale Klimaschutzstipendiaten

Das Abschlusstreffen bietet den Stipendiat*innen Gelegenheit zum Austausch von Ergebnissen und Reflexion über das Stipendienjahr. Auf dem Programm dieser Veranstaltung stehen ein Treffen mit Vertreter*innen des Bundesumweltministeriums mit feierlicher Urkundenverleihung in Berlin sowie weitere Gespräche mit nationalen und internationalen Multiplikatoren.

Weitere Informationen