Programmsuche

Finden Sie die Förderung, die individuell zu Ihrer Karriere passt! Ob Sie als Postdoktorand*in am Beginn Ihrer Karriere stehen oder schon zur Weltspitze Ihres Fachs gehören – wir haben das passende Programm für Sie. Sollte Ihnen sowohl das Humboldt- als auch das Georg Forster-Forschungsstipendium angeboten werden, nutzen Sie zur weiteren Orientierung bitte den Programm-Kompass. Hierdurch kann die Beratung Sie bei der Auswahl des Programmes, welches ihrem Profil am ehesten entspricht, bestmöglich unterstützen.

20 Suchergebnisse

Sortiert nach: Alphabetisch (aufsteigend)

Alexander von Humboldt-Professur

  • Für: Top-Wissenschaftler*innen
  • Aus: alle Länder (außer Deutschland)
  • Was: bis zu 5 Millionen Euro Preisgeld zur Finanzierung einer Professur für die ersten fünf Jahre
Alexander von Humboldt-Professur

Bundeskanzler-Stipendium

  • Für: Hochschulabsolvent*innen mit ersten Führungserfahrungen
  • Aus: Brasilien, China, Indien, Südafrika, USA
  • Was: 12 Monate Projektvorhaben in Deutschland
Bundeskanzler-Stipendium

Carl-Zeiss-Humboldt-Forschungspreis

  • Für: international anerkannte Wissenschaftler*innen aus MINT-Fächern
  • Aus: alle Länder (außer Deutschland)
  • Was: 100.000 Euro Preisgeld (bis zu 12 Monate Forschungsaufenthalt in Deutschland möglich)
Carl-Zeiss-Humboldt-Forschungspreis

Fraunhofer-Bessel-Forschungspreis

  • Für: international anerkannte Wissenschaftler*innen in der angewandten Forschung
  • Aus: alle Länder (außer Deutschland)
  • Was: 45.000 Euro Preisgeld (bis zu 12 Monate Forschungsaufenthalt in Deutschland möglich)
Fraunhofer-Bessel-Forschungspreis

Friedrich Wilhelm Bessel-Forschungspreis

  • Für: international anerkannte Wissenschaftler*innen
  • Aus: alle Länder (außer Deutschland)
  • Was: 45.000 Euro Preisgeld (bis zu 12 Monate Forschungsaufenthalt in Deutschland möglich)
Friedrich Wilhelm Bessel-Forschungspreis

Georg Forster-Forschungspreis

  • Für: international anerkannte Wissenschaftler*innen
  • Aus: Entwicklungs- und Schwellenländer gemäß OECD (außer VR China und Indien)
  • Was: 60.000 Euro Preisgeld (bis zu 12 Monate Forschungsaufenthalt in Deutschland möglich)
Georg Forster-Forschungspreis

Georg Forster-Forschungsstipendium

  • Für: Postdocs und erfahrene Forschende, die zur nachhaltigen Entwicklung beitragen
  • Aus: Entwicklungs‐ und Schwellenländer gemäß OECD (außer VR China und Indien)
  • Was: 6–24 Monate Forschungsaufenthalt in Deutschland
Georg Forster-Forschungsstipendium