Internet Explorer wird nicht unterstützt

Bitte verwenden Sie einen alternativen Browser, um unsere Website vollständig nutzen zu können.

Aktuelles

„Humboldt heute“ – Jubiläumswebsite ausgezeichnet

  • vom
Saturn-ähnliches Dekortationsbild

Kontakt

Presse, Kommunikation und Marketing
Tel.: +49 228 833-144
Fax: +49 228 833-441
presse[at]avh.de

Die Jubiläumsseite „humboldt-heute.de“ wurde in Hamburg mit dem „Best of Content Marketing“ (BCM) – Award 2019 prämiert. Georg Scholl, als Vertreter der Humboldt-Stiftung und Birgit Metzner, stellvertretende Geschäftsführerin der Partneragentur Raufeld Medien, nahmen den Preis in der Kategorie „Specials Digital“ entgegen.

 

Birgit Metzner (stellvertretende Geschäftsführerin von Raufeld Medien) und Georg Scholl (Pressesprecher der Humboldt-Stiftung) bei der Preisverleihung in Hamburg.

Eine Jury aus 200 Fachleuten wählte in diesem Jahr aus fast 700 Unternehmenspublikationen die Preisträger in Gold aus. Die Website der Humboldt-Stiftung zum 250. Geburtstag Alexander von Humboldts „Humboldt heute“ konnte sich in der Kategorie „Specials Digital“ gegen vier weitere Nominierte auf der Shortlist durchsetzen. Neben Storytelling und Design sei insbesondere der partizipative Charakter der Seite zu loben, hieß es in der Begründung der Jury. Im Zentrum steht die Mitmachaktion „Humboldt heute, das bedeutet für mich ...“. Besucher von humboldt-heute.de werden dazu aufgerufen, diesen Satz mit einem persönlichen Video- oder Fotostatement zu vervollständigen.

Wie modern, wie relevant ist Alexander von Humboldt heute, rund 250 Jahre nach seiner Geburt? Diese Fragen greift die Kampagne der Humboldt-Stiftung auf und bietet Ideen, Perspektiven, Geschichten oder auch ganz persönliche Antworten von Wissenschaftlern und Partnern aus dem weltweiten Netzwerk der Stiftung.

Die Agentur Raufeld Medien hat die Seite gemeinsam mit der Humboldt-Stiftung und mit freundlicher Unterstützung des Stifterverbandes umgesetzt. Der BCM-Award ist der größte Wettbewerb für inhaltsgetriebene Unternehmenskommunikation in Europa. Er wird seit 2003 vom Content Marketing Forum ausgerichtet. Der Verband vertritt über 100 mediale Dienstleister wie Agenturen und Verlage im deutschsprachigen Raum.

vorheriger Eintrag Das geistige Erbe Alexander von Humboldts – Kolloquium in Madrid
nächster Eintrag Der kanadische Politologe André Laliberté erhält den Konrad Adenauer-Forschungspreis