Internet Explorer wird nicht unterstützt

Bitte verwenden Sie einen alternativen Browser, um unsere Website vollständig nutzen zu können.

Aktuelles

Jetzt anmelden zur TEDxKanzlerPark-Konferenz 2021

Stipendiat*innen und Alumni des Bundeskanzler-Stipendienprogramms sprechen über die Gestaltung unserer gemeinsamen Zukunft, Perspektivenwechsel und die (Ent)fesselung des Internets

  • vom

Nach der erfolgreichen ersten TEDxKanzlerPark-Konferenz im letzten Jahr, findet die nächste am 9. November 2021 von 11:00 bis 17:00 Uhr (MEZ) als digitale Veranstaltung statt. Sie wird auf Englisch abgehalten. Die TEDxKanzlerPark-Konferenz wird von Stipendiat*innen und Alumni des Bundeskanzler-Stipendienprogramms der Alexander von Humboldt-Stiftung organisiert und hat das Ziel, internationale akademische Zusammenarbeit zu stärken und zu fördern. Zehn Vordenker*innen, Macher*innen, „Change-Maker“ und Innovator*innen stellen diverse Themen zur Diskussion aus den Bereichen „Gestaltung einer gemeinsamen Zukunft“, „Perspektivenwechsel“ und „(Ent)fesselung des Internets“.

Ganz nach TEDs Motto „Ideas worth spreading“ geben die zehn Vorträge Einblicke in die Projekte und Erfahrungen der Stipendiat*innen in Deutschland und unterstreichen den Wert eines einjährigen Aufenthalts an einer deutschen Gasteinrichtung. Nach jeder thematischen Sitzung gibt es Fragerunden, in denen die behandelten Themen diskutiert werden können. Ein musikalisches Intermezzo und eine geführte Meditation runden das Programm ab.

Weitere Informationen zum Programm und den Diskussionsteilnehmer*innen sind auf der Webseite der Veranstaltung erhältlich. Interessierte aus aller Welt können sich hier registrieren und Updates zum Zeitplan erhalten.

Das Bundeskanzler-Stipendium

Das Bundeskanzler-Stipendienprogramm der Alexander von Humboldt-Stiftung richtet sich an international orientierte Hochschulabsolvent*innen mit ersten Führungserfahrungen aus Brasilien, der Volksrepublik China, Indien, der Russischen Föderation, Südafrika und den USA. Zielgruppe sind angehende Entscheidungsträger*innen, Multiplikator*innen und Impulsgeber*innen aus einem breiten Spektrum von Arbeitsbereichen. Mit Hilfe dieses Stipendienprogramms sollen sie die Möglichkeit erhalten, für ein Jahr nach Deutschland zu kommen, um nach neuen Antworten auf die globalen Fragen unserer Zeit zu suchen und sich zu vernetzen. 

TEDx, x = unabhängig organisierte Veranstaltung

TEDx ist eine Programmreihe, die aus lokalen und in Eigenregie organisierten Veranstaltungen besteht. Gemäß dem Motto „Ideas worth spreading“ sollen die Veranstaltungen Menschen ermöglichen, sich in einer TED-ähnlichen Atmosphäre auszutauschen. Auf einer TEDx-Veranstaltung treten im Rahmen der TED-Gespräche sowohl per Video zugeschaltete Redner*innen als auch Live-Redner*innen auf, um eine intensive Diskussion anzustoßen und den gegenseitigen Austausch zu fördern. Diese lokalen und selbstständig organisierten Veranstaltungen tragen den Namen „TEDx“, wobei das x für „unabhängig organisierte TED-Veranstaltung“ steht. Die TED-Konferenz ist ein allgemeiner Leitfaden für das TEDx-Programm, die einzelnen TEDx-Veranstaltungen werden aber eigenständig organisiert. (Es gelten bestimmte Regeln und Vorschriften.)

vorheriger Eintrag „Wir sind eine Familie!“
nächster Eintrag „Die freie Wissenschaft in Belarus ist tot. Das Regime führt Krieg gegen alle Andersdenkenden.“