Internet Explorer wird nicht unterstützt

Bitte verwenden Sie einen alternativen Browser, um unsere Website vollständig nutzen zu können.

Aktuelles

GAIN 2021: Hans-Christian Pape über neue Herausforderungen in der Wissenschaft

Sehen Sie hier die Video-Botschaft von Hans-Christian Pape, Präsident der Alexander von Humboldt-Stiftung, zur Eröffnung der GAIN-Jahrestagung 2021.

  • vom
Saturn-ähnliches Dekortationsbild

Kontakt

Presse, Kommunikation und Marketing
Tel.: +49 228 833-144
Fax: +49 228 833-441
presse[at]avh.de

Ob bei der Impfstoffentwicklung oder in der Politikberatung: In der Pandemie hat die Wissenschaft Großes geleistet. Dementsprechend sind auch die Ansprüche der Gesellschaft an sie gestiegen. Wie aber sollen vorallem junge Wissenschaftler*innen dem gerecht werden? Sehen Sie hier die Video-Botschaft von Hans-Christian Pape, Präsident der Alexander von Humboldt- Stiftung zur Eröffnung der GAIN-Jahrestagung 2021:

„Die Wissenschaft ist stärker als bisher gefordert, innerhalb kürzester Zeit Lösungen zu finden."
Hans-Christian Pape, Präsident der Alexander von Humboldt- Stiftung

In Hinblick auf Menschheitsaufgaben wie der Pandemie, den Klimawandel, alternde Gesellschaften, Digitalisierung oder Künstliche Intelligenz sei die Wissenschaft gefragt, so Pape.
„Die Wissenschaft ist stärker als bisher gefordert, innerhalb kürzester Zeit Lösungen zu finden. Für junge Forschende gehört die steigende Nützlichkeitserwartung zu den Herausforderungen, die durch die Pandemie größer geworden sind. Sie verändert auch unser Arbeiten, etwa indem Irrwege, Vorläufigkeiten und Fehler weniger toleriert werden.“ Themengebiete, deren Zweck nicht sofort ersichtlich scheint, liefen Gefahr in den Hintergrund gedrängt zu werden, führt Pape im Weiteren aus. Ferner müssten Erkenntnisprozesse gut kommuniziert werden.
„Die Stipendien der Alexander von Humboldt-Stiftung seien sicherlich kein Allheilmittel, aber sie erlauben Ihnen, akademische Mobilität mit größtmöglicher Flexibilität zu leben“, so Hans-Christian Pape in seiner Ansprache. Pape skizziert und erkennt darin die besonderen Herausforderungen an, vor denen Nachwuchswissenschaftler*innen heutzutage stehen.

Der virtuelle Stand der Humboldt-Stiftung auf der GAIN-Jahrestagung und Talent Fair 2021

Gemeinsam mit Bundesforschungsministerin Anja Karliczek hatten Hans-Christian Pape, Katja Becker, Präsidentin der Deutschen Forschungsgemeinschaft, und Joybrato Mukherjee, Präsident des Deutschen Akademischen Austauschdienstes, die Konferenz am Nachmittag des 25. Augusts 2021 eröffnet. Knapp 1.000 Personen wurden auf der GAIN-Tagung, einer der größten Netzwerkveranstaltungen für Wissenschaftskarrieren in Deutschland, vom 25. bis 27. August erwartet.

vorheriger Eintrag Im Dienst der Demokratie
nächster Eintrag Gewinner*innen des dritten ComLab ausgezeichnet