Humboldt Discoveries

Infoveranstaltung Alexander von Humboldt-Professur für Künstliche Intelligenz

Wo
Zoom, Online
Wann
,

Profilieren Sie mit einer Alexander von Humboldt-Professur den KI-Bereich Ihrer Institution!

Als zukunftsweisender KI-Standort steht Ihre Institution schon gut da? Oder möchten Sie den Fachbereich Künstliche Intelligenz noch sichtbarer machen? Zum Beispiel, indem Sie ganz bestimmte Forschungs- oder Anwendungsgebiete der KI noch weiter auszubauen? Nutzen Sie die Chancen der Alexander von Humboldt-Professur für Künstliche Intelligenz und nehmen Sie Kontakt mit geeigneten Spitzenkräften im Ausland auf, um diese mit dem höchstdotierten Forschungspreis Deutschlands für Ihre Institution zu gewinnen. Die Zeit läuft! 2024 wird die Alexander von Humboldt-Stiftung voraussichtlich die letzten Alexander von Humboldt-Professuren für KI im Rahmen der nationalen Strategie der Bundesregierung verleihen.

Alexander von Humboldt-Professur 

Worauf kommt es bei einer Nominierung an? Welche Voraussetzungen sollten Nominierende berücksichtigen? Wie lange dauert der gesamte Prozess? Kommen Sie zum Online-Event und erhalten Sie Informationen zum Programm und zum Auswahlverfahren, die Ihnen dabei helfen können, noch von der Förderung durch die Alexander von Humboldt-Stiftung zu profitieren.

Erhalten Sie dabei auch Tipps aus erster Hand: Herr Prof. Gerhard Lakemeyer und Frau Anne Eggeling von der RWTH Aachen geben Einblicke, wie es ihnen gelungen ist, schon zwei Alexander von Humboldt-Professuren für Künstliche Intelligenz für Aachen zu gewinnen und welche Chancen das Programm bietet.

Hinweis

Zoom Link: https://avh-de.zoom.us/j/83126733819

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Sollten Sie schon jetzt eine Frage haben, zögern Sie nicht, sich an das Programmteam zu wenden unter avh-professur[at]avh.de.

Die Humboldt-Professur für KI ist für Forschende aus allen Fachgebieten offen, die sich schwerpunktmäßig mit dem Thema Künstliche Intelligenz befassen, also zu den Grundlagen, Anwendungsgebieten oder gesellschaftlichen Auswirkungen von KI forschen. Genaue Informationen finden Sie in unseren Hinweisen zur Programmlinie (PDF).


Humboldt Discoveries ist eine Veranstaltungsreihe, die potenziellen Geförderten, Gastgeber*innen und allen Interessierten die Gelegenheit gibt, sich gezielt zu einzelnen Programmen der Humboldt-Stiftung zu informieren. Ausgewiesene Expert*innen stellen das jeweilige Programm vor und beantworten offene Fragen. Aktuell Geförderte und/oder Alumni berichten von ihren Erfahrungen.

vorherige Veranstaltung Abschlusstreffen der Internationalen Klimaschutzstipendiat*innen mit Empfang bei der Leitung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
nächste Veranstaltung Netzwerktagung